The Calling - Two

The Calling- Two

RCA / BMG
VÖ: 24.05.2004

Unsere Bewertung: 4/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Warnschreiben

Angefangen hat alles mit einer CD. Einem runden Ding mit mittigem Loch. Zwölf Zentimetern Unschuld aus Polycarbonat, verpackt in eine transparente Kunststoffhülle, versehen mit einem Büchlein aus Texten und bunten Bildern. "Two" heißt das Werk und ist von The Calling zu verantworten. Sie wissen schon, der Band, die mit "Wherever you will go" mal einen großen Hit hatte und mit "Camino palmero" ein durchaus beachtliches Debütalbum vollbracht hat. Inzwischen sind sie zum Duo geschrumpft. Nur noch Alex Band und Aaron Kamin sind übrig.

Und dieser Herr Band macht seinem Aussehen nach wie vor alle Ehre. Einer blonden Wuschelfrisur, wie sie all diese Schwiegermutterlieblinge haben, denen die Schwiegermütter immer so gerne duch die Frisur wuscheln. Wie diese klingt auch sein Stimmchen. Adrett, sortiert und irgendwie emotionslos. Ja, wir sind tatsächlich in einer flüchtigen Persönlichkeitsanalyse davon ausgegangen, Herr Band könne keiner Fliege etwas zu leid tun könnte. Aber seien Sie vorsichtig, der Schein trügt.

Egal, ob man "One by one", "Believing" oder "Anything" nimmt: Jeder Song ruft - für sich genommen und in der richtigen Lautstärke genossen - ein Gefühl des Wohlbefindens hervor. Aber sobald man länger als eine Viertelstunde diesen Klängen ausgesetzt ist, stellen sich erste Nebenwirkungen ein. Nach einer halben Stunde beginnt man zu hyperventilieren. Und nach den vollen 50 Minuten verliert man jegliche Kontrolle über das Ich und unternimmt den verzweifelten Versuch, die Einrichtung zu Kleinholz zu verarbeiten. Keine Sorge, zum Glück konnten wir ihn gerade noch davon abhalten. Und kümmern uns um ihn. Der Anstaltsleiter in Vertretung von...

(Armin Linder)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • One by one
  • Believing

Tracklist

  1. One by one
  2. Our lives
  3. Things will go my way
  4. Chasing the sun
  5. Believing
  6. Anything
  7. If only
  8. Somebody out there
  9. Surrender
  10. Dreaming in red
  11. Your hope

Gesamtspielzeit: 49:24 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Patte
2006-08-13 14:10:24 Uhr
Aufgelöst seit einem Jahr. ^^

Obwohl ich "Adrienne" mochte.
Melone
2005-08-22 17:05:07 Uhr
Solche Menschen, die sich über Bands herziehen nur weil die Band ihnen nicht gefällt, find ich peinlich, anscheinend müsst ihr euch ja ganz schön langweilen wenn ihr euch trotzdem die Singles oder Album reinzieht, ganz schön armseelig!
Außerdem wenn die Band so scheiße ist, warum gibt es immer Artikel über sie oder warum sind die Konzerthallen immer so gefüllt (und zwar nicht nur mit Teenies sondern auch mit Erwachsenen), warum gibt es so viele Homepages von denen, andere Stars die noch erfolgreicher sind haben nicht so viele, also wie kann es bei den allen Dingen sein, das die band so scheiße ist?

Wer The Calling nicht mag soll halt was anderes hören!

ich find die Band supi, sie machen klasse musik und alex sieht nunmal gut aus, das ist nunmal so bei Bands, einer von denen sieht immer geil aus!
das Album ist "Two" ist toll, verschiedene Lieder mit eigenem Sound, besser gehts nicht!
Meli
2005-03-27 14:38:06 Uhr
The Calling sind einfach die besten. Alex Max Band sieht super aus und hat auch noch eine super Stimme. Auch Aaron Kamin find ich spitze. Die beiden sind einfach die größten.
Obrac
2004-07-09 18:21:28 Uhr
Ich finde die Band äusserst peinlich. Nicht, dass ich ein Album kennen würde, aber die Singles reichen mir eigentlich schon. Die sind auch nicht besser als Busted, eine Perversion zwischen Boygroup und richtiger Band.
anley
2004-07-09 18:12:49 Uhr
The Calling ist die geilste band der welt mit den geilsten texten und der geilsten stimme : alex band.
tja kann man wohl net ändern wenn ihr alle keine ahnung von musik habt ...
die musik is eh zu schade für eure ohren *g*
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum