Koufax - Hard times are in fashion

Koufax- Hard times are in fashion

Motor / Warner
VÖ: 30.05.2005

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Blick nach vorn

Bisher hat noch niemand den Trick gefunden, wie man sich das Schicksal dauerhaft gewogen macht und dessen bösen Spieltrieb lahmlegt. Lange Zeit ahnt man nichts Böses, und dann geht das Schicksal plötzlich mit Murphys Gesetzeshütern einen heben: Sie verschanzen sich in einem verqualmten Hinterzimmer, ganz beiläufig kommen sie auf Dich zu sprechen, tuscheln, beginnen finster mit den Augen zu funkeln, hecken einen fiesen Plan aus und kurze Zeit später steckst Du im Schlamassel. Die Welt scheint sich gegen Dich verschworen zu haben, und Murphys Gesetzeshüter passen an jeder Ecke darauf auf, daß auch ja alles schief geht, was schief gehen kann.

Auch Koufax sind dem Schicksal in einem ungünstigen Moment über den Weg gerannt, und kurze Zeit später waren harte Zeiten für die Jungs in Mode. Plattenvertrag bei Vagrant futsch, stattdessen steckten sie bis zum Hals in einem riesigen Schuldenberg, sie trennten sich von Drummer Dave Shettler - sämtliche rosigen Zukunftsaussichten hatten sich spontan verflüchtigt und weder Kontaktadresse noch Telefonnummer hinterlassen. Doch so sauer der Apfel der Gegenwart auch war, Koufax haben tapfer reingebissen.

Über ein Jahr waren sie ohne Deal. In der Zeit ist Sänger Robert Suchan nach Prag gereist, um dort sich selbst und neue Ideen zu suchen. Er scheint fündig geworden zu sein. In Ryan und Rob Pope, den Kumpels der Get Up Kids fand die Band zudem eine neue Rhythmustruppe. Gemeinsam verbuddelten sie sich in Kansas, schafften es, aus eigener Kraft das neue Album vorzufinanzieren und fanden dafür zu guter Letzt auch ein neues Label. Vieles hat sich also wieder gefunden, und auch die rosigen Zukunftsaussichten haben eine Postkarte aus dem Urlaub geschrieben und ihre baldige Rückkehr angekündigt. Die Chancen stehen nicht schlecht.

Mit dem Opener "Why bother it all" fliegt einem gleich ein schmissiger Feger um die Ohren, das Klavier hackt sich in einen freudigen Rausch, Suchans Stimme kommt so energisch und elektrisiert daher, als wäre sie mit einem Katzenschwanz aufgeladen, das Bein beginnt rhythmisch zu zucken. Allerdings retten sie den Drive des Auftakts nicht über die gesamte Distanz des Albums. Zwischen gut gelaunten, locker groovenden Nummern, zu denen sich hervorragend über die Tanzfläche toben lässt, rutscht der Fuß immer mal wieder vom Gaspedal. Und da zeigt sich, daß ihre Stärken doch weitaus mehr in der Flucht nach vorn liegen, in gut gelauntem, mitreißendem Piano-Pop-Rock und weniger in ruhigeren Gefilden. Doch läßt sich über diese Momente großzügig hinweg fahren. Der Vorwärtsgang ist eingelegt; wünschen wir, daß Koufax die harten Zeiten bald nur noch im Rückspiegel sehen.

(Ole Cordsen)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Why bother at all
  • Trouble will find you
  • Stephen James

Tracklist

  1. Why bother at all
  2. Back and forth
  3. Isabelle
  4. Blind faith
  5. Get us sober
  6. Five years of madness
  7. Trouble will find you
  8. Stephen James
  9. A sad man's face
  10. Her laughter
  11. Colour us canadian

Gesamtspielzeit: 40:02 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Uh huh him
2005-08-02 13:48:08 Uhr
grade auf der Website der Figurines gelesen:

Tue September 20th 2005 Cafe Trauma, Marburg, Germany

With Koufax


Wow! Sowas gutes gibt es in Marburg selten!
Uh huh him
2005-08-02 13:35:12 Uhr

ja und die großartigen Figurines werden koufax supporten! in marburg bin ich auch dabei...


echt? das wäre sehr cool, auch wenn ich das Album nicht kenne!
Lisa Löwenherz
2005-08-02 13:25:30 Uhr
Auf der neuen Scheibe gefällt mir nur "trouble" richtig gut!! Finde viele Songs klingen etwas arg nach Hot Hot Heat und die mag ich eh nicht.
Armin
2005-08-02 13:20:20 Uhr
KOUFAX

NEW SINGLE: ISABELLE / OUT: 12.09.2005



NEUE TOUR-DATES: AB 12. SEPTEMBER



Hai beisammen !



Am 12. September erscheint die neue KOUFAX Single „ISABELLE“ – gleichzeitig startet auch die Tour in Darmstadt !



Das Video zu ISABELLE wird am 13. August in LA gedreht und dann schnellstmöglich bei www.motor.de prämiert !



KOUFAX on Tour / präsentiert von: Visions, Wom Magazin, Prinz & Motor.de



12.09.05 Darmstadt, 603

13.09.05 Leipzig, BPM Club

14.09.05 Berlin, Maria - Introducing 2005

15.09.05 Köln, Gebäude 9 - Intro Intim

16.09.05 München, Atomic Cafe

17.09.05 Erlangen, E-Werk

18.09.05 Magdeburg, Projekt 7

19.09.05 Karlsruhe, Stadtmitte

20.09.05 Marburg, Cafe Trauma

21.09.05 Oldenburg, Amadeus

22.09.05 Hamburg, Weltbühne

23.09.05 Essen, Mudia Art - Prinz Rockation

24.09.05 Hannover, Cafe Glocksee

25.09.05 Fulda, Kulturkeller

26.09.05 Jena, Rosenkeller

27.09.05 Dresden, Starclub

29.09.05 Wien (A), B72

30.09.05 Donauwörth, Stellwerk

01.10.05 Düdingen (CH), Bad Bonn

02.10.05 Luzern (CH), Boa

Gondo
2005-07-17 23:53:50 Uhr
ja und die großartigen Figurines werden koufax supporten! in marburg bin ich auch dabei...
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum