Great Lake Swimmers - Great Lake Swimmers

Great Lake Swimmers- Great Lake Swimmers

Weewerk / Fargo / Rough Trade
VÖ: 29.03.2004

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Seerosen

Die Begriffe "Getreidesilo" und "bewegende Momente" sind auf den ersten Blick kaum schmerzfrei in einem Satz unterzubringen. Doch daß in Kanada die Uhren anders ticken und dort ungewöhnliche Aufnahmetechniken auch schon mal Mittel und Zweck zugleich werden, hat sich ja nun schon ein ganzes Weilchen herumgesprochen. Und obwohl verhuschte Folkweisen längst nicht mehr das neue Laut sind, treten die Great Lake Swimmers aus Toronto bedächtig, gemächlich, aber umso eindrucksvoller leise.

Daß sie eine ausgewachsene Band sind, hört man den gespenstischen Wiegenliedern ihres Debüts jedenfalls nur in seltenen Augenblicken an. Die Akustische schrummt schüchterne Akkorde für das nächste Lagerfeuer, und Tony Dekker suhlt sich nicht nur textlich in im besten Sinne rührseliger Einsamkeit. Selten nur klopft das Schlagzeug einen Walzertakt. Manchmal wabern gar ein verlorenes Keyboard oder eine auch nicht wirklich faßbarere Pedalsteel vorbei und wirken so weit entfernt wie das Glück von Dekkers Versen.

"Nobody wants to see a bleeding heart", weint er da, "I will never see the sun" oder "My insides have been broken." Weiter offen war die Seele eines Sängers selten. "The man with no skin / Would not let you in." Schonungslose Offenbarungen und unerfüllte Echos von glücklicheren Momenten. Aller Mut versinkt im Hall, und man hört nur deswegen nicht das Schluchzen der Mitmusiker, weil keiner es wagt, die Stille zu zerstören. All die weinerlichen Barden da draußen können nur noch staunen, denn Dekker flüstert seine Klagelieder so zart und leise, daß selbst das Grundrauschen der Bandmaschine sehnsuchtsvoll mitseufzt. Dabei haben die so einfachen wie unwiderstehlichen Melodien wie die von "Moving, shaking" oder "The man with no skin" beinahe etwas Beschwingtes.

Wenn die ergreifende Ruhe von "Moving pictures silent films" zu Tränen rührt, legt sich der Schmerz wie eine wohlige Wolke über den Hörer. "Where have you been, and what have you done? / Under the ground." Schon alleine dieser Refrain beschert eine Gänsehaut, von der man noch Wochen zehren kann. Hoch oben über einem zerbrechlichen Netz aus Fingerpicking klammert sich Dekkers engelsgleiche Stimme an den letzten Rest Hoffnung. Er wankt bedrohlich, und das Herz schlägt bis zum Hals. Plötzlich stürzt er in die Tiefe. Doch ihm wird nichts geschehen. Er schwebt zu Boden. Ganz leicht. Beinahe majestätisch.

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Moving pictures silent films
  • The man with no skin
  • Moving, shaking
  • The animals of the world

Tracklist

  1. Moving pictures silent films
  2. The man with no skin
  3. Moving, shaking
  4. Merge, a vessel, a harbour
  5. I will never see the sun
  6. This is not like home
  7. The animals of the world
  8. Faithful night, listening
  9. Three days at sea (Three lost years)
  10. Great lake swimmers

Gesamtspielzeit: 48:39 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Mya
2012-10-24 08:53:18 Uhr
I'd like , please buy cymbalta
by the program secretary and communicated to the program
Mwdyamir
2012-10-24 07:54:50 Uhr
Have you seen any good films recently? youjizz
What's the name of the guy in this video, he's in a bunch of squirting videos but it never has his name?
Ajjpezgd
2012-10-24 04:43:28 Uhr
I want to make a withdrawal freeteen
The chick is hot and the dude is crazy ;D But I feel like the girl is doin to much with the extra
Kixzmloe
2012-09-12 03:41:59 Uhr
Can you put it on the scales, please? xhamster
she's hot, no doubt, but she needs to FULLY shave that bush. The line (landing strip) is pretty hot, but she definitely missed a lot of spots...
patrik
2012-09-08 02:50:04 Uhr
A4LHpl http://www.HyAkX1fLLA7FJn7pQJypwjpWJBQWQggb.com
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Threads im Plattentests.de-Forum