Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mondo Fumatore - Mondo Fumatore

Mondo Fumatore- Mondo Fumatore

Rewika / EFA
VÖ: 04.04.2003

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 9/10

The old pollution

Werfen wir einfach mal ein paar Schlagworte in den Raum: Trash, Dance, Blues, LoFi, BigBeat, Punk, Pop. Oder viel einfacher Mondo Fumatore. Ein Berliner Haufen ohne Respekt vor Klischees. Der Label-Wischzettel umschreibt es mit fehlender "Genre-Loyalität". Auch ein Ansatz. In Schallwellen umgesetzt heißt dies, daß mit minimalem Aufwand krachige Beats, säuselnde Chöre, schnoddrige Beinahe-Raps, dickhosige Riffs und grobmotorische Elektronik miteinander vertäut werden. Featuring zuckende Baßmembranen, sabbernde Gitarrenamps, schnaufende Synthis, stotternde Sample-Baukästen. Das hat der Legende nach selbst Chef-Kotelette Jon Spencer Respekt abgenötigt. Immerhin.

Das dritte Album der Berliner bringt den Vorsatz, mit dem das Duo die Popgeschichte plündern will, recht anschaulich auf den Punkt: Der Stan-Matthews-Trick wird Musik. Antäuschen ist das Wort. Links andeuten, und mit einem unerwarteten Übersteiger rechts vorbeiflitzen. Das will ungestüm sein, verliebt sich aber doch in unpassenden Momenten gerne mal in aspartam-süße Melodien. Das will zappeln und schwitzen, stolpert aber gelegentlich über die eigenen Füße. Unvermögen oder doch pure Absicht?

Fragen wir doch einfach mal unsere Füße. Die nämlich zucken doch merklich, wenn Tracks wie "Cuchi cuchi" oder "Bee" mit ihrem trashig imitierten Gruß aus dem Mississippi-Delta losscheppern. Oder wenn verhedderte Vocoder in "A-style" zum Parolenschwinger werden und sich "I want love for you" lasziv über die Couch räkelt. Das macht Spaß und hat Kanten. Und läßt einen doch letztlich etwas ratlos zurück; spätestens dann, wenn man merkt, daß man ähnlichen Kram schon spannender gehört hat. Und schon beginnt das betont ungebremste Gequirle von Mondomarc und Gwendolint sich spürbar abzunutzen. Schade, diese LoFi-Tanzschaffe hat doch anfangs für so viel Laune gesorgt.

(Oliver Ding)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen bei Amazon / JPC

Highlights

  • Bee
  • Cuchi cuchi
  • Heavy K.M.

Tracklist

  1. A-style
  2. Bee
  3. Feeling better
  4. Futarage
  5. Cuchi cuchi
  6. Gallymotion
  7. Heavy K.M.
  8. Elvisgroove #5
  9. I want love for you
  10. The creative
  11. Socialize
  12. Miniatur
  13. Elvisgroove #8
  14. Skeleton town

Gesamtspielzeit: 43:23 min.

Bestellen bei Amazon

Anhören bei Spotify