Ed Csupkay - Das Tier in mir

Ed Csupkay- Das Tier in mir

Labels / EMI
VÖ: 26.01.2007

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Weißes Papier

Seine Stirn ist in tiefe Falten geworfen, ein dicker Klumpen sitzt in seiner Kehle. Die Zunge klebt am trockenen Gaumen. Die Brille ist staubig, verdreckt. Die Luft ist verbraucht, der Wein getrunken. Ed Csupkay kramt seine marode Gitarre hinter dem Sofa hervor. Knurrig singt er im Kerzenschein seine Lieder. Kleine Lieder vom großen Gefühl. Die so schmerzen wie das Leben. Die so schimmern wie der Tau. Csupkay überblickt sein Leben. Und findet dafür Worte, die Narben verzeichnen, Trost spenden. Es lebe die Sprache des Herzens.

Das Album "Das Tier in mir" ist das Debüt eines gestandenen Mannes. Eines Mannes, dessen Stimme klingt, als hätte mehr Zigarettenqualm den Rachen durchweht, als nikotinfreier Atem. Rau und knarrend umspielt sie die Akkorde seiner Akustikgitarre, die sich zwischen Folk, Chanson und Pop wiederfinden. Die Songs zu Tage fördern, welche klingen, als habe ihr Erzeuger die ganze Welt bereist, als habe er die Welt in ihrem Treiben verstanden. Es ist Musik, die das Herz erspielt, die den Hörer fordert.

Gemeinsam mit Sven Regener, der nicht nur als sehr sensibler Produzent in Erscheinung tritt, sondern auch im Hintergrund ab und an seine Stimme und diverse Orgeltöne zur Verstärkung einbringt, mit Gitarrist Malcom Arison und mit Element-Of-Crime-Schlagzeuger Richard Pappik, sucht man die Nähe zu dem musikalischen Fingerspitzengefühl von Element Of Crime. Macht sich einen gewissen Bohème-Charakter zu eigen und bezirzt die Melancholie der späten Abendstunden.

Ein wahrer Ohrenschmaus sind Csupkays Texte. Feine Beobachtungen, klare Bewusstseinsströme, wachsende Dramatik. Zu selten wird so schön fabuliert, geträumt, gelitten, wie es Csupkay auf seinem Album vormacht. "Schau nicht so böse / Ich hab nichts getan / Und wenn dann weißt Du nicht mehr / Als höchstens die Hälfte / Und die ist nicht neu / Und der Rest ist längst schon verjährt." Da kullern die Tränen, da pocht das Herz. Tapfer trotzt Csupkay dem Wind. "Du tust, was du musst / Ich bleib einfach hier stehen / Mit einem Loch in der Brust."

(Christian Preußer)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Hinten geht's bergan
  • Loch in der Brust
  • Kalter Wind
  • Das Tier in mir

Tracklist

  1. Hinten geht's bergan
  2. Loch in der Brust
  3. Einfach
  4. Kopf
  5. Kalter Wind
  6. Garagenliebe
  7. Das Tier in mir
  8. Wenn wir endlich weitergehen
  9. Worte im Zorn
  10. Holstein

Gesamtspielzeit: 42:47 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Armin
2007-03-06 22:19:34 Uhr

---------------------------------------------------------------------------
ED CSUPKAY - D-Berlin (Labels/Virgin)
+++ Ab 20. Februar auf Tour mit ELEMENT OF CRIME +++
---------------------------------------------------------------------------
07.03.2007 Münster - Münsterlandhalle [Plz 48155] *
08.03.2007 Oldenburg - EWE Arena [Plz 48155] *
09.03.2007 Kiel - Traum GmbH [Plz 24118] *
10.03.2007 Rostock - Moya Club [Plz 18069] *
24.04.2007 Duisburg - Pianissimo [Plz 47127]
25.04.2007 Frankfurt - Das Bett [Plz 60594]
26.04.2007 Köln - Stereo Wonderland [Plz 50937]
27.04.2007 Bielefeld - Kamp [Plz 33604]
28.04.2007 Hamburg - Nachtasyl [Plz 20095]
05.05.2007 Düsseldorf - Zakk [Plz 40233]
19.05.2007 Oberhausen - K 14 [Plz 46049]
05.06.2007 A-Innsbruck - Weekender [Plz A-6020]
*supporting ELEMENT OF CRIME
Info: 0331-7482911 (AMADIS)
http://www.edcsupkay.de & http://www.amadis.net


M.
2007-02-06 23:00:57 Uhr
Tolle Texte, leider musikalisch zu sehr Country! :(
Armin
2007-02-06 22:10:48 Uhr
---------------------------------------------------------------------------
ED CSUPKAY - D-Berlin (Labels/Virgin)
+++ Das neue Album "Das Tier in mir" ab 27. Januar im Handel +++
+++ Ab 20. Februar auf Tour mit ELEMENT OF CRIME +++
---------------------------------------------------------------------------
20.02.2007 CH-Fribourg - Fri Son [Plz CH-1700] *
21.02.2007 A-Dornbirn - Conrad Sohm [Plz A-6850] *
22.02.2007 A-Innsbruck - Hafen [Plz A-6020] *
23.02.2007 Lörrach - Burghof [Plz 79539] *
24.02.2007 Ulm - Roxy [Plz 89077] *
25.02.2007 Saarbrücken - Garage [Plz 66111] *
26.02.2007 Mannheim - Maimarktclub [Plz 68169] *
28.02.2007 Mainz - Phönixhalle [Plz 55120] *
01.03.2007 Düsseldorf - Stahlwerk [Plz 40233] *
02.03.2007 Göttingen - Stadthalle [Plz 37073] *
03.03.2007 Chemnitz - Südbahnhof [Plz 09111] *
04.03.2007 Magdeburg - AMO [Plz 39104] *
05.03.2007 Halle (Saale) - Steintor [Plz 06112] *
07.03.2007 Münster - Münsterlandhalle [Plz 48155] *
08.03.2007 Oldenburg - EWE Arena [Plz 48155] *
09.03.2007 Kiel - Traum GmbH [Plz 24118] *
10.03.2007 Rostock - Scandlines Arena [Plz 18069] *
25.04.2007 Frankfurt - Das Bett [Plz 60594]
27.04.2007 Bielefeld - Kamp [Plz 33604]
* supporting ELEMENT OF CRIME
Info: 0331-7482911 (AMADIS)
http://www.edcsupkay.de & http://www.amadis.net


Christian
2006-12-18 21:21:04 Uhr
Bei den Namen läuft doch das Wasser im Munde zusammen. Und bei der Musik erst! Das wird toll!
Laus-chen und fre-uen
2006-12-18 21:17:53 Uhr
blöde promotexte
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Threads im Plattentests.de-Forum