Someone Still Loves You Boris Yeltsin - Broom

Someone Still Loves You Boris Yeltsin- Broom

Polyvinyl / Cargo
VÖ: 13.10.2006

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Happiness is a warm gun

Irgendjemand da draußen liebt ihn ganz sicher noch, den ersten Präsidenten der Russischen Föderation und gleichzeitig ersten demokratisch gewählten Führer des Russischen Volkes. Daß aber diese Irgendjemande ausgerechnet in Springfield, Missouri wohnen und vor gar nicht so langer Zeit erst ihren High-School-Abschluß gemacht haben, damit konnte nun wirklich niemand rechnen. Die waren schließlich noch ziemliche Blagen waren, als der große Mann mit dem kleinen Alkoholproblem den Putsch-Versuch im Kreml überstand. Und wer jetzt meint, der bekloppte Name richte sich nach dem Fast-Trend, irgendwas direkt oder indirekt mit der größten der ehemaligen Sowjet-Republiken zu tun zu haben (z.B. Forward, Russia!, The Russian Futurists oder Ostkreutz), irrt gewaltig. Erst recht, wenn er glaubt, hier ginge es um Wave, Disko und Rambazamba.

Ganz falsch: SSLYBY (so die zukünftige Insider-Abkürzung) sind nämlich ungefähr so wild wie ein Sibirischer Braunbär beim Honigschlecken. Immer mit der Ruhe, sonst gibt's am Ende noch einen Bienenstich. Aber bei aller Gemütlichkeit vergessen die Jungs niemals die Liebe zum Detail oder vor lauter Entspanntheit die Melodie. Für die Melodien auf "Broom" würde nämlich wohl die halbe Indiewelt das letzte Holzfällerhemd samt Opas alten Manschettenknöpfen hergeben. Und die andere Hälfte neidisch weggehen. Wenn die Songs so bezaubernd und gemütlich daherkommen wie in "Pangea", will man den Jungs ein echtes kleines geheimes Schmuckstück zusprechen. Das großartige "House fire" könnte gar ein Kandidat für den Song des Jahres sein, wenn Deutschland nicht immer so spät dran wäre. Jenseits des Atlantiks wurde "Broom" schließlich bereits letztes Jahr veröffentlicht. Deshalb mußte sich die Platte den Weg nach Europa über die Blogs dieser Welt bahnen. War ja nicht das erste Mal. Ähnlich haben es ja auch CYHSY gemacht, die mit dem Missouri-Quartett mehr verbindet als nur der depperte Bandname. Zum Beispiel die Schludrigkeit und der Do-it-yourself-Spirit. Der läßt ja bekanntlich die tollsten Dinger entstehen.

So stellt man sich das dann ungefähr vor: Jeff Tweedy sitzt zusammen mit Rivers Cuomo im Schlauchboot und diskutiert über Literatur, während die Shins am Ufer gegenüber vergeblich versuchen das Zelt aufbauen und Paul McCartney sich hinter einem von Mr. Folds gehaltenen Handtuch die Badehose anzieht. Dann ruft plötzlich Evan Dando zu Stephen Malkmus: "Hey Kumpel, stell mal die Bierkästen ins Wasser, ich muß mich um den Grill kümmern." Und aus dem Radio schallt sinnigerweise "Back in the U.S.S.R.". Wenn man in dieser dicken und angenehm riechenden Schatzkiste weiterwühlt, entdeckt man noch viel, viel mehr und immer wieder etwas Neues. Seien es irgendwelche mysteriösen Kekskrümel, Bilderbücher, alte Actionfiguren, oder Kindernotenhefte fürs Klavier. Es ist wie bei der guten alten Pralinenschachtel: Du weißt nie, was kommt. Wenigstens brauchst Du hier keine Angst zu haben, dick zu werden oder Dir eine Diabetes einzufangen. Das Schlimmste, das mitten im Herbst wegen "Broom" passieren kann, ist die Sehnsucht nach Sommer, Harmonie und Idyll. Du wärst nicht der erste, dem das so geht. Na sdorowje!

(Konstantin Kasakov)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Pangea
  • House fire
  • Oregon girl
  • Anne Elephant

Tracklist

  1. Pangea
  2. I am warm & powerful
  3. What'll we do
  4. Travel song
  5. Oregon girl
  6. House fire
  7. Yr broom
  8. Anna Lee
  9. Anne Elephant
  10. Gwyneth

Gesamtspielzeit: 29:11 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

2013-06-24 15:41:49 Uhr
Troll tROll TRooll tool toll
TOll ist
das Album Toll!
koekoe
2013-05-21 18:53:38 Uhr
Und cooles Album :-)
Sydekique
2013-04-14 19:51:44 Uhr
Coole Band. :-)
captain kidd
2013-03-02 00:00:30 Uhr
ey, ich wurde hier im ersten posting angesprochen. oder warst du das, captain kidd??
Gordon Fraser
2010-08-26 10:50:24 Uhr
Sie ist gut. Aber nur echt mit neuem Thread!
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify