:wumpscut: - Bone peeler

:wumpscut:- Bone peeler

Beton Kopf Media / Metropolis / Soulfood
VÖ: 15.03.2004

Unsere Bewertung: 5/10

Eure Ø-Bewertung: 6/10

Körperwelken

Man glaubt es kaum. Die Zeiten werden härter, aber die einstigen Aushängeschilder des kompromißlosen Elektro-Geschredders werden handzahm. Nun gut, im Falle von :wumpscut: ist das natürlich weiterhin maßlos übertrieben, aber dennoch fällt beim einmal mehr appetitlich betitelten "Bone peeler" ein gewisser Hang zur Harmonie auf. Doppelbödige Harmlosigkeiten und nachgerade eingängige Songstrukturen machen sich breit. Schnell noch einen Blick auf die Booklet-Bilder frisch aus dem Leichenschauhaus, um diesen Schock zu verdauen.

Aber keine Angst, von Weich- und Weinerlichkeit ist Rudy Ratzingers Industrial trotz manches melodischen Anflugs noch immer ungehörig weit entfernt. Eines hat Ratzinger dabei sogar mit seinem Namensvetter aus dem Vatikan gemeinsam: die ständige Beschwörung der Endzeit. Im Gegensatz zur päpstlichen Sicht der Dinge regieren bei :wumpscut: allerdings Mord und Totschlag. Da flötet ein kleines Mädchen vom schwarzen Mann mit dem Hackebeil, da folgt der seltenen Gnade der Zärtlichkeit die Hinrichtung auf dem Fuß, da erklärt er die lästige Dunkelheit im Grab zum Grund für die Auferstehung der Untoten.

Allerlei plakatives Ungemach quillt nicht nur aus Songtiteln wie "Fallen angel", "Crown of thorns" oder "Scavenger", sondern auch aus der Musik. Keuchender Gesang, makabre Parolen, chromgeschliffene Beats, eiskalte Synthiflächen. "We are the dead men", krächzt eine entleibte Stimme dazu. Die Armee der Zombies stampft unbeirrt voran wie einst der Antichrist Superstar. Mit reichlich nervenzerrendem Geschepper und vergiftetem Pathos. Das ist zwar alles nichts wirklich Neues, aber furchteinflößend konsequent. Und von Leichen erwartet man ohnehin keine Frischzellenkur.

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Crown of thorns
  • And life goes on
  • You last salute

Tracklist

  1. Crown of thorns
  2. Just a tenderness
  3. The march of the dead
  4. Fear in your eyes
  5. Rise again
  6. Final warning
  7. Fallen angel
  8. And life goes on
  9. Our fatal longing
  10. Scavenger
  11. In the peace of night
  12. Your last salute

Gesamtspielzeit: 64:18 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
the goat
2013-09-15 06:06:54 Uhr
wumpscut, in den 90ern hatte rudi relevanz, aber von album zu album eine neue katastrophe.

Knackschuh

Postings: 3762

Registriert seit 20.08.2013

2013-09-14 11:52:01 Uhr
Merkwürdiger Interpret!
msi
2004-05-10 22:13:55 Uhr
bone peeler wird wegen der beschwerden demnächst nochmal ohne kopierschutz veröffentlicht.
Suicide
2004-05-10 21:57:59 Uhr
Ich finde die neue Scheibe auch klasse.Aber den Kopierschutz finde ich grauenvoll. Weder mein CD Player noch DVD brenner konnte,meine neu erworbene Limited Edition abspielen! Aber zum glück gibt es clone cd! Damit konnte ich mir eine Kopie erstellen,die ohne Probleme über den CD Player + DVD Brenner abzuspielen sind! Ist eine Alternative,für die die keinen CD Player bzw. Anlage besitzen und die viel Geld für die Scheibe bezahlt haben!
Suicide
2004-05-10 21:57:16 Uhr
Ich finde die neue Scheibe auch klasse.Aber den Kopierschutz finde ich grauenvoll. Weder mein CD Player noch DVD brenner konnte,meine neu erworbene Limited Edition abspielen! Aber zum glück gibt es clone cd! Damit konnte ich mir eine Kopie erstellen,die ohne Probleme über den CD Player + DVD Brenner abzuspielen sind! Ist eine Alternative,für die die keinen CD Player bzw. Anlage besitzen und die viel Geld für die Scheibe bezahlt haben!
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify