3 Doors Down - Away from the sun

3 Doors Down- Away from the sun

Republic / Universal
VÖ: 11.11.2002

Unsere Bewertung: 4/10

Eure Ø-Bewertung: 7/10

Türschlußpanik

3 Doors Down könnten eigentlich alles machen. Werbung für Strickpullunder mit Rautenmuster. Oder Kassen-Hornbrillen designen. Sicherlich gäbe es auch abwegigeres, als sich die Jungs aus Texas als Vertreter für Waschmittel vorzustellen. Und wer könnte eher an einer Wahl zu Amerikas tollsten Schwiegersöhnen teilnehmen, als diese vier Saubermänner? Niemand natürlich. 3 Doors Down hätten alle Wege offen gestanden. Sie hätten etwas vernünftiges machen können. Und trotzdem machen sie Musik.

Wie das dann meistens so ist, haben 3 Doors Down auch noch Erfolg. Das erste Album "The better life" hat mit seinem passablen Radio-Rock zwar kein einziges Leben verbessert, steht aber trotzdem im Plattenschrank jeder College-WG Amerikas. Hinzu kommen noch zwei Hit-Singles, die es sogar bis über den großen Teich ins Penetranz-Programm jedes noch so bekloppten Dorfdisco-DJs aus Bad Hinterwald gebracht haben.

Das mag bis hierhin schon keinen Spaß machen, ist aber noch nicht weiter schlimm. Schlimm ist nämlich, was aus 3 Doors Down geworden ist. "Away from the sun" heißt ihr zweites Album, tut aber trotzdem alles, um bloß nicht vom Platz im Rampenlicht verdrängt zu werden. Man rockt natürlich, das aber maximal mit Tempo 30. Und man schiebt selbstredend auch mal eine ruhige Nummer fürs Herz ein. So ein tougher 3 Doors Down-Fan hat schließlich auch Gefühle.

Was dabei herauskommt? Elf Songs, die klingen, als hätte sie sich irgendein Radiofritze beim Bügeln ausgedacht. Mittelmaß. Nichtssagend. Langweilig. Daran ändert auch die Überraschung darüber, daß es mit "When I'm gone" immerhin eine Überraschung auf das Album geschafft hat, nichts. Schon gekonnt, wie die Nummer zum Refrain umkippt und statt ausdruckslosem ausnahmsweise mal mitreißenden Mainstream bietet. Aber eben ein Einzelfall. Wenn man das jetzt auch von 3 Doors Down behaupten könnte, wäre das ja alles gar nicht weiter schlimm. Aber wir wissen ja zu gut, wie es wirklich aussieht.

(Daniel Gerhardt)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • When I'm gone

Tracklist

  1. When I'm gone
  2. Away from the sun
  3. The radio I'm on
  4. Ticket to heaven
  5. Running out of days
  6. Here without you
  7. I feel you
  8. Dangerous game
  9. Changes
  10. Going down in flames
  11. Sarah yellin'

Gesamtspielzeit: 46:57 min.

Bestellen bei Amazon

Threads im Plattentests.de-Forum

Anhören bei Spotify