2raumwohnung - Kommt zusammen

2raumwohnung- Kommt zusammen

Goldrush / BMG
VÖ: 02.07.2001

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 4/10

Füße bitte abtreten!

Heute unternehmen wir mal einen Hausbesuch bei Inga Humpe und Tommi Eckart - die beiden haben wir ja ewig nicht mehr gesehen! Die letzte richtige Begegnung mit Inga fand ja irgendwann in den Achtzigern statt, als sie mit DÖF, den Neonbabies und ihrer Schwester unterwegs war. Mittlerweile hat sie ja mit Tommi Eckart den perfekten Partner gefunden. Tommi kennen wir eigentlich nur als den Mann im Hintergrund. Als Produzent von Andreas Dorau und Pulse hat er sich ja ständig hinter seinen vielen Geräten verschanzt. Genau wie Inga hat er sich jedenfalls seine Sporen als Musiker redlich verdient. Kein Wunder, daß die beiden so ein charmantes Pärchen abgeben.

Im Moment wohnen sie gemeinsam in einer gemütlichen 2raumwohnung mitten in Berlin. "Kommt zusammen" hatten uns Tommi und Inga durchs Telefon zugerufen, während im Hintergrund sanft groovende Beats und säuselnder Gesang vor sich hin dudelten. Klar, daß wir also gleich unsere Freundin miteinpacken und schon bald vor Tommis und Ingas behaglicher Hütte stehen. Mit gemischten Gefühlen klopfen wir an. Bei alten Bekannten, denen man lange nicht begegnet ist, weiß man ja nie so ganz, was einen erwartet.

Schon beim Eintreten in die 2raumwohnung fällt der leicht antiquitierte Einrichtungsstil mit alten Holzmöbeln und leicht zerfledderten Postern auf. Die Wände sind - passend zu den ebenso farbenfrohen Hippie-Klamotten auf dem Boden - mit bunten Farben bemalt. Bei näherer Besichtigung des Zimmers springt dann gleich die überdimensionale Stereoanlage ins Auge, um die herum sich zahllose Platten stapeln. Und was sich da alles anhäuft: Schlager-Scheiben, Plastik-Pop-Mucke aus den Achtzigern und sogar ein paar aktuelle CDs von trendy Elektrotüftlern. So wird gleich mal die Anlage angeworfen, bevor es zu Tommi und Inga in die Küche geht.

Während uns die Hintergrund-Musik mit schönen Gitarrenmelodien und elfenhaftem Gesang höchst angenehm das Ohr schmeichelt, fangen die beiden an zu erzählen.Zwischen uns beiden - das ist einfach "Liebe ohne Ende" erzählen sie uns. Wir "Lachen und Weinen" zusammen, sagen sie. Kennengelernt haben sich die beiden ja auf ganz ungewöhnliche Art und Weise: "Wir trafen uns in einem Garten" schwelgen die beiden in ihren Erinnerungen. Während sie in naiven Worten von Sehnsucht, Fernweh, Verliebtsein und Glück reden, überkommt uns auch so ein sommerlich-leichtes Gefühl. Plötzlich entsinnen auch wir uns wieder an unsere eigenen Liebesgeschichten und all die romantischen oder melancholischen Erinnerungen daran. Als aber plötzlich kurzzeitige Techno-Beats und gesampelte Vocals erklingeb, bringt uns das ein wenig aus dem Schwärmen heraus. Gut, daß gleich danach wieder diese zauberhafte Mädchenstimme ihre Texte wie aus dem Poesiealbum zu singen beginnt.

Nach einer knappen Stunde verstummen die Gespräche langsam und es wird Zeit zu gehen. "Mit viel Glück" wird hoffentlich alles so weitergehen, verabschieden uns Tommi und Inga. Als wir vor die Tür treten, ist es schon fast dunkel. Genau die richtige Zeit, um sich mit der Freundin gemeinsam "2 von Millionen von Sternen" anzuschauen. In den Ohren erklingen immer noch sanfte Pianotöne und gefühlvolle Worte, bei denen uns ganz warm ums Herz wird. Zufrieden über diesen gelungenen Hausbesuch fahren wir nach Hause. Bei Tommi und Inga schauen wir jedenfalls bald wieder vorbei. Vielleicht kommt dann aus der Stereoanlage auch durchgehend schöne Musik.

(Christof Nikolai)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Nimm mich mit - das Abenteuer Liebe usw.
  • Bleib geschmeidig
  • Wir trafen uns in einem Garten

Tracklist

  1. Kommt zusammen
  2. Du und ich
  3. Sexy girl
  4. Nimm mich mit - das Abenteuer Liebe usw.
  5. Bleib geschmeidig
  6. Mit viel Glück
  7. 2 von Millionen von Sternen
  8. Liebe ohne Ende
  9. Wir trafen uns in einem Garten mit Max
  10. Lachen und Weinen
  11. Sie kann fliegen
  12. Wir trafen uns in einem Garten
  13. Wir werden singen

Gesamtspielzeit: 57:56 min.

Threads im Plattentests.de-Forum