Bernd Begemann - Der brennende Junge - Die beliebtesten Lieder aus 25 Jahren

Bernd Begemann- Der brennende Junge - Die beliebtesten Lieder aus 25 Jahren

Tapete / Indigo
VÖ: 02.11.2012

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Volksnah bis zur Perversion

Dass sich Sigmar Gabriel einst den Spitznamen Siggi Pop einhandelte, weil er Beauftragter für Popkultur der SPD wurde, kann von Anfang an nur ein Missverständnis gewesen sein. Sicherlich, sowohl er als auch Bernd Begemann sind nicht so dürr wie Iggy Pop und tragen oftmals fragwürdige Sakkos, aber mal ehrlich: Nur Bernd Begemann hätte so ein Amt ausfüllen können - Verwechslungsgefahr ausgeschlossen! Für nonkonformistische Freidenker und Gestalter der deutschen Pop-Landschaft war bei der SPD schon damals kein Platz mehr. Aber auch ohne ein, sicher lukratives, Angebot aus dem Politikgewerbe hat sich "Uns-Bernd" auf deutschen Bühnen inzwischen auch allein den Status "Anwärter für das Bundespräsidialamt" erspielt. Schade SPD, das hättet ihr haben können.

Aber wahrscheinlich hatten sie ihn einfach nicht auf der Rechnung. Zwar feiert "Der brennende Junge" Begemanns ein Vierteljahrhundert umfassendes Werk, doch wie er selbst im liebevoll kokettierend-erklärenden Booklet zum Album zitiert wird: "Es gibt einen Grund, weshalb diese CD nicht 'Greatest Hits' oder so ähnlich heißt. Und zwar, weil ich keine Hits hatte. Aber einige meiner Lieder sind bekannt. Menschen rufen mir die Titel auf Konzerten zu". Auch da ist er quasi jedem Akteur des politischen Tagesgeschehens voraus: volksnah bis zur Perversion. Gerade dort, nah am Menschen, ist der Charmeur und Schwerenöter Begemann am besten. Leider vermag es dieses achtzigminütige Potpourri - zusammengestellt unter Mithilfe von Carsten Friedrichs (Superpunk, Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen) - nicht durchweg, diesen Funken einzufangen. Vielleicht wäre ein Live-Album, zum Beispiel vom Hamburger Konzert anlässlich seines 50. Geburtstags, eine bessere Wahl für eine Begemann-Best-Of gewesen. Denn immer sind es vor allem die überlangen Konzertabende des Altkanzlers der Hamburger Schule, die ihm die Credibility auf den dann leergefegten Straßen bescheren. Mit "Bleib zuhause im Sommer" hat es leider nur ein Live-Track auf das Album geschafft, welcher aber sofort mit dem typischen, warmen Begemann-Live-Gitarrensound punkten kann.

Insgesamt bildet "Der brennende Junge" die jahrzehntelange Karriere des Bernd Begemann mit all seinen cleveren Popsong-Höhen ("Unsere Liebe ist ein Aufstand", "Ich habe nichts erreicht außer Dir", "Irgendwie klappt es mit uns") und kitschtriefenden, schlageresken Niederungen ("Wilde Brombeeren", "Gib mir eine zwölfte Chance", "Aber Du meine Liebste (Die schönste Rose)"), gut ab. Songs aus allen Epochen, egal ob solo oder mit Die Befreiung oder Die Antwort, fügen sich aufgrund der federführenden Hand Begemanns aber sowieso gut zusammen. Um dem ganzen noch eins drauf zusetzen, erhalten die ersten 1000 Käufer zusätzlich die proppevolle Raritäten-Sammlung "Wahre Begebenheiten" mit teilweise bisher unveröffentlichtem Material. Ein gelungenes Zwischenfazit des schöngesichtigen Machers, den wir schon jetzt einmal in Position bringen, für den Einzug in Schloss Bellevue. Es braucht noch kernigere Typen mit Pep, die schon immer freimütig herausposaunten: "Ich erkläre diese Krise für beendet."

(Andreas Menzel)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Judith, mach Deinen Abschluss (Die Antwort)
  • Unsere Liebe ist ein Aufstand (Bernd Begemann & Die Befreiung)
  • Ich habe nichts erreicht außer Dir (Bernd Begemann & Die Befreiung)
  • Fernsehen mit Deiner Schwester (Bernd Begemann)
  • Irgendwie klappt es mit uns (Bernd Begemann)

Tracklist

  1. Der brennende Junge (Die Antwort)
  2. Judith, mach Deinen Abschluss (Die Antwort)
  3. Oh, St. Pauli... (Bernd Begemann)
  4. Deutsche Hymne ohne Refrain (Bernd Begemann)
  5. Viel zu glücklich (um es lange zu bleiben) (Bernd Begemann)
  6. Was macht Miss Juni im Dezember (Die Antwort)
  7. Wir werden tanzen (Bernd Begemann)
  8. Unten am Hafen (Die Antwort)
  9. Sie werden wahnsinnig in diesen Häusern (Bernd Begemann)
  10. Unsere Liebe ist ein Aufstand (Bernd Begemann & Die Befreiung)
  11. Kelly Family Feeling (Bernd Begemann)
  12. Eigentlich wollte ich nicht nach Hannover (Bernd Begemann)
  13. Bleib zuhause im Sommer (live 2001) (Bernd Begemann)
  14. Keine Liebe für mich (Die Antwort)
  15. Gib mir eine zwölfte Chance (Bernd Begemann & Die Befreiung)
  16. Ich kann Dich nicht kriegen, Katrin (Bernd Begemann)
  17. Bist Du dabei?! (Bernd Begemann)
  18. Ich habe nichts erreicht außer Dir (Bernd Begemann & Die Befreiung)
  19. Bis Du den Richtigen triffst - nimm mich (Bernd Begemann)
  20. Fernsehen mit Deiner Schwester (Bernd Begemann)
  21. Du bist mein Niveau (Bernd Begemann & Die Befreiung)
  22. Häuser von Hamburg (Die Antwort)
  23. Aber Du meine Liebste (Die schönste Rose) (Die Antwort)
  24. Zweimal 2. Wahl (Bernd Begemann)
  25. Irgendwie klappt es mit uns (Bernd Begemann)
  26. Wilde Brombeeren (Bernd Begemann & Die Befreiung)

Gesamtspielzeit: 79:15 min.

Threads im Plattentests.de-Forum