Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys - Greatest hits

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys- Greatest hits

RCA / Sony
VÖ: 20.03.2020

Unsere Bewertung: 4/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Urlaub in Italien

Der Italien-Urlaub hat fast schon mythische Bedeutung für manche Deutsche. Was in Zeiten des sogenannten Wirtschaftswunders ganz klein begann, verwandelte sich rasch zu einer alljährlichen Massenwanderung gen Süden. Es ist aber auch wirklich schön dort, egal, ob man die Kulturmetropolen des Nordens oder die rauh Natur des Südens besucht. Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys haben die Italien-Versessenheit der Bundesbürger zum Konzept erhoben. Ihr Album "Greatest hits" verbreitet Italo-Kitsch und Sommergefühle, leider in dieser Reihenfolge. Denn so einprägsam viele der Songs sind, so bieder kommen sie auch daher. Hier ein bisschen "Ciao bella!", dort ein wenig Namedropping. Kann man charmant, aber auch ganz schön Panne finden. Vor allem dann, wenn die Musik ins Schlagerhafte kippt, braucht man viel guten Willen oder Rotwein, um das auszuhalten.

Paradebeispiel für die Gratwanderung zwischen Sehnsucht und Seifenlauge ist "Ponte de Rialto", eine kompositorisch gelungene Ballade, die vor allem mit ihrer hübschen Refrainmelodie und den clever eingesetzten Bläserakzenten überzeugt. Textlich steht die Band jedoch mit mehr als nur einem Bein im Musikantenstadl. Kostprobe: "Hier gehör' ich hin / Weil ich bei Dir bin." Brrr. Nicht viel besser ist "Cococabana". Die Musik geht nach vorn, der Rest gründlich daneben. Wenn sich Assoziationen zu Alexander Marcus einstellen, läuft etwas gewaltig falsch. Apropos: Die grässlichen Billigsynthies in "Maranello" klingen tatsächlich so, als wären sie vom Meister der Electrolore persönlich eingespielt worden. Doch nicht alles ist misslungen bei den Augsburgern, die bis kurz vor Album-Release noch Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys hießen: "Baci" und "Dolce vita" sind schlichte, aber unterhaltsame Popsongs, die zwar nicht lange im Gedächtnis bleiben, aber zum Mitwippen einladen.

Was durchaus witzig hätte werden können, sorgt bei längerem Konsum für Ermüdungserscheinungen. Ja, oberflächlich ist alles paletti, doch die entscheidenden Fragen bleiben unbeantwortet: Wann soll man diese Musik hören? Und vor allem: Warum? Für das authentische Erlebnis eignen sich Künstler aus "bella Italia" gewiss besser, und für ein ironisches Glas Prosecco im Garten der Lieblingspizzeria ist das alles nicht lustig genug. Der affektierte Gesang zieht zielsicher jeden Song herunter, besonders grausam gerät diesbezüglich "Der Abschied hat immer Saison". Das ist verdammt ärgerlich, da auch hier ein feines Trompetensolo zeigt, dass die Urheber etwas von ihrem Handwerk verstehen. Das verkrampfte Festhalten an einem Konzept, das nicht einmal auf dem Papier spannend klingt, verleidet allerdings jeglichen Genuss. Dann doch lieber Eros Ramazzotti.

(Christopher Sennfelder)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Baci
  • Dolce vita

Tracklist

  1. Die neue Eurovision
  2. Baci
  3. Vino rosso
  4. Dolce vita
  5. La rinascita
  6. Ponte de Rialto
  7. Cococabana
  8. Alitalia
  9. Maranello
  10. Der Abschied hat immer Saison
  11. In Palermo
  12. Capri '82
  13. -

Gesamtspielzeit: 43:52 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17205

Registriert seit 08.01.2012

2020-03-25 21:05:28 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17205

Registriert seit 08.01.2012

2020-03-20 20:28:18 Uhr - Newsbeitrag
GREATEST HITS«
bedeutet »Große Werke«

Album VÖ, Tour Verlegung & Live Stream

Liebe Freunde und Veranstalter🌹,

Heute erscheint endlich das langersehnte und von Bilderbuch Produzent Zebo Adam produzierte Debüt-, Comeback- und Best-Of-Album »GREATEST HITS« von Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys. Zusammen mit der Hit-Single »Dolce Vita« wird bereits jetzt der Sommer eingeläutet. Und es gibt wohl aktuell keine bessere Zeit, um sich ein wenig zurückzulehnen und sich von den eingängigen Klängen des Italo-Schlagers aufheitern zu lassen!

HIER könnt ihr in das Album reinhören. Zudem findet ihr HIER das offizielle EPK, sowie HIER eine Einschätzung der musikalischen Qualität von Marcel Reich-Ranicki.

Leider ist die Band ebenfalls von den behördlichen Absagen betroffen, sodass die gesamte Tour in den Herbst verlegt werden musste. Alle neuen Termine findet ihr im weiteren Verlauf.

Als kleinen Trost können die Fans ihren Stars aber diesen Sonntag, 22.03., ab 20:15 Uhr LIVE auf ihrem YouTube Kanal beiwohnen, wenn sie ihr Tournee Programm aus der Kantine in Augsburg übertragen.

Lasst uns der Kultur in diesen Tagen noch ihre Fläche geben. Ich wünsche euch Gesundheit und viel Durchhaltevermögen für die kommenden Wochen!

NEUE AUSWEICHTERMINE
17.06. Würzburg - Cairo (AUSVERKAUFT)
09.07. Erlangen - E-Werk (AUSVERKAUFT)
30.07. Hannover - Musikzentrum
06.08. München - Technikum (AUSVERKAUFT)
29.09. Leipzig - Naumanns
30.09. Dresden - Groovestation
11.10. Berlin - SO 36
17.10. Münster - Sputnikhalle
31.10. Wien (AT) - Flex
08.11. Karlsruhe - Substage
09.11. Saarbrücken - Kleiner Klub
27.11. Wiesbaden - Schlachthof
26.11. Dortmund - FZW
10.12. Bern (CH) - ISC
11.12. Luzern (CH) - Sedel

alle Tickets behalten ihre Gültigkeit

musie

Postings: 2684

Registriert seit 14.06.2013

2020-03-10 08:04:58 Uhr
Im Moment vielleicht gerade ein biiisschen ein blöder Zeitpunkt für die Italiasehnsucht… Aber im Sommer, wenns Italien hoffentlich wieder gut geht, mit mare und gelati könnte das gut funktionieren...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17205

Registriert seit 08.01.2012

2020-03-09 19:28:27 Uhr - Newsbeitrag

👑
Roberto ist tot, lang lebe Roy!

Liebe Freunde und Veranstalter,

kurz vor der VÖ ihres Debüt-, Comeback- & Best-of-Albums »Greatest Hits« kennt die Dramaturgie keine Grenzen: Roberto Bianco krönt sich in napoleonischer Manier selbst zum Kaiser. Roberto ist tot, lange lebe Roy! Irdischer Vertreter des Apollo, demütiger Diener des Italo-Schlagers - et in Arcadia ego.
In einer immer schnelllebigeren Welt, getrieben von der digitalen Aufmerksamkeitsökonomie und stetiger Veränderung und exponentiell steigender Anzahl an Single-Releases bleibt einer „wahren Größe“ des Unterhaltungsgeschäfts kaum Zeit mehr sich zum Kaiser und Hirten des Showbiz zu erheben. Plus ultra! So kommt die Umbenennung in »Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys« wenig überraschend, als viel mehr konsequent. Der Markt bekommt, was der Markt verlangt! Nur bedingungsloser Konsum kann uns jetzt noch retten!


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17205

Registriert seit 08.01.2012

2020-02-21 18:52:26 Uhr - Newsbeitrag
https//youtu.be/OBHpSShEnRo

Heute kommt mit »MARANELLO« die zweite Hit-Single des am 20.03. erscheinenden Albums »GREATEST HITS«. Eine Single, die einer der größten Passionen der Deutschen fröhnt: dem Motorsport. Genauer gesagt der Formel 1! Der Song unterstreicht erneut die Ambitionen der Band, weit mehr als nur ein belustigender One-Hit-Wonder zu sein. Im sehr Indie-lastigen Song wird auch die Handschrift des Bilderbuch-Produzenten Sebastian "Zebo" Adam deutlich. Passend zum Album, geht es ab 20.03. auf große »GREATEST HITS« Tour. Hierfür wurden mit ANGER und DAS MOPED zwei hochkarätige Tour Supports angekündigt. Die Tourauftakt-Show in München (Technikum, 750 Pax) ist bereits seit Oktober restlos ausverkauft. Auch weitere Städte nähern sich bereits dem vorzeitigen Ausverkauf. Auf der gesamten Tour sind bereits knapp die Hälfte der 5.800 Tickets vergriffen. Die Festivalsaison wartet bereits mit Bestätigungen für u.a. das PULS Open Air, Deichbrand, Rocken am Brocken, Szene Open Air (AT), Golden Leaves Festival, Musikfestwochen Winterthur (CH) und weiteren Highlights.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify