Part Chimp - I am come

Part Chimp- I am come

Rock Action / PIAS / Rough Trade
VÖ: 21.10.2005

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

War all the time

So. Da hast Du den Salat. Der Himmel verdunkelt, die Hölle heiß, das Abendland kurz vorm Untergang. Heraufbeschworen von einer Bande übellauniger Säcke, die zu der Sorte pöbelnder Troublemaker gehören, mit denen sich nicht mal eine Horde volluniformierter Polizisten gern prügeln würde. Also, wenn denn das Bild stimmt, das diese Musik von ihnen zeichnet. Rechte Geraden, zugeschwollene Augen, Schürfwunden, Schmirgelpapier. Und als Sänger eine "War machine". "I was born in a witch's cauldron with you", sagt er. Ihr habt wohl noch ein Hühnchen zu rupfen.

Part Chimp sind die frühen, drogenvernebelten …Trail Of Dead, betrachtet durch die blutunterlaufenen Augen einer Metalband. Aereogramme ohne Schmetterlingszucht, ohne Luftholen und Anlaufnehmen, reduziert auf die entscheidenden paar Sekunden, in denen sie regelmäßig die Welt versenken. Beim Mogwai-Label haben sie es sich unbequem gemacht, was sinnvoll war, weil beide Parteien vom gleichen Größenwahn besessen scheinen, weil das paßt wie ihre Faust auf Dein Auge. Und jetzt rollt es los, ihr zweites Album, ihr neuer Brocken Noise-Rock, in Form gebracht mit Hammer, Meißel und Schleifmaschine. Steh ihm nicht im Weg. Laß es einfach geschehen.

Sowieso wird niemand diese Platte überhören können. Sie ist ein einziger langgezogener, schmerzverzerrter Urschrei, der großartiges weiteres Gebrüll von vornherein unnötig macht. Die Botschaft kommt trotzdem an und Stimmbandwürger Tim Chimp ist ohnehin viel zu sehr mit seinen eigenen Kämpfen beschäftigt. Er gurgelt, er rudert, er hält sich fest, wo er kann - aber diese Songs, diese festzementierten Einheiten aus GitarreBaßSchlagzeug sind zu konzentriert, zu fokussiert und zu dicht, als daß sie irgendetwas neben sich dulden könnten. Es steckt mehr Methode im Wahnsinn von Part Chimp, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Aber man ist ja auch viel zu sehr damit beschäftigt, den Kopf tief zu halten.

"Bakahatsu" steht am Anfang, um die Instrumente auf Betriebstemperatur zu bringen und etwaige Weicheier auszusortieren. "Bring back the sound" ist der Hit hier, nicht im sexy Sinn unwiderstehlich, sondern auf die häßliche, krankhafte Art. "Fasto" ist tatsächlich das einzige wirklich schnelle Stück, ein gehetzter Spießroutenlauf über Griffbretter und Trommelfelle, der Wehrdienstleistenden in der Grundausbildung besser vorenthalten werden sollte. Und weil sich die Platte ohnehin mit jedem Song ein bißchen näher an ihr großes Ziel heranschiebt, steht hinten mit "30,000,000,000 people" das längste, schwerfälligste Stück, das Dich und eine handvoll Töne sechs Minuten lang bearbeitet wie ein Boxer einen Sandsack. Du weißt, gesund ist das nicht. Aber es könnte Dich auch nicht weniger kümmern. To hell with good intentions.

(Daniel Gerhardt)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • War machine
  • Bring back the sound
  • Fasto
  • 30,000,000,000 people

Tracklist

  1. Bakahatsu
  2. War machine
  3. Hello bastards
  4. Do you believe in waiting to die!
  5. Punishment ride
  6. Bring back the sound
  7. Dr. Horse pt. 2
  8. Fasto
  9. I am come
  10. 30,000,000,000 people
  11. Ashita no bakahatsu

Gesamtspielzeit: 40:17 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Ocean
2008-06-19 12:13:46 Uhr
Weiss jemand wo ich die Lyrics von den Part Chimp Songs herbekomme?
TTT
2008-02-09 21:42:22 Uhr
beide alben äußerst feiner krach, imm wieder gerne bitte :)
Dazer
2007-04-26 18:30:53 Uhr
man, ich bin ich froh, dass die tour nicht nach österreich gegangen ist, denn ich hätte sie doch glatt verpasst.
hab' heute das debut 'chart pimp' bekommen. stilistisch, als auch vom niveau her ähnlich wie die neue. pflichtsache also!
Armin
2007-03-03 20:24:36 Uhr
PART CHIMP
(London, UK)
Rock Action / Pias

11.04.07 D Hamburg, Hafenklang
14.04.07 D Berlin, Festsaal Kreuzberg
15.04.07 PL Poznan, Kisielice
16.04.07 PL Kraków, Kawiarnia Naukowa
18.04.07 D München, Feierwerk
Info: 2fortheroad - 030 4176 52 80

www.partchimp.com
www.rock-action.co.uk
Dazer
2006-03-23 20:04:46 Uhr
jetzt sagt mal was dazu...10 einträge bisher, is ja unglaublich...für alle ungläubigen: lasst euch mal von 'hello bastards' in den arsch treten. was für'n gefühl!
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum