Mimi Secue - Forst

Mimi Secue- Forst

Karate Joe / Broken Silence
VÖ: 04.10.2004

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 5/10

November rain

Giardini di Mirò kommen gar nicht aus Italien. Hinter ihnen steckt stattdessen ein Künstlerkollektiv aus Wien, das gerade unter dem Namen Mimi Secue ein Album namens "Forst" veröffentlicht hat, welches nahtlos an die Sachen anschließt, die es unter dem mediterranen Pseudonym veröffentlicht hat. Natürlich ist diese Theorie blanker Unfug. Aber auch wenn Mimi Secue personell rein gar nichts mit den italienischen Softelektronikern zu tun haben: Musikalisch können sich beide Bands wohl kaum näher stehen.

Den Kern von Mimi Secue bilden allerdings wirklich fünf österreichische Musiker, die sich hinter diesem mysteriösen Bandnamen verstecken und aus ihren bürgerlichen Namen ein ziemliches Geheimnis machen. Mimi Secue versteht sich jedenfalls als offenes Projekt und lädt Gastmusiker ein und wieder aus. So auch für die Aufnahmen zu "Forst", das nun als drittes Album nach "Amazonas" (2000) und "Mimi Secue" aus dem Jahre 2002 - mit dem wunderbaren "From the ground" - veröffentlicht wurde.

Mimi Secue wissen mit der ultimativen Langsamkeit umzugehen, vermitteln diese zumeist nur instrumental, scheinen dafür aber auf jede Note bedacht. Ab und an erhebt sich wie auf "In front of an angel" eine irgendwie abwesende Stimme, um sie dann schon bald wieder von der Musik davonspülen zu lassen. "Kleidermann" ist dabei virtous verspielt. Das zwölf Minuten dauernde "Passenger"entwickelt erst in der zweite Hälfte sein melancholisches Finale, das ebenso auch der Auftakt zum nächsten Stück sein könnte. In jedem Falle avanciert dieses Epos aber zum breit instrumentierten Nonplusultra eines Albums, das der abschließende Titeltrack im wahrsten Sinne des Wortes bis zum zum letzten Ton ausklingen läßt.

"Forst" bedarf dabei eigentlich gar keiner Differenzierung in einzelne Tracks. Das Album kann vielmehr als leise Sinfonie verstanden werden, die lediglich in sieben Abschnitte unterteilt ist, welche durchaus auch nahtlos ineinander übergehen. Das alles erinnert an einen verregneteten November, der uns endgültig mit der dunklen Jahreszeit vertraut machen möchte. Ein "Forst" im Nebel.

(Jan Schimmang)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Kleidermann
  • Passenger

Tracklist

  1. Bekaen
  2. Out
  3. Kleidermann
  4. In front of an angel
  5. Egivillag
  6. Passenger
  7. Forst

Gesamtspielzeit: 56:45 min.