Kontra K - Gute Nacht

Kontra K- Gute Nacht

BMG / Warner
VÖ: 28.04.2017

Unsere Bewertung: 5/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Special K

Eine Musikrezension könnte kaum süßer beginnen als mit der Erwähnung von Tigerbabys und Hundewelpen. Das ist hiermit abgehakt. Denn Tigerbabys und Hundewelpen dominieren die Freizeit von Maximilian Diehn. Wer jetzt an einen schluffigen Tierschützer denkt, irrt gewaltig. Stattdessen prägen Sport, Schweiß und Schwerstarbeit das markante äußere Erscheinungsbild. Der rappende Kampfsportler schlägt auch lieber musikalisch zurück, bevor die Geschichten über brave Stubentiger im Boulevard Überhand zu nehmen drohen. Das ist nur eine von vielen Besonderheiten, die der Berliner mitbringt. Zwar geht es bei ihm meistens um die Vorzüge eines gestählten Körpers samt stählernem Geist, aber konzentriert er diese Message doch in ungewöhnlich melodisch-melancholischen Songs. Kontra K ist ein Mann der sichtbaren Brüche, der trotzdem oder gerade deswegen exakt (s)einer Linie treu bleibt.

Auf der Agenda des wieder mal ziemlich lang geratenen Albums stehen alle seit Jahren bekannten Kontra-K-typischen Themen. Wer seinen Werdegang verfolgt hat oder das vorletzte Album "Aus dem Schatten ins Licht" zur Hand nimmt, bemerkt auf den ersten Blick, dass sich der Chef einer Firma für Fassadenkletterei aus den gesellschaftlichen Schattenregionen hinauf zu einem sehr sonnigen Plätzchen gearbeitet hat. Bei dieser nie ganz auserzählten und fortlaufend weitergeschriebenen Erfolgsstory stehen Loyalität, Eifer, Willen, Pathos und immer eine Portion Selbstzweifel im eng geführten Fokus. Dabei vergisst Kontra K seine Wurzeln im Untergrund nie, wenn er alte Weggefährten wie Rico oder Fatal auf einzelne Tracks holt. Genauso wenig verschließt er sich den edelmetall-dekorierten Wegbereitern für Afro-Trap auf Deutsch, sobald Raf Camora und Bonez MC bei "Plem Plem" aus der Anlage feuern. Er hat seine Leute, und denen bleibt er unabhängig vom Bekanntheitsgrad treu.

Es bringt ungemein wenig, gesondert Songs herauszuheben. Wer konkretere Aussagen hinter den bisher eingestreuten Sammelbegriffen sucht, kann sich gerne an den Songtiteln entlanghangeln. Für die Lese-Faulen: Das Rapgame hat nicht nur Tierbabys, sondern auch "Ratten" zu bieten, mit harter Arbeit lassen sich aus Schmutzklumpen "Diamanten" formen, das Rapper-Leben ist "Mehr als ein Job", und den Neidern ist "Hände weg" geraten usw. Diese Stichwortleiter ließe sich bis zum Ende durchdeklinieren, aber bis hierhin reicht es, um zu veranschaulichen, dass sich all diese Ansagen in ein großes Ganzes fügen. Kontra K bildet nicht nur seine eigene Rapnische ab, sondern trägt einen bestimmten Kodex mit sich, den er auf jeder Platte leicht abgewandelt kommuniziert. Damit ist er gar nicht so weit weg von dem erfolgreichsten Boss mit einem "K" am Namensanfang seiner Künstler-Persönlichkeit. Zwar tänzelt Kontra K musikalisch in einer vollkommen andere Ecke des Hiphop-Gyms, aber er teilt ähnlich ausrechenbar aus. Fürs Boxen wenig vorteilhaft. Fürs Business schon okay. Noch so ein Widerspruch.

(Michael Rubach)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Mehr als ein Job
  • Plem Plem (feat. Raf Camora & Bonez MC)
  • Kreis (feat. Bausa)
  • Glücklichen

Tracklist

  1. Ratten
  2. Diamenten
  3. Mehr als ein Job
  4. Hände weg (feat. Rico)
  5. 2 Seelen
  6. Power
  7. Plem Plem (feat. Raf Camora & Bonez MC)
  8. Einfach
  9. Gute Nacht
  10. Mosaik (feat. Rico)
  11. Wie du
  12. Gift (feat. Btng & Ak Ausser Kontrolle)
  13. Instinkt
  14. Jedes mal (feat. Fatal & Skepsis)
  15. Kreis (feat. Bausa)
  16. Lass mal
  17. Glücklichen
  18. Lass mich los

Gesamtspielzeit: 69:10 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
Reni
2017-04-21 18:39:22 Uhr
Dieser Typ

Ist einach genial
lu.dpk.2
2017-04-21 14:15:43 Uhr
Kontra K =
Bester Rapper der Welt !!!❤
Immer wenn ich seine Lieder höre gibt es mir jedes mal wieder Kraft und voll durchzustarten und alles zu geben. Sich von seinen Ummenschen nicht beeiflussen zu lassen und einfach nur stark und standhaft bleiben .
BLEIBT LOYAL
Luisa-14

Armin

Postings: 10594

Registriert seit 08.01.2012

2017-04-19 20:55:35 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Der mit dem Durchblick
2017-02-27 18:20:48 Uhr
"Deutsch"rapper.

MopedTobias

Postings: 8498

Registriert seit 10.09.2013

2017-02-27 18:18:51 Uhr
Der schlechteste Deutschrapper.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum