Chicks On Speed And The No Heads - Press the space bar

Chicks On Speed And The No Heads- Press the space bar

Chicks On Speed / Hausmusik / Indigo
VÖ: 29.11.2004

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 6/10

Schweres Wasser

Beißen. Spucken. Kratzen. Selbst wenn die Chicks On Speed nicht physisch im Raum sind, fühlt man sich ganz körperlich von ihnen angegriffen. Denn "Press the space bar" ist ein Ritt auf dem Geduldsfaden. Kinderreime von Nicht-Stimmen. Grooves von Topfdeckeln. Autistische Gitarren. Zwei-Töne-Melodien. Null Ironie.

Die Chicks On Speed beherrschen noch immer kein einziges Instrument. Und haben deswegen für ihr je nach Zählweise viertes oder fünftes Album die No Heads engagiert, die so tun dürfen, als wären sie den Chicks musikalisch ebenbürtig. Unheimliche Kollagen, penetrante Parolen, ausgeleierte Riffs, stolpernde Rhythmen. Alles mit lobenswertem Vorsatz. Was paßt, wird unpassend gemacht.

"Press the space bar" ist selbst dann pures Patchwork, wenn die Miet-Band die Töne in die Gegend schleudert. Durch ständige Wiederholung wird selbst das weiße Hintergrundrauschen zum enervierenden Stampfen. Krautrock von Kanacken. Den NDW-Bastard "Mitte bitte" lassen die amerikanischen Berlinerinnen wie eine zerfledderte Tourismus-Broschüre ihrer Wahlheimat wirken. Der "Culture vulture part two" nagt an den Resten einer längst verdorrten Songstruktur. Harmonien? Durch den Häcksler gejagt, von verstimmten Gitarren zermalmt oder freiwillig zu Staub zerfallen.

Subtil ist nicht. Die Unterwanderung des Wohlklangs ist das einzige, was bei den drei Kratzbürsterinnen zum guten Ton gehört. Denn wenn die Chicks On Speed irgendwann einmal aufhören sollten, nervig zu sein, braucht sie niemand mehr. Doch auch "Press the space bar" zerrt an den Gehörnerven wie nur was. Und das ist ein verteufelt gutes Gefühl.

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • The household song
  • Mitte bitte
  • Ten thousand years
  • Wax my anus

Tracklist

  1. The household song
  2. Mitte bitte
  3. Class war
  4. Culture vulture part two
  5. Culture vulture part three
  6. Ten thousand years
  7. History will outlive us
  8. Madalyn Albrights answer
  9. Is bigger better
  10. Fuzzy nipple
  11. Wax my anus
  12. Hand in my pocket
  13. My pony

Gesamtspielzeit: 55:14 min.

Bestellen bei Amazon