Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Polmo Polpo - Like hearts swelling

Polmo Polpo- Like hearts swelling

Constellation / Southern / EFA
VÖ: 26.09.2003

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 9/10

The science of breath

Wenn man zwei Minuten nach Drücken der "Play"-Taste immer noch nichts hört, gibt es genau drei Erklärungen. Erstens: Die Boxen sind durchgeschmort. Zweitens: Das Konzert gestern war doch zu laut. Drittens: Man hat es im weitesten Sinne mit einer Post-Rock-Platte zu tun. Bei Polmo Polpo ist ganz offensichtlich letzteres der Fall. Fünf Tracks in schlanken 47 Minuten, verpackt in einem beigen Pappschuber in einer noch beigeren Klapphülle aus Pappe, versehen mit dem Qualitätsstempel "Constellation". Alles wie immer? Wie bei den Labelmates von Godspeed You! Black Emperor, A Silver Mt. Zion oder Do Make Say Think?

Beinahe. Polmo Polpo nehmen sich Zeit. Mehr als alle anderen. Lange, um einen Song zu eröffnen. Länger, um ihn aufzubauen. Viel länger, um eine Melodie aus merkwürdigen Strukturen herauszuschälen. "Like hearts swelling" fesselt und bedrückt. Ganz ohne Stimme. Ohne herkömmliche Mittel. Fernab vom Boden.

Der Opener "Romeo heart" besteht aus wenig mehr als nichts, im zweiten Song "Requiem for the fox" perlt erst nach sieben geräuschreichen Minuten eine Ahnung von Melodie ins Dunkel. "Farewell" wirkt wie eine auf fünf Minuten gestreckte Sekunde einer Titelmelodie. Das dreizehnminütige "Sky histoire" schwingt sich an Percussion und juckpulverinfizierten Streichern vorbei zu einem Finale aus Störgeräuschen.

Wer kommt auf sowas? Die aufgeklappte Hülle gibt Auskunft: "Written, performed, produced by Sandro Perri (with notable exceptions) between the springs of 2000-2003". Drei Jahre also für ein Album aus fünf Songs. Drei Jahre für kaum mehr als eine Handvoll Töne. Eine halbe Ewigkeit für eine einzige Zeitlupe.

Der Titeltrack "Like hearts swelling" bietet am Ende doch noch den großen Hit: "One, two, three, four" peitscht es nach vorne, und auf eine flotte Strophe folgt ein ohrwurmtauglicher Refrain, bei dem kein Tanzbein mehr still steht. Ehrlich? Nein, war natürlich Spaß. Are you ready to party? Dann bitte anderswo.

(Armin Linder)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen bei Amazon / JPC

Highlights

  • Sky histoire

Tracklist

  1. Romeo heart
  2. Requiem for a fox
  3. Farewell
  4. Sky histoire
  5. Like hearts swelling

Gesamtspielzeit: 46:56 min.

Bestellen bei Amazon

Anhören bei Spotify