Eläkeläiset - Humppasirkus

Eläkeläiset- Humppasirkus

Humppa / Tug Rec / Indigo
VÖ: 17.03.2006

Unsere Bewertung: Ohne Bewertung

Eure Ø-Bewertung: 5/10

Humppa for the masses

2003 ging ein Schock durch die musikinteressierte Fachwelt: Eläkeläiset coverten nicht mehr. Und bei aller Liebe: Eigene Songs schreiben - davon zeugte "Humppaelämää" - können die fünf Spritnasen aus Joensuu nun wirklich nicht. Also so richtig überhaupt nicht, nicht etwa trashig oder so. Gott sei Dank gibt es zwischendurch noch ein paar klare Momente bei den Herren. Und just in einer solchen Minute hat ihnen jemand geflüstert, daß das mit dem Covern irgendwie doch cooler ist. Also Manege frei für den "Humppasirkus", bei dem wieder die unmöglichsten Songs durch die Quetschkommode gepreßt werden.

Bereits bei "Humppa suomesta" ist Danz op de Deel. Aber sowas von. Und man könnte ohne Ende mitgrölen. Wenn man denn finnisch könnte. Ist bei geschätzen 2,48 Promille aber auch irgendwie völlig Jacke. Dergestalt beschwingt, macht das gemeinschaftliche Nackenbrechen beim Children-Of-Bodom-Cover "Vihaan humppa" noch mal so viel Spaß. Apropos Spaß: Den hatte ohrenscheinlich auch Nightwish-Boß Tuomas Holopainen beim Verhunzen seines eigenen "Nemo" als "Jukolan humppa".

Aber Eläkeläiset kümmern sich auch um den Nachwuchs, indem zum Beispiel ein Beitrag eines hoffnungsvollen Talents namens Louise Ciccone zum Besten gegeben wird ("Humppaneitsyt"). Und überhaupt: Habt Ihr schon gewußt, daß Humppa wahrlich zur Völkerverständigung beiträgt? Ja, wirklich. Denn zu "Kulumaton humppa" könnte man auch locker die Beine zum Kasatschok schwingen. Und wenn dann "Nautiskelen humpasta" so aus den Boxen wabert, merkt man, daß die Hellacopters mehr Humppa sind als sonstwas.

Wie kann man das noch toppen? Vielleicht mit einer gigantischen Jam-Session mit Finntroll? Oder da, wo man Rentner mit Akkordeon und Orgel eigentlich eher vermutet, nämlich im Musikantenstadl? Ach, was soll's? Die Nachbarn erklären den Verfasser dieser Zeilen eh mittlerweile für völlig bekloppt, wenn er mit seiner Herzensdame die Wohnung in Schutt und Asche humppat. Und so lassen wir famose 42 Minuten mit dem "Solitary man" ... äh... "Orpo humppari" ausblenden. Prost und Kippis und so. Hicks.

(Markus Bellmann)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Humppaneitsyt
  • Humppa raikka

Tracklist

  1. Humppa suomesta
  2. Vihaan humppaa
  3. Jukolan humppa
  4. Humppaidiootti
  5. Viina hanuristille
  6. Humppaneitsyt
  7. Kulumaton humppa
  8. Humppa telkkariin
  9. Nautiskelen humpasta
  10. Hävisin lotossa taas
  11. Humpataan
  12. Humppa raikka
  13. Jatkosotajenkka
  14. Orpo humppari

Gesamtspielzeit: 42:47 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Grobian
2013-12-21 10:02:20 Uhr
Voll gooooil! Ich feier das ab! Kapiern die ganzen Hipster hier nich, die wedeln sich lieber einen auf so Prollbands wie La Dispute ab! MEGALOLZ!!!111
cialis
2012-09-12 12:11:32 Uhr

ambien, ambien,

http://ambien57.wordpress.com/2012/07/15/ambien-online/

ambien, ambien,

http://apyon.centelia.net/story.php?id=1405632

ambien, ambien,

DarkHysteria
2011-08-26 10:34:34 Uhr
acomplia lose weight stop smoking gkwdk acomplia 8PP simvastatin diabetes type 2 1346 seroquel >:(
Armin
2006-01-31 13:24:48 Uhr
Interpret: Eläkeläiset
Titel: Humppasirkus
Format: CD/LP
Label: Humppa Records
Katal.-Nr.: Humppa 030/031
VÖ: 17.03.2006
Labelcode: 13252
Vertrieb: Indigo


Wir hören sie schon wieder schreien, die ewigen Miesepeter. Das der Witz nun wirklich langsam abgegessen ist, das Eläkeläiset ja sowieso nur was für volltrunkene Party-Animals mit reduziertestem IQ ist, das Coverversionen als Polka/Humppa doch, bitteschön, endlich der Vergangenheit angehören sollten.
Zugegeben: es war ja wirklich nicht zu erwarten das die „Rentner“ aus Joensuu in Ostfinnland das Rad, an dem sie vermutlich schon länger drehen, neu erfinden würden. Aber aufgemerkt, geschätzte Zweifler – mit „Humppasirkus“ ist den trinkfesten Finnen ein ebenso verblüffender wie großer Wurf gelungen! Was in der jüngeren Vergangenheit bei dem einen oder anderen Eläkeläiset-Titel vielleicht etwas verloren wirkte, kommt auf dem neuen Album in alter Frische wieder! Eläkeläiset spielen wieder auf als wäre das Debüt-Album erst gestern erschienen, man sprüht förmlich vor Witz und hat sich vor allem wieder an erstklassiges Material gewagt! Titel die der geneigte Humppa-Afficionado schon bei der einen oder anderen Live-Show hören durfte (sei es auf dem Wacken-Festival, TFF Rudolstadt oder dem Monsters Of Humppa-Festival) fanden endlich ihren Weg aufs längst überfällige Album. Und weil das alles so frisch klingt gastmusiziert Herr Holopainen von Nightwish persönlich mit! Coverversionenraten ist ab sofort wieder der angesagteste Party-Zeitvertreib neben Effizienz-Optimierung beim Komasaufen. Aber „Humppasirkus“ weiß nicht nur mit Inhalten zu glänzen sondern auch noch mit einer brillanten Covergestaltung und – „Danke!“ nach Finnland – mit einer Vinyl-Version.
Und damit wir nicht nur mit feuchten Augen vor dem CD-Player sitzen müssen beehren Eläkeläiset uns auch noch mit einer wirklich fetten Zweiwochen-Tournee im April!

Die Tour

31.03., D-Berlin, SO 36
01.04., D-Dresden, Club Neue Mensa
02.04., D-Leipzig, Moritzbastei
03.04., D-Jena, F-Haus
04.04., D-Regensburg, Alte Mälzerei
05.04., A-Wien, Szene
06.04., D-München, Backstage
07.04., D-Karlsruhe, Substage
08.04., D-Wiesbaden, Schlachthof
09.04., CH-Bern, ISC
10.04., CH-Schaffhausen, Tap Tab
11.04., CH-Luzern, Schüür
12.04., D-Bamberg, Live-Club
13.04., D-Essen, Zeche Carl
14.04., D-Lübeck, Treibsand
15.04., D-Hannover, Bei Chez Heinz


Die Single

Als Appetizer aufs Album erscheint am 24. Februar schonmal „Jukolan Humppa“. Eine 2-Track CD-Single für den Radioeinsatz mit einem Album-Track und einem Non-Album-Track. Bereits hier kündigt sich an was Sache ist...


Könnte wieder sehr sehr lustig werden.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum