Family 5 - Wege zum Ruhm

Family 5- Wege zum Ruhm

Paul! / Rough Trade
VÖ: 18.10.2004

Unsere Bewertung: 4/10

Eure Ø-Bewertung: 5/10

Brotkrümelei

Peter Hein scheint plötzlich hyperaktiv geworden zu sein. Der große Schlagzeilen-Ausrufer hat doch erst vor zwei Jahren die fabulösen Fehlfarben reaktiviert. Und nachdem ziemlich zeitgleich dazu auch die damalige Nachfolge-Band Family 5 mit der spannenden Werkschau "Das Brot der frühen Tage" und der Wiederveröffentlichung des Backkatalogs aus der Versenkung geholt wurde, gibt es nun auch ein neues Album der Düsseldorfer. Nach jeweils über einem Jahrzehnt Auszeit. So schnell kann's gehen.

Wobei der Begriff "neu" auf "Wege zum Ruhm" ziemlich diskutabel wirkt. Denn die überaus hemdsärmeligen Altherren-Rocksongs, die Family 5 hier versammeln, haben zwar noch die exaltierte Dringlichkeit, die Hein in den Achtzigern auszeichnete, wirken aber erschreckend konventionell. Wenn in "Wo's lang geht" gegen Dieter Bohlen, Gottschalk und das ganze Schweinesystem gezetert wird, findet sich zwischen Selbstbezug und Revolte ein Gutmenschen-Refrain Marke Konstantin Wecker. Das hält keine Koks-Nase aus.

Nach Furor klingt das nicht. Höchstens nach Schreibtisch-Umsturz. Handzahme Bläser und schunkelndes Rock-Einerlei können den in den besten Momenten immer noch verdammt scharfkantigen Slogans von Hein selten das Wasser reichen. "Die ewige Jugend, die Du propagierst, ist nur ein Scheingefecht, das Du auch noch verlierst." Verbalisierte Midlife Crisis. In der scheinen allerdings auch Family 5 zu stecken. Denn die beiden spannendsten Songs von "Wege zum Ruhm" sind Coverversionen. Die Kratzbürstigkeit von KFCs "Wie lange noch" und "Lachleute & Nettmenschen" von S.Y.P.H. wirkt authentischer als die meisten eigenen Stücke. Schade. Geschichte wird diesmal nicht gemacht.

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Wie lange noch
  • Lachleute & Nettmenschen

Tracklist

  1. Neue Hose
  2. Lauf der Zeit
  3. Überstunden
  4. Deckelverbot
  5. Wie lange noch
  6. Wo's lang geht
  7. Der Turm
  8. Viertel nach
  9. Quotenmucker
  10. Lachleute & Nettmenschen
  11. 0190-4711
  12. Die Zukunft wird herrlich
  13. Zu spät

Gesamtspielzeit: 45:25 min.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum