Werle & Stankowski - Your show

Werle & Stankowski- Your show

Haute Areal / Sitzer / Cargo
VÖ: 29.03.2004

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Virtuelle Lagerfeuer

Früher war alles noch viel einfacher. Einer schleppte seine Gitarre an, und der Rest klopfte gegebenenfalls auf ein paar herumliegenden Bierdosen, Grillrosten oder Steinen den Takt mit. Neuerdings hat irgendein Experte aber bestimmt seinen ungemein nützlichen Laptop mit. Aber das ist tatsächlich unheimlich praktisch. Mittels auf Mausclick abzurufenden Clicks'n'Cuts bekommt die immer noch als Hippemucke verschriene Schrammelei ein wenig Zeitgeistigkeit verpaßt, und nebenbei kann man auch noch chatten, E-Mails abrufen und neue Clicks'n'Cuts aus dem Netz ziehen. Toll.

Einen Vorgeschmack auf solche Lagerfeuer bietet übrigens jetzt schon "Your show" von Werle & Stankowski. Als Protagonisten des Laptop-Folk bestehen sie selbstverständlich aus einem gitarrenkundigen Poeten mit sehnsuchtsvoller Stimme und einem knöpfchendrückenden Beatexperten. Simon Werle läßt es wummern und klicken, während Johannes Stankowski, solo als Vater Rhein Market unterwegs, seine kehligen Melodien säuselt. Schmissig wie in "Emotional disorder" oder relaxt wie in der Single "Throw your life away". Niedliche Songs wie "I like it" oder "Funny how" verschaffen einem dann sogar gleich soviel Romantikbedürfnis, daß man gleich ins Netz geht, um seine Gefühle weitertragen zu können.

Gut, früher hätte man sich noch jemandem von den ums Lagerfeuer herumsitzenden Leuten an den Hals geworfen, aber das ist ja nun wirklich nicht mehr state of the art. Viel zu körperlich. Man sollte sich ohnehin dem Wohlklang zuliebe von den anwesenden Handy-Idioten fernhalten, die meinen, sie könnte mit polyphonem Geklingel einfach mitmischen. Da der Phaser für die Hosentasche immer noch nicht erfunden ist, empfehle ich den Vorschlaghammer. Mit dem kann man zusätzlich ja auch noch eine jetztzeitgerechte Industrialperformance beisteuern.

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Throw your life away
  • I like it
  • Funny how
  • Emotional disorder

Tracklist

  1. Last song
  2. Sound of my guitar
  3. Grey
  4. Throw your life away
  5. Let me see you smile
  6. Only lingering
  7. I like it
  8. Funny how
  9. Mother
  10. Emotional disorder
  11. Your show

Gesamtspielzeit: 38:55 min.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv