Kokon - Generation

Kokon- Generation

Kook / Hobby Deluxe / Indigo
VÖ: 15.09.2003

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Die Interessanten

Man reiche mir die Deutschland-Karte. Irgendwie muß sich doch heraushören lassen, aus welcher Ecke Deutschlands Kokon denn nun kommen. Spontan fallen einem gleich zwei Städte ein, die den Dreier ausgespuckt haben könnten: Hamburg und Berlin. Denn hier nähert man sich der Botschaft von zwei völlig entgegengesetzten Seiten an. Auf der einen die gut abgehangene, muskel- und sehnenstrotzende Reduktion aufs Surrogat des vermeintlich Wesentlichen, auf der anderen ein merkwürdig verheddertes Funk-Substitut, wie es den Sternen immer mal unterläuft.

Dazu wird fleißig am Thesaurus gerüttelt. "Lieber Eis als Neurodermitis." Dem können wir uns vorbehaltlos anschließen. Und dezentes Mattenschütteln zu Weisheiten wie "Was wir tun müssen, ist nicht zu tun, was wir tun müssen" wagen. Das ist merkwürdig unsauber und doch von furztrockener Reinheit. Sehr schick auch, wie Elektronixe Barbara Morgenstern den Äther bevölkert oder Helge-Schneider-Intimus Buddy Casino für "Tequila" die Orgelpfeife gibt. "Ich kann immer lachen mit Tequila." Doch ist dies keine Säuferpoesie, nur ein berückend flottes Requiem für eine gleichnamige Sängerin. "Der Grund der Wärme war / Die Feuchtigkeit des Körpers in der Luft / Und die Tränen in der Farbe des Meeres."

Hooklines gibt's auf "Generation" in der ursprünglichen Wortbedeutung. Mit Haken und Ösen und Ecken und Kanten. Kaum mal mit deutschrockendem Biedermeier wie in "Never change a winning team" oder auf der traumverlorenen "Instrumental journey". Daher verquert sich auch gerne die Lyrik. "Baby, Baby, alles gehört / Aber mein Arschloch der Gesellschaft." Kopflastig das Wort, das Rückgrat der Hansestädter steif, aber aufrecht. "Schüttel Dein Hemd / Schüttel mein Herz / Rosinen in der Suppe."

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Was wir tun müssen
  • Tequila
  • Generation
  • Gifte

Tracklist

  1. Was wir tun müssen
  2. Frankfurter Allee
  3. Tequila
  4. Never change a winning team
  5. Das Pony
  6. Auf der Suche nach Gott
  7. Wenn sie mich nicht geliebt hat
  8. 1 ganzes Buch
  9. Generation
  10. Gifte
  11. Instrumental journey

Gesamtspielzeit: 34:55 min.

Bestellen bei Amazon