Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


The Kelly Family - Christmas party

The Kelly Family- Christmas party

Airforce1 / Universal
VÖ: 04.11.2022

Unsere Bewertung: 4/10

Eure Ø-Bewertung: 2/10

Weihnachtskater

Die in Deutschland wohl populärste Musikerfamilie der letzten 30 Jahre quer durch die Generationen ist ohne jeden Zweifel The Kelly Family, wie selbst die Jacksons, die Brüder Gibb und die Kaulitz-Zwillinge neidlos anerkennen müssten. Weihnachten gilt als Fest der Familie, und konsequenterweise sind Weihnachtsalben auch unbedingt etwas für Musikerfamilien wie die Kellys: Bereits 1980 lud der Clan zu "Festliche[n] Stunden bei der Kelly Family" und räumte damit in Deutschland eine Goldene Schallplatte ab. Zu Hochzeiten des Kelly-Family-Hypes folgte vierzehn Jahre später "Christmas for all", und nun steht also die "Christmas party" im Hause Kelly an. In der aktuellen Besetzung sind sechs Geschwister mit dabei, Michael Patrick (The Artist Formerly Known As Paddy), Angelo und Maite, die ihr Heil im deutschen Schlager gefunden zu haben scheint, setzen allesamt aus.

Grundsätzlich gibt es bei Weihnachtsalben ja immer einen Fleißstern von Bethlehem vorab, wenn die Tracklist nicht nur lieblos die üblichen Verdächtigen der Standard-Coverversionen von "White Christmas" bis "Silent Night" aneinanderreiht, sondern auch Neukompositionen enthält. The Kelly Family punktet hier zwar quantitativ mit ganzen 13 neuen Songs, qualitativ sind diese jedoch großteils eher ernüchternd. Der Opener "Grateful" im Duett mit Landsmann Ronan Keating ist ein leicht folkloristischer Schunkler, der sich damit beschäftigt, wofür es sich lohnt, dankbar zu sein. Der Song selbst wird in solch einer Aufzählung wohl eher keine Berücksichtigung finden. Sowohl "Peace on earth" als auch vor allem "Those were the days" sind gefällig komponierte Songs, die vielversprechend beginnen, zum Refrain hin jedoch derart penetrant kitschig aufgeblasen werden, dass sich beim Genuss der Songs recht rasch ein flaues Gefühl der Überzuckerung einstellt, so als hätte man sich etwas zu großzügig am Teller mit den Weihnachtsplätzchen bedient. Viele der weiteren Songs sind, sowohl was die Titel, als auch was die Songs und Arrangements selbst angeht, derart gleichförmig, dass das Durchhören des Albums ähnlich mühsam wird wie die Ausdauerchallenges, denen sich Extremsportler Joey Kelly abseits des Musikerlebens für gewöhnlich stellt. Die direkt aufeinander folgenden sehr generischen "Christmas is here with us" und "Christmas in our hearts" dürften außer den Kellys nur wahre Musikwissenschaftler voneinander unterscheiden können.

Einige Highlights sollen hier jedoch nicht unerwähnt bleiben: Die Neuauflage von "One more happy Christmas" ist eine mitreißende Folkrockhymne, "It's Christmas day" mit Glöckchengebimmel ein stil- und stimmungsvoller Neuzugang für die Playlist zu Heiligabend. Was mit etwas mehr Mut zur Variation möglich gewesen wäre, beweist der recht authentische, schmissige Irish Folk von "A fairy Merry Christmas". So ist "Christmas Party" von The Kelly Family letzlich vielen Weihnachtsfeiern im echten Leben gar nicht mal unähnlich: Es wird groß aufgetischt, besinnlich ist es nur selten, zeitweise hat man Spaß und am Ende zumindest einen mittleren Kater. Na dann frohes Fest.

(Michael Albl)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen bei Amazon / JPC

Highlights

  • One more happy Christmas
  • A fairy Merry Christmas

Tracklist

  1. Grateful feat. Ronan Keating
  2. Peace on earth
  3. One more happy Christmas
  4. We wish you a Merry Christmas
  5. Those were the days
  6. No more Christmas
  7. It's Christmas day
  8. It's Christmas all year
  9. Rock your Christmas
  10. Christmas is here with us
  11. Christmas in our hearts
  12. Fairytale of New York
  13. A fairy Merry Christmas
  14. Christmas all year
  15. Merry Christmas
  16. Mis deseos / Feliz Navidad

Gesamtspielzeit: 57:24 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26110

Registriert seit 08.01.2012

2022-11-30 21:34:51 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Darno Übel

Postings: 875

Registriert seit 02.06.2022

2022-10-28 21:05:27 Uhr
Der olle Keating? Schnarch...

Schwenn

Postings: 145

Registriert seit 08.06.2016

2022-10-28 20:04:09 Uhr
Eher dreadful!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26110

Registriert seit 08.01.2012

2022-10-28 19:49:48 Uhr - Newsbeitrag


THE KELLY FAMILY& RONAN KEATING

veröffentlichen heute das Video zur neuen Single

„Grateful“

Videopremiere heute um 16 Uhr HIER, davor ab 15:45 Live Chat mit Patricia Kelly

Streamen kann man den Song HIER







Endlich ist es soweit! Am heutigen Freitag erscheint ihre brandneue Single „Grateful“, mit der sie einen hoffnungsvollen Ohrwurm für schwierige Zeiten vorlegt! Als besondere Überraschung werden die Kellys auf dem Duett von niemand Geringerem als ihrem irischen Musikerkollegen Ronan Keating unterstützt!



Die unglaubliche Karriere der global gefeierten Erfolgsformation vor mehr als 40 Jahren begann in einem verschlafenen Dörfchen irgendwo in Spanien, in dem die Familienband in der Vorweihnachtszeit mit traditionellen Folklore-Songs von Haus zu Haus zog. Für die Kellys bis heute eine magische Jahreszeit, die nicht das Geringste ihres einstigen Glanzes verloren hat. Mittlerweile blickt die Kelly Family auf mehr als 30 Millionen verkaufte Ton- und Bildtonträger zurück. Nachdem die Kellys mit den beiden Top 1-Alben „We Got Love“ (2017, 5-fach Gold) und „25 Years Later“ (2019) vor wenigen Jahren ihre triumphale Rückkehr ins Rampenlicht feiern konnten, laden Kathy, Patricia, Jimmy, Joey, John und Paul ihre Fans in aller Welt nun mit ihrer neuen Single „Grateful“ ein das Leben zu zelebrieren.



Mit den beiden selbst geschriebenen Singles „Peace On Earth“ und „Those Were The Days“ haben die Kellys in den letzten Monaten bereits zwei stimmungsvolle Vorboten ihres Albums „Christmas Party“ veröffentlicht, welches am 04.11.22 erscheint – nun veröffentlichen sie das dritte Outtake „Grateful“ mit dem The Kelly Family und Ronan Keating ihrem Publikum positive Gedanken in einer besonderen Zeit schenken möchten.



Schon seit vielen Jahren verbindet die Kelly Family und Ronan Keating den gegenseitigen Respekt von dem jeweiligen künstlerischen Schaffen des Anderen – nun endlich ist die Zeit reif für einen gemeinsamen Song, wie Patricia Kelly erklärt. „`Grateful' entstand in Zusammenarbeit mit meinem guten Freund Jonas Myrin, mit dem ich inzwischen schon einige Songs für The Kelly Family geschrieben habe. Wir haben über die außergewöhnliche Zeit nachgedacht, in der wir leben und in der viele Menschen mit Verlusten auf vielen verschiedenen Ebenen konfrontiert sind. Wir haben überlegt, wie wir anderen Menschen Kraft und Zuversicht schenken können. `Grateful` heißt `dankbar` - wir wollen damit das in den Fokus stellen, was wir haben. Nicht das, was uns fehlt. Erst, wenn man anfängt über Dankbarkeit nachzudenken, wird einem richtig bewusst, was man eigentlich hat im Leben. Das trägt sicher dazu bei, den Schmerz über das zu lindern, was einem fehlt. Trotz aller Widrigkeiten ist das Leben ein großes Geschenk. Wie es der Text sagt: Das Leben ist ein Wunder. `I got you, you got me` ist das Geschenk, dass wir nicht allein durchs Leben gehen müssen. Wir haben Freunde um uns herum, liebende Menschen, die uns tragen und unser Leben begleiten. Es geht um Dankbarkeit in Zeiten, in denen wir uns selbst beim Beschweren ertappen. Dann merkt man: Ja, alles ist anders und es sind schwierige Zeiten. Aber die Sonne geht jeden Tag für uns alle auf, unser Herz schlägt jeden Morgen. All das sind neue Chancen, neue Anfänge. All das einmal laut auszusprechen, gibt einem ein gutes Gefühl.“



Das Album „Christmas Party“ erscheint am 04.11.2022

Darno Übel

Postings: 875

Registriert seit 02.06.2022

2022-07-22 19:35:49 Uhr
Nakdinak?

Binsch de Kelly-Fan roflmao lolz 8)
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify