4lyn - Hello

4lyn- Hello

Rodeostar / SPV
VÖ: 25.01.2008

Unsere Bewertung: 3/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Auch egal

"Bei wem sich Geist und Fresse paaren, wird stets gut bei der Presse fahren", heißt es im Volksmund so prägnant wie treffend. Die letzten vier Alben von 4lyn haben bei Plattentests.de im Schnitt 3,5 von 10 Punkten erhalten, gefühlt kam vielleicht nur Witt noch schlechter davon. Was das jetzt unterm Strich heißen mag, darf sich jeder selbst zusammenreimen, so schwer dürfte das nicht sein. Gut, jetzt könnte man sich denken, schlechte Presse ist besser als gar keine – stimmt auch. Irgendwie muss es ja funktioniert haben, dass 4lyn trotz schlechter Kritiken recht großen kommerziellen Erfolg zuteil wurde.

Doch damit dürfte jetzt endgültig Schluss sein. Immerhin anderthalb gute Ideen hatten die Vorgängeralben ja durchaus, aber auch hierbei hat sich auf dem neuen Album einiges getan. "Hello" verdient keine schlechten Kritiken! Aber beileibe auch alles andere als Gute. Viel schlimmer sogar, was "Hello" wirklich verdient, ist Gleichgültigkeit. Alle zehn Songs rasseln durch – links rein, rechts raus. Von einem Neuanfang, einer Neuausrichtung, einem völlig anderem Sound war die Rede, doch im Endeffekt ist überhaupt nicht viel anders. Sicherlich haben 4lyn nur noch wenig mit diesem New Metal zu tun, den sie auf dem ersten Album "4lyn" noch gespielt hatten, aber das war auf "Compadres" schon so. Trotzdem ist es erstaunlich, so viele Songs zu schreiben, deren einzige Bestimmung es ist, im luftleeren Raum zu hängen. Wirklich richtig grottig ist dabei zwar keiner, aber zünden möchten sie auch nicht. Sie existieren einfach.

Eine Schrecksekunde gibt es dann aber doch: "Nostalgia" - ein Song, der immerhin kurzzeitig die Aufmerksamkeit auf sich lenkt; nicht, weil das die eine obligatorische gute Idee eines jedes 4lyn-Albums wäre, sondern weil sie gerade eben nicht dem Einfallsreichtum der Band entspringt. Wie jeder Song natürlich im supereingängigen Radioformat, aber mit einer Melodie, die man kennt, die vielmehr die ganze Welt irgendwoher schon kennt und die man auch schon problemlos im voraus erahnen kann. Die einzig offene Frage ist jetzt eigentlich nur noch, von dem diese geklaut wurde. Tipps gibt es diesmal aber keine. Ach, und wer oder was war nochmal dieses 4lyn? Und welche Rezension habe ich eben geschrieben? Egal, erst mal duschen.

(Christoph Schwarze)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Nostalgia

Tracklist

  1. The grind
  2. Shadow valley
  3. Hello (for you I'm dying)
  4. World's gone crazy
  5. Too much of anything
  6. Nostalgia
  7. Lovemaker / Soulshaker
  8. The jumpoff
  9. This heart
  10. Cowboys

Gesamtspielzeit: 35:32 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Bonanza
2009-07-21 12:10:36 Uhr
Die gibts noch? Warum?
Tobias
2009-07-20 20:47:53 Uhr
Das ist evtl. was für 4Lyn Fans...

http://www.hb-people.de/bilders/bildanz.php?viewdir=09-07-17_deichbrandfrei&b_id=1269
Tobias
2009-07-20 20:47:01 Uhr
Hier ein paar Bilder vom Deichbrand.
4Lyn und so. :-)
http://www.hb-people.de/bilders/bildanz.php?viewdir=09-07-17_deichbrandfrei&b_id=1269
pippilotta
2009-05-12 20:05:22 Uhr
meiner meinung nach sind 4lyn einfach ne konzertband.
zuhause hör ich die auch kaum aber die konzerte ham mir bis jetzt immer gefallen!
allerdings werden die absperrungen immer größer und die securities grimmiger.. -.-'

n schönen tag noch!

ps. außerdem hab ich gegen mucke aus hamburch grundsätzlich nix einzuwenden.
instead of critics
2008-05-12 13:41:06 Uhr
jetzt mal etwas vom herzen.
ihr werdet alle bald ganz schlimme zeiten erleben denn 4lyn wird es ewig geben und daran seid IHR schuld.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

4lyn - Quasar 4lyn - Quasar (2012)
4lyn - Neon 4lyn - Neon (2002)
4lyn - 4lyn 4lyn - 4lyn (2001)

Threads im Plattentests.de-Forum

  • 4lyn (1040 Beiträge / Letzter am 31.05.2012 - 12:10 Uhr)