Maxeen - Maxeen

Maxeen- Maxeen

Sideonedummy / Cargo
VÖ: 24.11.2003

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Springinsfeld

Erst wenn eines Tages der letzte Schweißtropfen verschwitzt ist, wird man merken, daß zu Rock'n'Roll mehr gehört. Als nur zu tun, als ob. Gestandene Mannsbilder, plakative Gesten, großes Gehabe? Darauf kann endgültig verzichtet werden. Gerade, wenn man sich erstmals dazu gezwungen sieht, auf dem Boden der Tatsachen den Status Quo so richtig zu packen. An den Eiern, natürlich. Die schlackern bei Maxeen gar nicht mal so unbeachtlich zwischen der harten Breitbeinigkeit. Trotz, oder aber gerade eben wegen der Debütantenfrische, die das selbtbetitelte Scheibchen der Amerikaner ziert.

Vorwiegende Themengebiete junger Männer: die Liebe, die Liebe und: Die Liebe. Tatsächlich. "Good enough to be your boy / You're good enough to be my girl / No matter what move I emply / I'll end up broken-hearted still". So und ähnlich heißt das nicht nur im veritablen "Good enough". Ein bißchen berechenbar, fürwahr. Die beschwingten Gitarren im Hintergrund machen das aber wieder ein wenig wett. Augenzwinkernde Lippenbekenntnisse aus dem Tagebuch eines Dauergeschädigten gibt es in "Take the weight off" als kostenlose Dreingabe noch obendrauf: "Love takes too long / But the sex will get me through this."

Die großen Konventionen fahren Maxeen schon ein wenig auf. Mit viel Energie, Power und jugendlichem Übermut erinnert die Stimme von Tom Bailey an das, womit Billy Talent debütierten. Die beschwingten Gitarren seines Mitstreiters Shannon McMurray und Zweistimmiges wie in "Delete Lola" dagegen eher an das, was bei The Police vor einer halben Ewigkeit mal richtig neu und heiß war. Wahrlich keine schlechte Mischung. Aber des öfteren etwas viel Zuckerguß. Kurzweil inbegriffen, Langweil aber auch. Gut nur, daß man mit "Please", "White flag" und dem erwähnten "Good enough" auch Songs in petto hat, die sowas dann sehr frisch umsetzen. Kann man also gerne, muß man aber nicht unbedingt. Haben.

(Sven Cadario)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Please
  • White flag

Tracklist

  1. Delete Lola
  2. Please
  3. Love goes a long way
  4. Strangers
  5. Poison June
  6. Lead not follow
  7. Woleil
  8. White flag
  9. Shuffle my feet
  10. Take the weight off
  11. Gettaway
  12. Good enough

Gesamtspielzeit: 37:03 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Armin
2004-10-08 17:30:14 Uhr
MAXEEN
auf Tour mit Maroon5
18.10. DK- Kopenhagen - KB Hall
20.10. DE- Hamburg - CCH
21.10. DE- Berlin - Columbiahalle
23.10. NL- Tilburg - 013
24.10. CH- Zürich - Xtra
25.10. DE- München - Tonhalle
26.10. AT- Wien - Gasometer
27.10. AT- Graz - Arcadium ***Ohne M5
29.10. CH- Luzern - Schürr ***Ohne M5
30.10. NL- Amsterdam - Heineken Musikarena
31.10. NL- Amsterdam - Heineken Musikarena
01.11. FR- Paris - Cigale
02.11. DE- Köln -Ewerk
www.tickets.de
Armin
2004-07-01 19:01:10 Uhr
> Visions, Slamzine, Waste of Mind und In Your Face präsentieren...
>
> MAXEEN
> akt. Album "s/t" (Sideonedummy / Cargo)
>
> 01.07. DE- München - Backstage +Piebald
> 02.07. DE- Mainz - AStA-Sommerfest +Piebald
> 03.07. DE- Frankfurt - Sound Of Frankfurt Festival
> 04.07. NL- Rotterdam - Metropolis Festival
> 05.07. DE- Münster - Gleis 22
> 06.07. NL- Amsterdam - Paradiso
> 07.07. DE- Düsseldorf - Juicy Bar
> 08.07. DE- Uslar - Kulturbahnhof
> 09.07. DE- Berlin - Knaack
> 10.07. DE- Hannover - Bei Chèz Heinz +Piebald
aq
2004-02-29 17:28:04 Uhr
aa bb dein c
Dietmar
2004-02-27 11:57:17 Uhr
habe die Band 5 x live gesehen (Hagen, Dortmund, Köln, Düsseldorf, Amsterdam). Und noch 'ne live-CD aus Osnabrück. Die sind KLASSE! Und nette Leute.
A Bartender under the Sea
2004-01-20 01:41:09 Uhr
Ebengrade in Hannover gesehen und für großartig befunden.
Bitte alle hingehen und liebgewinnen.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum