Kommando Kant - Ziehen Sie 'ne Nummer

Kommando Kant- Ziehen Sie 'ne Nummer

Rent A Record Company / H'art
VÖ: 12.08.2016

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 6/10

Gib mir doch Zeit

Was sind Musiknerds besonders gern? Richtig, Klugscheißer. Wir (unumwunden kollektiv) kennen uns so gut mit Musik aus, dass unser Größenselbst sich auch auf andere Lebensbereiche auswirkt. Bei vielen sogar auf sämtliche. Und daher völig kausal: Dieses Ding mit der gezogenen Nummer ist ja sowas von 2000. Heute kannste quasi bei jeder Verwaltungseinrichtung den Bon virtuell lösen und so Deine Wartezeit effektiv verkürzen. Also liebes Kommando Kant, "Ziehen Sie 'ne Nummer" nach vorne zu stellen, um Gesellschaftshass zu propagieren, ist ziemlich out of date. Aber in der Sache sind wir (wieder kollektiv) uns ja einig: Fick das System!

Die hier vorgestellte Band ist eine jener vielen Gruppen aus dem Norden, die mit Pop-Rock und ein paar Punk-Anleihen zu punkten weiß. Muff Potter und Turbostaat lassen grüßen, Kettcar und Tomte schauen auch noch auf ein Bierchen rein. Nachdem endlich sicher keiner mehr den Begriff der "Hamburger Schule" zu verwenden wagt, lässt sich zumindest von einer Tradition sprechen, in deren Folge Kommando Kant sich einsortieren. Das dabei nicht nur so klangvolle Titel wie "Wimpergeklimper" herausspringen, sondern sich auch ordentliche Mucke bahnbricht, ist ein Segen. Das zitierte Stück weiß, was los ist. Die Lead-Gitarre wackelt durch die engen Gassen, Bass und Rhythmusgitarre lassen sich ungleich wenig beirren. Kernaussage: "Kein Mensch, kein Tier, das wittert, woran es sich verliert."

Für "Mettigel" wurde indes ein bisschen bei The Clash gemopst. Allgemein durchzieht die Platte ein fixer wie schmutziger Sound, der gar keine Anstalten macht, sich nach dem Fraß den Mund abzuwischen. "Wir essen den Einheitsbrei", wirft man sich selbst vor und produziert dabei selbst so gar keinen. "Quiddjes Komplex" berichtet vom gesichteten Leuchthaus, das den Weg aber auch nicht vorherzusagen vermag. Schön ist hier wieder die Lead-Gitarre genauso wie das arhythmische Schlagzeugspiel. Fröhlicher erscheint "Ebenda", obgleich es eine unangenehme Arsch-hoch-Aufforderung formuliert. "High end / Low life" erklärt den Gegensatz von Zustand und Erwartung, gebettet auf ruppigem Klangteppich.

Abermals die Wegfindung thematisiert "In Fahrtrichtung links", das dramaturgisch wohl das spannendste Stück auf "Ziehen Sie 'ne Nummer" ist. Zum Abschluss prallt der Titel an ein imposantes Riff und fast unbemerkt schleicht sich ein Chor ins Geschehen. Der erklärt: "Um Zeit machst Du Dir Sorgen, der Rest ist Dir egal." Und führt zu der Schlussfolgerung: Es geht gar nicht darum, keine Nummer ziehen zu müssen, sondern darum, endlich mal wieder Zeit einfach Zeit sein lassen zu dürfen. Das Schlimmste an der Klugscheißerei ist ja immer deren Voreiligkeit.

(Pascal Bremmer)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Wimpergeklimper
  • Quiddjes Komplex
  • In Fahrtrichtung links

Tracklist

  1. Wimpergeklimper
  2. Mettigel
  3. Mohn & Sonne
  4. Quiddjes Komplex
  5. Mogullibido
  6. Ebenda
  7. Looking for bad news
  8. Blickdicht a.d.F.
  9. In Fahrtrichtung links
  10. High end / Low life
  11. Hudtwalcker

Gesamtspielzeit: 45:49 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag
René
2016-11-07 16:41:25 Uhr
Furchtbar

Kai

Postings: 96

Registriert seit 25.02.2014

2016-10-22 21:20:47 Uhr
Hab kurz reingehört und klingt für mich eher ziemlich kacke...
Die Stimme geht gar nicht.
Fritz Mischmasch
2016-10-19 22:22:27 Uhr
Würden die Commando Cunt heißen, fänd ich die besser...

Armin

Postings: 15468

Registriert seit 08.01.2012

2016-10-19 20:51:53 Uhr
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify