TipTop - TipTop

TipTop- TipTop

Universal
VÖ: 10.03.2006

Unsere Bewertung: 2/10

Eure Ø-Bewertung: 4/10

Schnickschnack

Man mag sie halt schon irgendwie, die Sportfreunde Stiller. Auch wenn sie einem mit ihrem Gute-Laune-Pop manchmal gewaltig auf den Senkel gehen können, gönnt man ihnen den Erfolg doch von ganzem Herzen. Weil sie selbst so nett sind wie ihre Songs. Aber eines ist auch klar: Diese Band ist doch arg limitiert. Wahrscheinlich nicht, weil den dreien nichts anderes einfällt, sondern weil sie sich verpflichtet fühlen, ihre einzige Idee in immer neue Songs zu packen, um niemanden zu verschrecken. Deswegen mußte jetzt mal eine Auszeit her. Schlagzeuger Flo trommelte seine Freunde zusammen und strebte mit "Bolzplatz Heroes" gen Hardcore. Und Peter wollte eh schon lange mal was mit seinem Bruder machen. Unter den zumindest nicht gänzlich unlustigen Pseudonymen Beau Frost und Olli Parton sind die beiden nun TipTop. So weit geht ja alles noch in Ordnung.

Irgendwie in Ordnung geht auch die Single "TipTop" und das ganze Klimbim drumherum. Wie der Herr Sportfreund bei den TV-Auftritten in seinem weißen Trainingsanzug die Arme verschränkt und der Herr Bruder mit seiner bescheuerten Fellmütze böse Miene zum bösen Spiel macht. Wie sie mit zweifelhaftem Ami-Akzent noch zweifelhaftere Zeilen wie "TipTop / Das ist allerhand / Und das ganze Land / Bis zum letzten Truck-Stop-Fan kann sagen / TipTop / Das ist interessant" reimen und einen feisten Elektrobeat drunterlegen. Heraus kommt ein "Macarena" für Indie-Kids und ein Song, der so schlecht ist, daß er schon wieder gut wird.

Schade nur, daß all das nicht auch fürs passende Album gilt. Jenes nämlich ist abgesehen von der Single mitunter so schlecht, daß es jede Skala sprengt. So sehr Trash, daß sich sogar Onkel Kult angewidert abwendet. Und man nur noch eifrig Müllabfuhr, Sperrmüllsammlung und den Katastrophenschutz zusammentelefonieren will. In Deutschland kommt's ja oft genug vor, daß zwei Brüder sich in der heimischen Kinderstube zusammensetzen, allerhand Spontaneitäten zusammenmusizieren, die nur sie selbst lustig finden und sich darüber nachhaltig beömmeln. Zum Ärgernis wird das aber erst dann, wenn das Ganze auf die deutsche Nation losgelassen wird. Dank Major-Vertrag scheißt es aus allen Rohren. Nein, das war kein Tippfehler.

Der Lounge-Opener "Komm an Bord" ist schlichtweg langweilig und damit noch ein relativ geringes Übel. Grausamer: "Männer wie wir", bei dem einem die vier Minuten vorkommen wie Jahre. "Männer wie wir / Nothing to fear." Welch Hookline! Noch grausamer: das Kinderlied "Die Welt ist groß", das einem mit Spoken-Word-Intro immerhin eine viertelminütige Verschnaufpause gönnt. Aber gegen das, was danach kommt, möchte man lieber Schnappi, Ilona, Pinocchio, die Fruchtalarm-Göre und alle anderen Kinderlieder der Welt auf einmal hören. Sehr viel grausamer: das finale "One more song", intoniert in grottenschlechtem Englisch und gesegnet mit dem Südseefeeling einer Flasche Drei-Euro-Rum von Aldi. Der Gipfel der Grausamkeit: der Country-Schmeißer "Tausend Meilen", gegen dessen Niveau selbst "Der Schuh des Manitu" oscarreif erscheint. In diesem Moment wäre man zu gerne das Pferd, auf das die beiden Schmalspurcowboys aufspringen. Man würde wiehern, was die Kehle hergibt, mit Volldampf losrennen und dann haarscharf unter einem herunterhängenden Ast durchgaloppieren. Dann wäre die Sache erledigt. Bitte nie wieder!

(Armin Linder)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • TipTop

Tracklist

  1. Komm an Bord
  2. TipTop
  3. Männer wie wir
  4. Tausend Meilen
  5. Blödes Stück
  6. Die Welt ist groß
  7. Honig
  8. Seltsam
  9. Nana
  10. Mehr
  11. One more song

Gesamtspielzeit: 38:18 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Patte
2006-04-22 16:50:18 Uhr
"Beau Frost" "Olli Parton"

*lol*
Strombuli
2006-04-22 16:44:43 Uhr
grade das Video gesehen. Ist ja mal echt abgefuckt! Das kann doch wohl nur so ne Parodie wie Tenacious D sein
frage
2006-03-31 18:09:58 Uhr
Machte er doch schon mit dem Sportfreunden Stiller seit jahren.... ;D
narf
2006-03-31 18:08:03 Uhr
Oh gott, ich würd mich höllsich schmämen mit so einem Mist vor die Öffentlichkeit zu treten...peinlich peinlich..
frage
2006-03-31 17:17:55 Uhr
@ Daharka

Also kurz: "Scheiße?" ;)
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify