Dog Fashion Disco - Anarchists of good taste

Dog Fashion Disco- Anarchists of good taste

Spitfire / Connected
VÖ: 30.04.2001

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Das Parfüm

Die Musik von Dog Fashion Disco läßt sich sprachlich nur schwer fassen. Ganz vordergründig haben wir es hier mit einem New-Rock-Ding zu tun. Man braucht aber nicht lange zuzuhören, um zu bemerken, daß das nicht mal die halbe Wahrheit ist. Auf "Anarchists of good taste" graben Dog Fashion Disco sehr viel tiefer. Die Wurzeln, die dabei ans Tageslicht gezogen werden, tragen so klangvolle Namen wie Zappa, Genesis oder sogar Coltrane und Davis.

Frank Zappa postulierte ja schon, daß Jazz nicht wirklich tot sei. Bei Dog Fashion Disco aber riecht er nicht mal komisch. Schon eher könnte man von einem exotischen Duft sprechen. Vielleicht liegt es auch einfach daran, daß Dog Fashion Disco von nichts zu viel verwenden. Die Mischung macht's: Für sich allein riecht Moschus ja vor allem nach ungewaschenen Büffelhoden. In einem guten Parfüm hingegen wirkt eine Spur Moschus Wunder - aber ich schweife ab...

"Anarchists of good taste" ist ein schwerer und betörender Duft. Auf einer Basis von bleischweren Gitarren, denen der oft lästige Schweißgeruch gekonnt entzogen wurde, werden zu den bereits erwähnten Duftnoten Essenzen von Kirmesorgeln, Querflöten und dicken Beats beigemengt. Nach Curry schmeckende Gesangslinien geben die passende mandeläugige Komponente dazu. Beim ersten Riechen mag sich die Nase ob der vielen Eindrücke und des intensiven Aromas allerdings noch überfordert fühlen. Doch da diese Mixtur von handwerklich exquisiter Qualität ist, braucht sich kein Riechkolben zu verstecken. Die selbstbewußte Nase gewöhnt sich schon daran. Und die Wäscheklammern kann man dann auch wieder dafür verwenden, um die gewaschenen Unterhemden des Schwermetallers von nebenan zum Trocknen aufzuhängen.

(Rüdiger Hofmann)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • 9 to 5 at the morgue
  • Valley girl ventriloquist
  • Vertigo motel
  • Cartoon autopsy

Tracklist

  1. Leper friend
  2. 9 to 5 at the morgue
  3. Mushroom cult
  4. Antiquity's small rewards
  5. Headless
  6. Corpse is a corpse
  7. Valley girl ventriloquist
  8. Pour some urine on me
  9. Vertigo motel
  10. Cartoon autopsy
  11. Pink riots
  12. Albino rhino

Gesamtspielzeit: 55:11 min.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum