The Haunted - The dead eye

The Haunted- The dead eye

Century Media / Capitol / EMI
VÖ: 27.10.2006

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Unto others

Daß das Rückgrat von The Haunted früher mal At The Gates hieß, ist eine alte Kamelle. Daß sie auch vor allem auch unter Eingeweihten als ein kleines Schätzchen gelten, ist auch bekannt. Daß Peter Dolving seit "rEvolvEr" wieder singt, ebenso. Und ausgerechnet jetzt kommt die fleischgewordene Dampframme The Haunted mit ihrem "The dead eye" daher.

Man muß sich dieses Szenario erst noch mal genau vor Augen halten, um zu verstehen. Gerade, wenn Du innerhalb einer solchen Subkultur agierst, bei der Musik das bißchen mehr ist, ist das zumindest mit manchen Menschen nicht so einfach. Sicherlich war auch auf auf dem meisterlichen "rEvolvEr" einiges zu vernehmen, das zumindest rein tendenziell nicht unbedingt der typischen laut-schnell-und-hart-Doktrin entsprach. Aber das hier ist nochmal ganz was anderes. Die Entwarnung vorab: Klassische Thrashriffs hat "The dead eye" wahrlich noch genug. Man sollte aber mal ein Ohr darauf werfen, was mittlerweile dazwischen so alles passiert.

Dabei beginnt das Album ziemlich gewohnt. Achtet man nicht genau darauf, sind "The flood" und "The medication" zwei klassische Thrashstücke. Letzteres sogar ganz sicherlich. Meinen wir jetzt im besten Sinne, versteht sich. Es könnte einem aber durchaus entgehen, daß dieses "The flood", das irgendwo im Mittelteil mal kurz innehält, sich Leadgitarren und Dolving voll entfalten können, ja sogar Bongos zu hören sind. Was hier noch nach kurzer Momentaufnahme aussieht, wird im Verlaufe von "The dead eye" endgültig immer deutlicher. Man wußte es ja schon vorher, nur halt nicht . Daß The Haunted eigentlich mehr als eine Thrash-Metal-Kapelle™ sind. Kommt gleich.

So richtig deutlich wird das, wenn man bei "The drowning" angekommen ist. Das Ding ist heavy, keine Frage. Doch der Sound hinter dem singschreienden Dolving schmeckt mächtigst nach groovy Wüstensand. Genauso anders, aber auch da gut, ragt die Digital-Synth-durchwobene Abwartsspirale aus "The fallout" heraus, ein ansonsten auch eher Mitteltemposchleifer ganz ohne die richtig gefährlichen Nackenbrecher. Und selbst ein Stück wie "The stain", das mit "Reign in blood"-Gitarren beginnt, geht dann in Akustik-Pickings über und endet mit einem ausladenden Tandem-Solo. Es gibt was zu knabbern, Headbanger. Mahlzeit.

(Sven Cadario)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • The flood
  • The prosecution

Tracklist

  1. The premonition
  2. The flood
  3. The medication
  4. The drowning
  5. The reflection
  6. The prosecution
  7. The fallout
  8. The Medusa
  9. The shifter
  10. The cynic
  11. The failure
  12. The staint
  13. The guilt trip

Gesamtspielzeit: 55:02 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Stefan
2007-04-26 01:05:15 Uhr
haha! alle die ich bisher gesprochen hab, gehen wegen mw zu den konzerten.. :D

gibt btw ein lied vom neuen album auf ihrer myspace seite ;)
Khanatist
2007-04-26 00:54:17 Uhr
Municipal Waste!
Armin
2007-04-26 00:46:44 Uhr








THE HAUNTED - starten Europatour; Tour Trailer Video online!



Macht euch bereit für mörderische Moshpit-Action und höllische
Nackenschmerzen! THE HAUNTED werden ab Mittwoch europäische Bühnen zerlegen
und dabei unterstützt von den Old School Thrashern Municipal Waste, ihren
Landsmännern Wolf sowie Lyzanxia. Unten findet ihr alle genauen Daten! Einen
tollen Tour Trailer Clip gibt es ebenfalls, klickt
HIER, um ihn euch anzuschauen.



Darüber hinaus haben THE HAUNTED kürzlich ihren neuen Videoclip zum Song
"The Drowning" online gestellt. Der Song entstammt dem viel gelobten
aktuellen Werk der Schweden "The Dead Eye", welches via Century Media
Records im Herbst 2006 veröffentlicht wurde. Schaut euch den Clip
HIER an!



Nachdem sie ihre US-Tour mit Dark Tranquillity, Scar Symmetry und Into
Eternity abgeschlossen haben, sind THE HAUNTED nun bereit für ihre Headliner
Tour durch Europa und wenn euch nach schweißtreibenden, intensiven Liveshows
dürstet, lasst euch dieses brachiale Package keinesfalls entgehen!



Cursed Earth Tour 2007 - PART 1
THE HAUNTED

With Municipal Waste + WOLF
April 25, 2007 - Tilburg (NL) 013
April 26, 2007 - Deventer (NL) Burgerweeshuis
April 27, 2007 - Groningen (NL) Vera
April 28, 2007 - Leeds (UK) Cockpit
April 29, 2007 - Norwich (UK) Waterfront
April 30, 2007 - Newcastle (UK) Academy
May 01, 2007 - Glasgow (UK) Cathouse
May 02, 2007 - Dublin (IRE) Voodoo Lounge
May 03, 2007 - Liverpool (UK) Academy 2
May 04, 2007 - Birmingham (UK) Academy 2
May 05, 2007 - London (UK) Mean Fiddler
May 06, 2007 - Bristol (UK) Academy 2
May 07, 2007 - Oxford (UK) Zodiac

Cursed Earth Tour 2007 - PART 2
THE HAUNTED

With Municipal Waste + Lyzanxia
May 08, 2007 - Vosselaar (B) Biebob
May 09, 2007 - Rennes (F) UBU
May 10, 2007 - Poitiers (F) Comforte Moderne
May 11, 2007 - Barcelona (E) Apolo
May 12, 2007 - Madrid (E) Caracol
May 13, 2007 - Bilbao (E) Bilborock
May 15, 2007 - Lyon (F) CCO
May 16, 2007 - Milan (I) Rainbow
May 17, 2007 - Geneva (CH) PTR-Usine
May 18, 2007 - Will (CH) Remise
May 19, 2007 - Vienna (A) Planet Music
May 20, 2007 - Budapest (HUN) Kultiplex
May 22, 2007 - Prague (CZ) Rock Café
May 23, 2007 - Wroclaw (PL) WZ Club
May 24, 2007 - Warschau (PL) Proxima Club
May 25, 2007 - Berlin (D) Kato
May 26, 2007 - Frankfurt (D) O25
May 27, 2007 - Munich (D) Backstage
May 29, 2007 - Stuttgart (D) Die Röhre
May 30, 2007 - Bochum (D) Matrix
May 31, 2007 - Hamburg (D) Molotow

THE HAUNTED @ Summer Festivals 2007
July 5-7, 2007 - Battle of Metal Festival,
Geiselwind, Germany
July 13/14, 2007 - Kaltenbach Open Air,
Austria
July 21, 2007 -
Metal
Healing, Greece

August 04, 2007 - Fredericia Hardcore Fest, Fredericia, Denmark
August 25, 2007 - Metal Day Free Fest, Trento, Italy



"The Dead Eye" ist düster, intensiv und mutig; die Platte nimmt gefangen und
lässt einen so schnell nicht mehr los. Und das - genau das - ist das
Allerwichtigste.
ROCK HARD (D)



www.the-haunted.com

http://www.myspace.com/thehaunted



www.centurymedia.com


Armin
2007-01-19 17:24:51 Uhr

THE HAUNTED - melden sich von Tour mit Killswitch Engage; geben
Nachholtermin für London Show bekannt!

