Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Karl Larsson - Pale as milk

Karl Larsson- Pale as milk

Bad Taste / Soulfood
VÖ: 18.07.2005

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Milchschnitte

Fast könnte man meinen, in Bands zu spielen sei gar nicht mehr so cool wie früher, als man damit die Mädchen aus seiner Klasse beeindrucken konnte. Allein in diesem Jahr hagelte es schon wieder zahlreiche Soloalben von Männern, die sonst einer Band vorstehen. Nun also Karl Larsson, Sänger und Kopf von Last Days Of April. Kam deren letztes Album "If you lose it" etwas blaß daher, will Larsson auf seinem Soloalbum alles - oder zumindest ein bißchen was - anders machen.

Die Instrumente hat er fast im Alleingang eingespielt: Gitarren, Keyboards, Glockenspiele - die Arrangements sind mindestens so üppig, wie man es von früheren Last-Days-Of-April-Werken gewohnt ist. Dabei klingt "Pale as milk" merklich sonniger als die Hauptband es zuletzt tat. Die Melancholie, die bekanntlich allen Schweden innewohnt, wird Larsson trotzdem nie so ganz los. Es ist halt das Volk der ABBAs, Cardigans und Moneybrothers, und so jagt eine stimmungsvolle Pop-Perle die nächste.

Leider ähnlen sich die neun Songs etwa so, wie die durchgängig blonden Söhne einer schwedischen Bauernfamilie. Allzu viel bleibt da nicht hängen. Mitunter erinnert das Album gar an die berühmte Mandeltorte, die ja auf Dauer auch eine Spur zu süß ist. So bleibt es die meiste Zeit über nett, aber auch beliebig. Zur Abwechslung gibt es dafür so einen herrlichen Song wie die schwelgende Midtempo-Nummer "Found half, lost all". Mit dem taumelnden "Wind in tree" findet sich auch Popmusik der ambitionierteren Sorte auf der Platte, aber zur Unterscheidung der einzelnen Tracks muß man schon einen Blick auf die Anzeige seines CD-Players werfen. Manchmal glaubt man gar, die aktuelle Nummer zuvor bereits einmal auf dem Album gehört zu haben.

Am Ende geht es Karl Larsson wie früher den netten Jungs in der Schule: Die Mädels mögen sie, weil sie so nett sind, entscheiden sich dann aber doch für den coolen Rocker.

(Lukas Heinser)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen bei Amazon / JPC

Highlights

  • The stalker
  • Found half, lost all
  • Lion's escape

Tracklist

  1. (I wanna know) All you know
  2. Off the cliff
  3. Is it cold in here?
  4. The stalker
  5. Devil's strings
  6. Found half, lost all
  7. Lion's escape
  8. Wind in tree
  9. Do you know my name?

Gesamtspielzeit: 34:34 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Malte
2006-06-15 13:20:06 Uhr
hallo!

ich bin verzweifelt auf der suche nach lyrics zu karl larssons CD pale as milk.. da bei der cd kein inlay bei war (frechheit bei dem preis und der kurzen laufzeit) muss ich mir die texte wohl ausdrucken. leider finde ich sie nicht im internet (nicht so einfach..). kann mir wer helfen?

lg,

malte
Beefy
2006-05-26 08:00:19 Uhr
Wieso hat der Karl dieses Album wohl nicht unter Last Days Of April veröffentlicht? Klingt ja genau gleich...
Armin
2005-09-03 01:21:45 Uhr
KARL LARSSON - Tourstart

Schon diese Woche, genauer gesagt morgen, startet die Deutschlandtour von Karl Larsson in Hamburg in der Weltbühne! 10 deutsche Städte wird Karl bereisen und sein fantastisches Album „Pale As Milk“ vorstellen. (Tourdaten s.u.)



Und hier noch die schönste Pressestimme zum aktuellen Album:

„Pale As Milk“ ist ein in Musik gegossener skandinavischer Sommerregenbogen.“

Visions



Karl Larsson – Pale As Milk




KARL LARSSON

02.09. Hamburg, Weltbühne

03.09. Magdeburg, Projekt 7

04.09. Dresden, Scheune

06.09. München, Ampere w/ Olli Schulz & der Hund Marie

07.09. Würzburg, AKW w/ Olli Schulz & der Hund Marie

08.09. Berlin, Magnet - Karrera Klub

09.09. Göttingen, Eins B

10.09. Erfurt, Centrum Club

16.09. Bochum, Zwischenfall

17.09. Saarlouis, Juz

Armin
2005-08-22 16:38:45 Uhr
Karl Larsson / Last Days Of April
Karl, singer of Last Days Of April has released his solo debut record, produced by no less than Pelle Gunnerfeldt (the Hives, Sahara Hotnights etc etc). Its been out now a few weeks and do I have to tell you that it sounds amazing? If you still haven't heard it or had the time to check it out you can download a track here:

http://www.mejeriet.net/badtaste/mp3/karl_larsson_off_the_cliff.mp3

To support the record he is right now doing some shows in Australia and will also follow up this record with a tour in Europe this fall. Check out the dates at the bottom of this email.

KARL LARSSON - Australia 2005
Wed 17/8 AU Sydney, Manning Bar @ Syd Uni
Thu 18/8 AU Wollongong, Oxford Tavern
Fri 19/8 AU Sydney, Annandale Hotel
Sat 20/8 AU Newcastle, Cambridge Hotel
Sun 21/8 AU Sydney, Spectrum

KARL LARSSON - Europe 2005
Fri 2/9 GER Hamburg, Weltbühne
Sat 3/9 GER Magdeburg, Projekt 7
Sun 4/9 GER Dresden, Scheune
Mon 5/9 A Wien, Arena
Tue 6/9 GER Münich, Ampere
Wed 7/9 GER Würzburg, AKW
Thu 8/9 GER Berlin, Magnet
Fri 9/9 GER Göttingen, Eins B
Sat 10/9 GER Erfurt, ETC
Fri 16/9 GER Bochum, Zwischenfall
Sat 17/9 GER Saarlouis, JUZ / Indoor Festival
Tue 20/9 UK London, Barfly (Monarch)
Wed 21/9 UK Chatham, Kent Bar M
Thu 22/9 UK Brighton, The Prince Albert
Fri 23/9 UK Norwich, Ferryboat
Sat 24/9 UK Sheffield, The Casbah
Mon 26/9 UK Glasgow, Bar Bloc


jo
2005-08-18 23:02:39 Uhr
ja. schön zusammengefasst.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify