For Stars - We are all beautiful people

For Stars- We are all beautiful people

Munich / Future Farmer / Indigo
VÖ: 04.06.2001

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 10/10

Singende Schwäne

"Amerikaner, die irgendwie britisch klingen", hatte der Mensch von der Promotion-Agentur zu ihm gesagt. "Yet another Britpop record also", schoß es ihm durch den Kopf. Gab es denn noch nicht genug Grund zu seufzen? Eher lustlos schob er das Album in den CD-Player. Doch was war das? Schwebende Akkorde dräuten sich zusammen. Düstere Wolken zogen sich über einer Landschaft aus Leidenschaft zusammen. "If I could, I'd fill your hands with diamonds" lautete der wider Erwarten warme Stoßseufzer und schon wurde es ihm wohlig ums Herz.

Diffus erschienen ihm dabei nicht nur die verhallten Gitarren, die klangen, als seien sie in einer Kirche aufgenommen worden. Assoziationen huschten von einer Ecke in die nächste und waren doch nie zu fassen. Im Wischzettel der Plattenfirma fand er merkwürdige Beschreibungen wie diese: "Was wäre, wenn sich Brian Wilson nach sechs Monaten im Bett auf einer Diät von Joy Division ans Klavier setzen würde?" Ein Funken Wahrheit leuchtete im Dunkel. Carlos Foster, vorderster Leidensmann erklärte es so: "Wir verwendeten ein paar lautere Ideen und fügten ein wenig zusätzlichen Krach hinzu."

Letztlich blieb aber jedes Wort genauso unscharf wie das düstere Bild eines Sees vom Cover. Die Lücken zwischen den Wolken verstärkten die entrückt bedrückte Stimmung nur weiter. Ein Schleier breitete sich über die trauergetränkten Klänge. Lärm und Stille waren zwei Seiten der gleichen Medaille. Melodien zwischen Himmel und Hölle, gespielt auf Wogen von Aspirin und Prozac. "How can you behave / When nothing ever goes your way?" Die Schwäne versammelten sich und sangen die dunkle Seite der Sehnsucht herbei. Doch die Hoffnung war stärker. "We are all beautiful people."

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Back in France
  • Only star
  • Wires

Tracklist

  1. I got connected
  2. How it goes
  3. Back in France
  4. Beautifully ...
  5. In open plains
  6. The astronaut song
  7. People party
  8. Only star
  9. Wires
  10. There was a river
  11. If I could

Gesamtspielzeit: 39:19 min.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum