The Haunted - rEvolvEr

The Haunted- rEvolvEr

Century / SPV
VÖ: 18.10.2004

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Schreikampf

Kameraschwenk nach oben: In Schweden knallen die Korken, und man wienert die vollen Bretter zum Stelldichein brutal deluxe. Dabei ist zunächst bei The Haunted mal eins beim ganz, ganz alten. Und trotzdem wieder irgendwo auch neu. Peter Dolving darf nämlich auch mal wieder ans Mikro. Dazu ist bei "Who will decide" Sick Of It Alls Lou Koller mit am Start. Soviel dazu. Der Rest? Dampframme mit dem Bißchen mehr. Was sonst?

Vielleicht ist "rEvolvEr" tatsächlich die Meßslatte 2004 für Thrash Metal. Das Ding stampft. Groovt. Ballert Ärsche. Und das ganze funktioniert auch ohne Highspeed-Gebolze, wenn's muß. Wenn The Haunted sich in "Abysmal" als "A foul spectacle to hold" fühlen, dann klingt das auch so. Langsam, schleppend. Zermürbend. Und nach dem nächsten Gitarrensolo gehen sie wirklich an die Substanz. Wo's wehtut. So richtig.

Doch wehe, wenn sie losgelassen. Dann bricht "rEvolvEr" wie in "Sabotage" Nacken. Dann keift sich einer die Gurgel blutig. Dann mutieren Riffbestien aka "Liquid burns" urplötzlich doch noch zu Metzgermeistern. Und da fallen zwangsläufig mehr Späne, als lieb und teuer ist. Es sitzt einfach. Will da nicht mehr weg. The Haunted deklarieren "Reign in hell" und wissen, daß sie das sowieso schon tun. Bolzen Killertracks wie "Sabotage" und wissen, wo sie hingehören. An die Spitze nämlich.

Im Schlachthaus sind sie nur, wenn sie da sein wollen. Zwischendurch geht töten bei ihnen auch so: "Surrender is useless / It won't take the pressure of." Untermalt von Hinkebein statt Doublebass. Ja, "rEvolvEr" ist in solchen Momenten auch eine verflucht dunkle Platte. Und vielleicht deshalb so ein Juwel. Die anderen Krawallbrdüer können getrost nach Hause fahren. "So tell me / Do you spit or swallow?" Im Arsch der Welt. Und überhaupt.

(Sven Cadario)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Sabotage
  • All against all
  • My shadow

Tracklist

  1. No compromise
  2. 99
  3. Abysmal
  4. Sabotage
  5. All against all
  6. Sweet relief
  7. Burnt to a shell
  8. Who will decide
  9. Nothing right
  10. Liquid burns
  11. My shadow

Gesamtspielzeit: 46:00 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Bullet
2006-01-13 17:11:58 Uhr
ebenfalls 10/10

""Right? Nothing. Right? Let's die just a little tonight.
Right? Step out line. Nothing's right!""
Armin
2005-11-01 15:18:22 Uhr
THE HAUNTED -In den Startlöchern für große Europatour!!



Die Meister des schwedischen Thrash Metal THE HAUNTED kommen von November bis Dezember auf große Tour mit Ihren Labelkollegen GOD FORBID und der niederländischen Death Metal Kapelle God Dethroned im Gepäck. Nach ihren überaus erfolgreichen Auftritten bei der letzten Ozzfest Tour in den USA, wo sie ihre letzte hoch gelobte Veröffentlichung "rEVOLVEr" auch in Übersee promotet haben, muss ihre europäische Fanbase nicht länger voller Neid auf ihren amerikanischen Gegenüber schauen, sondern bekommt jetzt auch ihre Chance ordentlich eins auf die Mütze zu bekommen.



Sänger Peter Dolving ist schon ordentlich gerüstet:

"Yes! Zehn Tage Pause nach der US Tour mit Meshuggah, God Forbid und Mnemic - dann geht's nach Europa! Wir erwarten diese Tour schon seitdem wir das letzte mal in Europa gespielt haben. Die Shows in den Staaten waren annähernd magisch und wir werden ernsthaft unruhig. Wir freuen uns darauf euch in der THE HAUNTED Armee zu sehen und das Donnerwetter mit uns, God Forbid und God Dethroned loszulassen. Let's do it!! Over and Out ! / Pete."



Hier die genauen Daten:



Tourturing Europe 2005
On Tour with God Forbid & God Dethroned
Presented by Metal Hammer (D), Metal Hammer (E)
17. November 05 (NL) Rotterdam Baroeg
18. November 05 (NL) Harlem Patronaat
19. November 05 (NL) Hellendorn Laantarm
20. November 05 (B) Vosselaar Biebob
21. November 05 (UK) Portsmouth Wedgewood Rooms
22. November 05 (UK) Exeter Lemon Grove
23. November 05 (UK) London Mean Fiddler
24. November 05 (UK) Nottingham Rock City
25. November 05 (UK) Birmingham Carling Academy 2
26. November 05 (UK) Leeds Cockpit
27. November 05 (UK) Sheffield Corporation
28. November 05 (B) Verviers Spirit of 66
29. November 05 (F) Paris Noveau Casino
01. December 05 (E) Bilbao Bilbo Rock
02. December 05 (E) Madrid Arena
03. December 05 (E) Barcelona Apolo
04. December 05 (F) Marseille Jas Rod
05. December 05 (F) Lyon Le Marche Gare
06. December 05 (I) Bologna Estragon
07. December 05 (I) Treviso New Age
08. December 05 (CH) Zürich Abart
09. December 05 (D) München New Backstage
10. December 05 (A) Wien Szene
11. December 05 (D) Aschaffenburg Colos-Saal
12. December 05 (D) Köln Underground
13. December 05 (D) Essen Zeche Carl
14. December 05 (D) Hamburg Logo
15. December 05 (DK) Copenhagen Stengade
16. December 05 (S) Stockholm Klubben
17. December 05 (S) Göteborg Sticky Fingers
Ticket Info (Germany): Tel 01805-570000 oder http://www.eventim.de
Tel 069-9443660 oder http://www.tickets-per-post.de



Hier noch mal ein paar Pressestimmen zu "rEVOLVE":



"Mit der Rückkehr ihres früheren Vokalisten Peter Dolving haben sich The Haunted sechs Jahre nach ihrem legendären selbstbetitelten Debüt einen Diamanten in die Krone des Thrash gesetzt." 11 von 12 Punkte / Martin Iordanidis, VISIONS

""rEVOLVEr" bietet Fitneß für's Gehirn und etabliert The Haunted im besten Sinne als musikalisches Chamäleon. Mehr davon!" 14 von 15 Punkte, Matthias Weiner, LEGACY

"Der Song "Sabotage" hat dazu geführt, das ich fast mein ganzes Zimmer beim Anhören demoliert habe. Klasse!" Helge, PLASTIC BOMB





Offizielle Band Website: http://www.the-haunted.com







Armin
2005-08-22 16:33:01 Uhr
THE HAUNTED / GOD FORBID / MANNTIS

Presented by Metal Hammer (D)
08. December 05 (CH) Zürich Abart
09. December 05 (D) München New Backstage
10. December 05 (A) Wien Arena
11. December 05 (D) Münster- Breitfeld Live Arena
12. December 05 (D) Köln Underground
13. December 05 (D) Essen Zeche Carl
14. December 05 (D) Hamburg Logo



freundche
2005-01-08 12:48:26 Uhr
isch hab die platte gerade mal wieder reingeschmissen...was besseres kann in dem genre im moment keiner produzieren. das is ganz großes tennis. brutal, abgrundtief fies und schädelspaltend. halt einfach "no compromiiiiiise"! wer bei diesem lied noch ruhig sitzen bleiben kann und wer bei my shadow keine depressionen bekommt, dem kann einfach nicht mehr geholfen werden
the haunted - rEVOLVEr....ten points ;)))
stativision
2005-01-08 12:29:13 Uhr
nett... slayers reign in blood war aber doch ein anderes kaliber, auch wenn das teil mittlerweile eh nicht mehr mein geschmack ist.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify