Champagner Gloystein - Moderate Ekstase

Champagner Gloystein- Moderate Ekstase

Dustbowl / Broken Silence
VÖ: 14.07.2006

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Eiskalte Dusche

Hamburg. Liest man nur dieses Wort auf einer Musikseite, sind die Impressionen und Assoziationen mannigfaltig. Die am meisten besungene Stadt Deutschlands, nach der gar ein Musikgenre benannt ist, war Brutstätte sowie Heimat vieler Musikerkollektive. Und irgendeines von ihnen wußte in jedem Falle irgendwem zu gefallen. Nun könnte man ins Referenzendropping verfallen, doch sparen wir uns das lieber noch etwas auf. Welcher Bandname kann es denn schon mit "Champagner Gloystein" aufnehmen? Gloystein heißt übrigens der Gitarrist, der Rest mag eine Anspielung auf den Eklat um den gleichnamigen Bremer Senator sein. Oder auch nicht. Aber noch größer scheint ohnehin der Einfluß von einem Herrn Jochen Diestelmeyer gewesen sein.

Sowohl den Stakkatogesang, als auch die Zappel-Aal-Gitarren haben sich Champagner Gloystein aus den Blumfeld-Frühtagen geliehen. Da wird man beinahe wehmütig und fragt sich, was Blumfeld denn bloß so ruiniert hat. Auch Die Sterne klingen immer wieder durch. "Tirana" handelt von einem albanischen Schleusenwärter, der mangels Alkoholnachschub die Altstadt flutete. In diesem Sinn. Und der Schlußtrack, welcher da passend "Wiedersehen" heißt, ist ein waschechter Quasi-Fugazi. Mit Scorpions-Remineszenz. Erst auf den zweiten Blick sind Champagner Gloystein alles andere als Kopierer. Weil sie einfach funktionieren.

Nichts kann, will, darf man ihnen übelnehmen. Nicht mal, wenn es plötzlich um Liebe geht und heißt: "Ich mag es, wenn Du einfach so vor mir daliegst, am Morgen" oder "Ich will mit Dir feiern, laß uns was trinken und vergessen." Wo andere die heftigste Bombast-Metapher-Lyrik-Keule auspacken und von Graffitti in ihren Herzen singen, spricht Elmar Günther so radikal klare und nicht minder poetische Dinge. "Es geht um mich, 65 Kilogramm Mensch, gestapelt auf 186cm." Und so ist es mit jedem von uns, mal größer, mal kleiner, mal dicker, mal dünner. "Auf meinem Grabstein wird ein Flachwitz stehen." In sieben von zehn Songs hagelt es nur so signaturreife Sprüche. Die anderen drei sind nämlich rein instrumental. Und bieten Zeit zum Nachdenken. Worüber? Über sowas: "Wenn du dem Sänger dieser Band vertraust, dann ist das gefährlich."

(Konstantin Kasakov)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Tirana
  • Gemeinschaft mit beschränkter gesellschaftlicher Haftung
  • Wiedersehen
  • Dolly

Tracklist

  1. Moderate Ekstase
  2. Dolly
  3. Tirana
  4. Verkantete Talentete
  5. Gemeinschaft mit beschränkter gesellschaftlicher Haftung
  6. Karoshi
  7. Angela Davis Cup
  8. Extra March
  9. Ein Dach überm Querkopf
  10. Wiedersehen

Gesamtspielzeit: 32:13 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Sidekick
2006-07-20 14:20:01 Uhr
Die gehen super. Und Uschmann hat in der VISIONS seine Rezi genau wie ich beendet. Sauerei.
pete
2006-07-06 18:22:30 Uhr
Die Lieder gehen nicht!
Sidekick
2006-06-15 17:54:25 Uhr
Oder?
Sidekick
2006-06-13 23:08:53 Uhr
Übrigens Armin, ich glaube, du verplanst immer, dass ich Konstantin bin. ;D
Sidekick
2006-06-13 18:03:29 Uhr
VÖ: 17.07.06
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Threads im Plattentests.de-Forum