Simian Mobile Disco - Welcome to sideways

Simian Mobile Disco- Welcome to sideways

Delicacies
VÖ: 11.11.2016

Unsere Bewertung: 5/10

Eure Ø-Bewertung: 6/10

Es wird Euch eine Leere sein

Überall muss gespart werden. Bei den Fluggesellschaften werden Mahlzeiten und Beinfreiheit stetig weggekürzt, Dämmung und Isolation sind in vielen Neubauten nur noch rudimentär vorhanden und selbst die altbewährte Toblerone hat sich per Lückenvergrößerung an wirtschaftliche Realitäten angepasst. Die Mischpulthelden von Simian Mobile Disco aus London liefern entsprechend den konsequenten Soundtrack zum allgegenwärtigen Streichen, Kürzen und Weglassen. Wo bei dem Duo früher noch ein Synapsen-Overload dank quirliger Effektschießerei drohte, liegt heute eine menschenleere, instrumentale Soundlandschaft. Auf knackige Hits muss demnach auch verzichtet werden, die durchschnittliche Spielzeit der Songs des sechsten Albums "Welcome to sideways" liegt in etwa bei sieben Minuten. Wenigstens eine Sache, die noch zunimmt.

Der Pfad, der circa mit "Delicacies" beschritten wurde und zuletzt mit "Whorl" eine Zwischenstation hatte, wird mit erstaunlicher Konsequenz fortgesetzt. Simian Mobile Disco präsentieren ihre Musik anno 2016 als eine eiskalte, scheinbar undurchdringliche Einheit. Keine Vocals, keine Überladung, Melodien köcheln allerhöchstens auf einem vertraglichen Minimum. Dafür werden wie in "Far away from a distance" gerne Klangeffekte in den Orbit geschossen oder gummiartiges Brummen permanent unter die Oberfläche von "Staring at all this handle" gemischt. Ab und zu fährt für ein paar Sekunden Action die Dynamik hoch. Alles keine schlechten Ideen. Doch "Welcome to sideways" treibt es mit der Verknappung auf die lange Sicht ein Stück zu weit. Wo bei Genre-Meistern wie The Field oder Pantha Du Prince entweder ein hypnotisches Element an den Song fesselt oder eine Hook den entscheidenden Kick gibt, begnügen sich die hiesigen Stücke damit, einfach da zu sein, ein bisschen umherzutuckern und letztlich alles so wie vorgefunden zu hinterlassen.

Dass "Welcome to sideways" handwerklich einiges auf den Tisch bringt, ist kaum bestreitbar, für einen lokalen Nachwuchs-DJ wäre das eine beachtenswerte Visitenkarte. Aber von zwei erfahrenen Elektronikern darf schlichtweg etwas mehr erwartet werden als die routinierte Abwicklung ihres Baukastens. So kommt die Platte leider erst nach zwei Dritteln so richtig in die Gänge, wenn "Remember in reverse" eine wundervolle Klangtextur auffährt und sich der hämmernde Bass ins Hirn fräst. Auch der Closer "Drone follows me everywhere" macht seine Sache sehr gut, kommt im Ohr mit einem Geschwader aus Soundschichten gefährlich nahe, um am Ende effektvoll ins Nirwana zu verschwinden. Blöd nur, dass man sich vorher durch eine stellenweise recht unspannende Leere kämpfen muss, die meist nur zur oberflächlichen Loungebeschallung taugt. Simian Mobile Disco haben einfach am falschen Ende gespart.

(Felix Heinecker)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Remember in reverse
  • Drone follows me everywhere

Tracklist

  1. Happening distractions
  2. Far away from a distance
  3. Bubble has no answers
  4. Staring at all this handle
  5. Face to face with spoon
  6. Space is filled with ringing
  7. Remember in reverse
  8. Flying or falling
  9. Drone follows me everywhere

Gesamtspielzeit: 63:53 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag

Armin

Postings: 16401

Registriert seit 08.01.2012

2016-11-16 21:24:17 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?


Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify