The Chronics - Make you move

The Chronics- Make you move

Bad Afro / VME
VÖ: 18.03.2002

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Time is on my side

Dänisches Label, schwedische Band, Skandinavien also mal wieder. Und wieder einmal erklingt Retro galore, Popowackelzwang inklusive. "Make you move" hätte im Prinzip auch 1967 erscheinen können. Man hätte sich vielleicht über ein paar Details im Sound der Band gewundert, aber wohl kaum über die Songs oder deren Arrangements. Damals wären die Chronics mit ihrem wilden Beat sicher wahre Bürgerschrecke gewesen. Eine Gefahr für die Moral, möglicherweise sogar eine größere als es die Stones waren. Ebendso wahrscheinlich ist, daß die Chronics aber überhaupt nicht beim Puplikum angekommen wären. Weil sie sich nicht recht zwischen "britisch" und "amerikanisch" entscheiden können. Was soll das sein, hätte man vielleicht gefragt. Surf? Beat? Punkrock?

Deshalb ist wohl doch besser, daß es die Chronics erst heute gibt. Der Rockhörer des Jahres 2002 hat da überhaupt kein Problem, eine passende Schublade zu finden: Sixties-Beat geht als Stileinordnung ohne weiteres durch, und was dann noch aus dem Schubfach rausschaut, kann abgeschnitten und in die Punk'n'Roll-Kiste gestopft werden. Die platzt zwar schon aus allen Nähten, aber es ist ja nicht allzu viel, was die Schweden in dieser Kiste abliefern.

Natürlich machen die Chronics Liebhabermusik, und wer sich nach Neuem, gar Innovativem sehnt, muß "Make you move" ganz bestimmt nicht haben. Aber die verbliebenen Freunde des Retro wollen eben auch bedient werden. Genau für diese Zielgruppe bieten die Chronics einen Service an, für den man noch eine geeignete Steigerung zum Wort "Vollbedienung" erfinden muß. Der Albumtitel ist Programm, und außer ein paar synthetischen Bläsern hier und da leistet sich die Band keine Modernismen. Für gute Musik ist es sowieso nie zu spät. Zur Zeit könnte man mit dieser Art guter Musik sogar mal wieder einen Trend streifen.

(Rüdiger Hofmann)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Stick around
  • Make you move
  • Rub off
  • Soulshaker

Tracklist

  1. Whatever you do
  2. Stick around
  3. Make you move
  4. Honey blue
  5. Feel alright
  6. Don't keep me in line
  7. Hot blood boy
  8. Rewind
  9. Rub off
  10. Soulshaker
  11. Tomorrow's news

Gesamtspielzeit: 31:45 min.