Owen - Ghost town

Owen- Ghost town

Polyvinyl / Cargo
VÖ: 11.11.2011

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Was sich Leben nennt

Nach Nummer neun ist Schluss. Neun Songs hat die Emo- und Indie-Konstante Mike Kinsella alias Owen durchgehalten, fast im Alleingang eingespielt und auf seine neue Platte "Ghost town" gewuchtet. Kurz bevor "Everyone's asleep in the house but me" verglüht, jene letzte Nummer neun, reicht es Kinsella. Er packt zur Feedback-Gitarre, entlockt ihr ein Solo für Feedback-Gitarre und fährt damit all den zarten Akustik-Pickings und Glockenschellen in die Parade, die dem Song vorher den Takt diktiert haben wie ein gut geöltes Metronom. Es ist kein bisschen Krach, was Kinsella da macht. Es ist nur nicht ganz das, was man erwartet hätte. Dann zieht er den Stecker. Dann ist einfach Schluss.

Es sind Momente wie diese in Kinsellas Songs, die Owen und "Ghost town" ausmachen. Kinsella, Mitte 30, Familienvater und Ehemann, ist hörbar viel rumgekommen. Kurz vor dem Fall der Berliner Mauer gründete er mit seinem Bruder Tim daheim in Chicago die Emo-Band Cap'n Jazz. Damals war Emo ein Insider-Ding von Hardcore-Kids, kein aus der Mode gekommenes Myspace-Schimpfwort, und Mike Kinsella war zwölf Jahre alt. Es folgten: Owen eingeschlossen insgesamt fünf Projekte und Bands in gut 20 Jahren, fast ebenso viele von technischem Spiel und Synkopen geprägte Platten und Kollaborationen, der Tod seines Vaters, die Geburt seiner Tochter Evelyn und jetzt mit "Ghost town" das Soloalbum, das von alldem so geprägt ist wie Kinsella selbst.

Keine drei Songs vergehen, da möchten sich Musikfans mit Minimalrespekt für Privatsphäre die Ohren zuhalten. Da greift Mike Kinsella zu seiner Akustik-Gitarre, setzt den Dackelblick auf und spielt "O, Evelyn...", ein Lied, das er eigentlich für seine Tochter geschrieben hat und das jetzt auf "Ghost town" rumspukt. Ein Riesengewinn für das Album - fast ein klein bisschen zu intim für den Hörer. Kinsellas Stimme singt so glaubhaft von Verlustängsten und Liebe, dass man sie in den Arm nehmen möchte. Ein Wunder, dass zumindest er selbst das durchhält, ohne zu schlucken.

Mike Kinsella wird sie nicht los, die Geister seiner Vergangenheit. Immer wieder tauchen sie auf auf dieser Platte auf wie besonders garstig geschminkte Stehaufmännchen auf einer Halloweenparty. Sei es in Form von unerwarteten Synkopen in der Mitte von "I believe", die in eine Pickingstudie hauen. Sei es in Form von unerwarteten Harmoniewechseln und vertrackten Rhythmen, die mitten in einem schmusigen Akustiksong mit Xylophon und Glockenschelle für Aufregung sorgen. Oder sei es in Gestalt von Kinsellas Vergangenheit, seinem Vater, seiner Verlustangst, seinen nicht beglichenen Rechnungen, seinem Leben, das Spuren in all seinen Songs auf "Ghost town" hinterlassen hat. "Ghost town" ist eine Platte, die einen jedes Mal aufs Neue heimsucht. Und das nicht bloß wegen ihrer unverschämt eingängigen Melodien.

(Sven Cadario)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Too many moons
  • I believe
  • No language

Tracklist

  1. Too many moons
  2. No place like home
  3. O, Evelyn...
  4. I believe
  5. The armoire
  6. An animal
  7. No language
  8. Mother's milk breath
  9. Everyone's asleep in the house but me

Gesamtspielzeit: 44:33 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
iafszfxx
2012-09-05 07:46:02 Uhr
Other features incorporate bot detection, rootkit detection, and Norton bootable restoration tool.
http://www.cheapwindows7.net/ - buy windows 7
Virex used to be one of the most popular Mac antivirus software options for adware protection along with spyware protection, so this is definitely worth a yell.
http://www.cheapwindows7.net/ - windows 7 key
Besides this, scanning of TEXT service content for malware is really a feature that you should look out regarding.
http://www.cheapwindows7.net/#3748 - buy windows 7 home premium
Software jobs usually are executed by professional within a tiered system my partner and i.
http://www.cheapwindows7.net/ - buy windows 7 home premium
I found them bulky but not so easy to use.
http://www.cheapwindows7.net/ - microsoft windows

However, it is unattainable to isolate a system in this manner, if you would like to tap the vast way to obtain information which Web offers.

Precision work is usually what, is in desire.
windows 7 home premium
\r'), Norton AntiVirus software package has received many awards which is famous for being the most beneficial antivirus application amid PC users.
windows 7 product key
You also have the option of creating any rescue disk which you can use in case of a system crash.
windows 7 home premium activation key
\r'), Firstly, reboot Windows Landscape or Windows 7 in the ''Safe Mode''.
windows 7 license
Make sure that you search for every detail before downloading the sport.
free download of windows 8
http://www.cheapwindows7.net/
Addy
2012-07-21 03:14:03 Uhr
masters degree 92329 MBA degree vjhiqc online degrees :-(
Nelia
2012-07-10 07:05:01 Uhr
mortgage 8-PPP nursing schools tay MBA degree >:[[[
wugfnac
2012-04-06 07:02:49 Uhr
hcnktwqf
ufbngxy
2012-03-22 11:34:12 Uhr
qqwtfy
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Anhören bei Spotify