Nachdem sie ihr bis dato vielschichtigstes Album mit "The Dead Eye" im
vergangenen Herbst ablieferten, sind THE HAUNTED derzeit auf großer
Europatour mit Killswitch Engage. Gitarrist Anders meldet sich mit seinem
persönlichen Report der Tour bisher:

"Die Tour läuft super. Ehrlich gesagt, übertrifft sie selbst unsere kühnsten
Erwartungen! Wir staunen über die hervorragenden Besucherzahlen, die äußerst
positiven Publikumsreaktionen und die supercoolen Leute von Killswitch
Engage, die allesamt sehr entspannte und extrem nette Zeitgenossen sind.
Momentan sind wir in Holland und heute Abend spielen wir im Tivoli in
Utrecht, nach vier Tagen Pause. Die Xbox Turniere, die wir uns in der Zeit
geliefert haben, haben meine Finger geradezu ruiniert, hoffentlich kann ich
heute Abend überhaupt spielen ;-)

Unsere besten Genesungswünsche gehen an Adam von Killswitch Engage, der sich
kürzlich operieren lassen musste. Werde schnell wieder fit, Mann! Anders/THE
HAUNTED"

Aus diesem Grund gibt die Band auch eine Änderung der Show am 29. Januar
2007 bekannt, die ursprünglich in Stuttgart stattfinden sollte, aber nun als
Nachholtermin für die abgesagte London-Show zuvor, in der Brixton Academy in
London stattfinden wird. Hier eine genaue Übersicht der aktuellen THE
HAUNTED Daten mit Killswitch Engage.

THE HAUNTED Live

Supporting Killswitch Engage



19.01.2007 Herford (D) @ Club X

20.01.2007 Hamburg (D) @ Grosse Freiheit

25.01.2007 Berlin (D) @ Postbahnhof

26.01.2007 Chemnitz (D) @ Suedbahnhof

27.01.2007 Wiesbaden (D) @ Schlachthof

28.01.2007 Koeln (D) @ Live Music Hall

29.01.2007 London (UK) @ Brixton Academy

31.01.2007 Muenchen (D) @ Backstage

01.02.2007 Zurich (CH) @ Rohstofflager

02.02.2007 Milan (I) @ Transilvania

03.02.2007 Linz (A) Posthof



Weitere THE HAUNTED Shows:



17.02.2007 Örebro (S) @ Satin

19.02.2007 Helsinki (FIN) @ Nosturi + Burst

20.02.2007 Jyväskylä (FIN) @ Lutakko + Burst

21.02.2007 Tampere (FIN) @ Klubi + Burst

22.02.2007 Turku (FIN) @ Klubi + Burst

09.03.2007 Malmö (S) @ KB

10.03.2007 Karlskrona (S) @ Kino

13-14.07.2007 Kaltenbach Open Air (A)

21.07.2007 Metal Healing Festival (GR)



Neben einer Menge Lob von Fans und Medien erstürmte das aktuelle Werk der
Band "The Dead Eye" auch die offiziellen Albumcharts in ihrem Heimatland
Schweden auf Platz #14, in Finnland auf #43 und in Griechenland auf Platz
#32.


"The Dead Eye" ist düster, intensiv und mutig; die Platte nimmt gefangen und
lässt einen so schnell nicht mehr los. Und das - genau das - ist das
Allerwichtigste.
ROCK HARD (D)

Schaut euch das tolle neue Video zum Song "The Flood" auf der Century Media
Künstlerseite der Band an, klickt einfach HIER
!

Weitere Infos zu THE HAUNTED:

The Haunted E-Card
www.the-haunted.com
www.myspace.com/thehaunted

Schaut euch Videos von Century Media Bands @ Youtube.com an:

www.youtube.com/user/centurymediaeurope



www.centurymedia.com

ratatoesk
2006-11-30 19:11:43 Uhr
Muss ich noch reinhören. rEVOLVER fand ich ja leider etwas schwächer, aber das was ich bis jetzt über Dead Eye gelesen hab klingt interessant.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify