Young Love - Too young to fight it

Young Love- Too young to fight it

Island / Universal
VÖ: 05.10.2007

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

No smoking

Folgt man der Logik, müsste es spätestens beim nächsten Projekt, in dem Dan Keyes (Ex-Recover) involviert ist, mal wieder um ad absurdum geführte Erwartungshaltungen gehen. Erst bastelte er mit der mittlerweile aufgelösten Band an "This may be the year I disappear", ein paar Monde später beschallt er unter dem Moniker Young Love New Yorker Clubs: Den Sechssaitern gilt nicht mehr das Hauptaugenmerk, dafür beatet es an allen Ecken und Enden, die Platte ist jetzt demnächst auch out now. Und will zur Hymne.

Grund genug, da mal nachzuhaken. Dass der Mann es mit schmissigen Melodien hat, war auch auf dem eher enttäuschenden Recover-Abschiedsalbum klar. Nur sein Faible für den Dancefloor war bisher höchstens Eingeweihten ein Begriff. Dass er durchaus sein Handwerk versteht, wird hier recht schnell klar. Die pumpende Auskopplung "Discotech" ist der Beweis.

Pop meets Elektro und Schmiss - In dieser Tradition stehen viele Stücke auf "Too young to fight it". Umrahmt von allerhand Tasteninstrumenten, Büchsenstreichern und dem unbedingten Willen zur Hymne gelingt es Young Love ein Album lang, das durchaus auch mal Füller enthält, zumindest immer todschick auszusehen. "Nameless one" zelebriert mindestens zwei Strophen lang die Liebe zum guten, alten Synthesizer, "Tell me" stünde Justin Timberlake und Prince nicht schlecht zu Gesicht.

Angenehm: Das alles ist recht kurzweilig. Kein minutenlanges Rumreiten auf Gimmicks, immer zielgerecht Richtung Refrain. Ach, und Hymne. Dabei machen einige der introvertierten Momente auch eine passable Figur - wenn im ungewohnt ganz klassisch gitarrenlistigen "Closer to you" ein gefälliges Stückchen Indiepop gezimmert wird zum Beispiel. Auch dort stimmt Keyes mehrstimmig was an. Noch ganz der Alte: Immer auf dem Weg zur Hymne.

(Sven Cadario)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Discotech
  • Too young to fight it

Tracklist

  1. Discotech
  2. Give up
  3. Closer to you
  4. Too young to fight it
  5. Nameless one
  6. Find a new way
  7. Tell me
  8. Take it or leave it
  9. Traged
  10. Underneath the night sky
  11. Close your eyes

Gesamtspielzeit: 38:12 min.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify