Myballoon - Between here and away

Myballoon- Between here and away

Gun / BMG
VÖ: 17.02.2003

Unsere Bewertung: 5/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Wiederholungstäter

Es ist schon doof, wenn man aus Deutschland kommt, englischsprachige Rockmusik macht und ernstgenommen werden will. 4lyn, die H-Blockx, die Guano Apes und andere Möchtegern-Rocker haben Vorurteile geschürt, die man nicht mal eben mit einer Platte beiseite wischen kann. Man kann es natürlich mal auf gut Glück versuchen und dabei ein Album wie "Perfect view" herausbringen. Das brachte Myballoon aus Berlin, die mit einem Nachwuchspreis im Rücken gestartet waren - eigentlich ein weiteres Indiz für Peinlichkeit und Überfluß -, immerhin eine Menge Kritikerlob ein. Wie es sich leider gehört, interessierte sich das Publikum natürlich nicht für diese Sammlung großer Hymnen und wartete lieber darauf, daß ihm RTL2 neue Popstars lieferte.

Drei Jahre später unternehmen sie jetzt einen neuen Anlauf - die Fortführung des Debüts mit den gleichen Mitteln: Mit schönen Melodien, schrömmeligen Gitarren und zuckersüßem Hintergrundgesang bewirbt sich "Between here and away" als Soundtrack für den Sommer. Alles schön und gut - so hat's uns beim ersten Mal ja schließlich auch gefallen -, aber als einziges Konzept doch etwas ermüdend. Ein wenig Innovation wird man ja wohl noch erwarten dürfen, doch da kommt nicht mehr. Wobei auf der Habenseite ja nicht wenig steht: Es reiht sich eine Pop-Perle an die andere. Wenn dann auch noch die Streicher einsetzen, hebt die Musik schon gewaltig ab und kreist am wolkenlosen Himmel.

Da aber Schönheit auf Dauer auch ermüdend sein kann, beginnt die Platte irgendwann, einem langsam aber sicher auf den Geist zu gehen. Wenn man nicht aufpaßt, rutscht man unversehens ins nächste Lied, welches klingt wie das vorherige. Lieder vom Schlage eines "Great big days", "Tonight" oder des famosen "On my way" sucht man zunächst vergeblich. Hat sich da jemand beim ersten Mal derart verausgabt, daß er danach nichts mehr zustande bringt?

Aber halt: Schließlich paßt Stagnation anscheinend derzeit gut ins allgemeine Bild, und wirklich schlecht ist eigentlich kein einziges der Lieder aus dem Songdutzend. Erst "Walk away" jedoch ist endlich der große Song, auf den man so lange gewartet hat. So verdient man sich seinen Platz auf dem Sommer-Soundtrack ehrlich. Ganz so hoch wie dem ostdeutschen Campingplatz auf dem Cover steht Myballoon das Wasser also doch nicht. Es besteht durchaus noch Hoffnung, daß sich das Trio beim nächsten Mal etwas tiefer hinein traut. Ewig können sie ja nicht im seichten Wasser vor sich hinplätschern. Auf zu neuen Ufern! Die alten sind ein wenig langweilig geworden.

(Lukas Heinser)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Don\'t you know
  • Walk away
  • My love say

Tracklist

  1. Set me free
  2. Trust no one
  3. Don't go away
  4. Twenty-one
  5. Everything stands as it was
  6. Don't you know
  7. Nobody down
  8. Walk away
  9. Universe
  10. Playground
  11. Life in a fast lane
  12. My love say

Gesamtspielzeit: 53:39 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
alfred
2006-10-25 02:44:25 Uhr
ne, ist richtig die haben die flinte ins korn geschmissen.
ma
2006-10-25 02:37:56 Uhr
ehm, die haben sich doch getrennt oder seh ich das falsch ?
Obrac
2006-10-25 00:15:44 Uhr
hey, myballoon, sind echt die geilste Band der Welt

Also, denen sowas zu unterstellen..
die_muetze
2006-10-25 00:11:10 Uhr
Ey Leute, wie oft muss ich euch sagen, ihr sollt nicht besoffen hier im Forum schreiben.
paule
2006-10-24 23:17:50 Uhr
hey, myballoon, sind echt die geilste Band der Welt, das sind 3 superfreundliche Menschen, die es wirklich verstehen echt Musik zu machen, sie sind in ihrer kurzen Karriere leider an die falschen Leute geraten, daher der Mißerfolg, obwohl sie die größten Bühnen der Welt verdienen.
Myballoon, ich liebe euch, ich hoffe, ihr kommt zurück mit neuer Kraft, dann vielleicht supported von "ZAIO CANE", der neuen berliner Gitarrenrockband, wie es myballoon eine war/ist!
Bye paule
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Weitere Rezensionen im Plattentests.de-Archiv

Threads im Plattentests.de-Forum