Erfolg - Erfolg

Erfolg- Erfolg

Staatsakt / Rough Trade
VÖ: 27.03.2015

Unsere Bewertung: 8/10

Eure Ø-Bewertung: 8/10

Auf ganzer Linie

Prima Idee, seine Band Erfolg zu nennen. Denn selbst wenn der Erfolg ausbleibt, hat man immer noch – na ja, Ihr wisst schon. Vielleicht also auch eine idiotische Idee, seine Band Erfolg zu nennen, führt man sich einmal die lahmen Wortspiele vor Augen, die daraufhin wahrscheinlich – haha – erfolgen. Da, schon wieder eins. Der Vater des – hihi – Erfolgs heißt im vorliegenden Falle übrigens Johannes von Weizsäcker, spielt normalerweise bei den schrägen Londoner Indie-Poppern The Chap und legt hiermit seine erste deutschsprachige Platte vor. Allerdings nicht allein: Getreu der Tucholsky-Weisheit "Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen" lässt sich Weizsäcker auf seinem – höhö – Erfolgsalbum nämlich vom "Besten Damenchor Aller Zeiten" unterstützen. Und mit The Chaps Drummer Keith Duncan singt in diesem sogar ein Mann. Nicht der einzige in den vorliegenden elf Songs.

Zwar reitet der Opener erst einmal gehörig auf dem nun wirklich genug verballhornten Begriff herum, sinniert dann aber zu filigranem Fingerpicking über Kneipe, Jobcenter und Scheidungsanwalt und landet schließlich weich bei einer trostreichen Folk-Hymne, deren melancholische Harmonien auch PeterLicht zur Ehre gereichen würden. Genauso gut funktioniert diese wunderbare Ode an das Scheitern aber auch als musikgewordene Entsprechung zu den sogenannten Fuck-Up-Nights, bei denen verkrachte Jungunternehmer ihre Fehlschläge vor einem Publikum ausbreiten. Das Perfide daran: "Erfolg" ist alles andere als ein Fehlschlag, sondern eine hinreißend fatalistische Songsammlung, der nichts zu peinlich oder zu absurd ist – und der keine (pop-)kulturelle Referenz so fern liegt, als dass von Weizsäcker nicht etwas Geistreiches daraus machen könnte.

Billy Joels "Piano man" ist davon nur die offensichtlichste und erwacht hier in der herrlich ungelenk übersetzten Quasi-Coverversion "Klaviermann" zu neuem Leben, bevor diese mittendrin von staubtrockenem Minimal-Techno überrumpelt wird – was mit Einsetzen des Damenchors ungefähr wirkt, als würde eine umnachtete Kirchentags-Delegation beim Underworld-Konzert lauthals "Born slippy" mitplärren. Noch Ärgeres widerfährt dem "Mausmann", der seinen Job in der Hochfinanz nach einem Sieg im TV-Kochduell zugunsten eines eigenen Restaurants an den Nagel hängt und schließlich pleitegeht – obwohl ihm von Weizsäcker in sonorem Erzählton herausragende Kompetenz in Sachen überkandidelten Fancy-Foods bescheinigt. Die Elektronik wummst stoisch, der Chor schwillt bedrohlich an. Sternstunden der Desorientierung.

Doch von Weizsäcker weiß auch, wie Pop geht – und stellt das mit vielen umwerfenden Hits unter Beweis. Etwa dem von einem swingenden Wobbel-Bass getriebenen "Seelenfestival", das erstaunliche Zusammenhänge zwischen Flüchtlingsheimen, matschigen Zeltplätzen und trostlosen deutschen Städten herstellt. "Brillenmann" hingegen deckt auf, wie eine drahtziehende Oma eine Armee von Hauptstadt-Hipstern gezielt in angesagten Clubs platziert und lässt ein nervöses Beatkonstrukt von einer Surf-Gitarre kitzeln – punktgenau abgestimmte Reime in atemloser Diktion inklusive. Und dass das skurrile Agentenfilm-Gleichnis "Dieser James" süffisant Talking Heads' "Creatures of love" zitiert und der Damenchor seinen eigenen Song bekommt, sind nur zwei weitere Höhepunkte eines Albums, das kaum vergnüglicher sein könnte. "Erfolg" auf ganzer Linie, halt.

(Thomas Pilgrim)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Seelenfestival
  • Klaviermann
  • Mausmann
  • Brillenmann

Tracklist

  1. Erfolg
  2. Seelenfestival
  3. Klaviermann
  4. Guter Mann
  5. Mausmann
  6. Brillenmann
  7. Fachmann
  8. Damenchor
  9. Dieser James
  10. Hallo
  11. Negativität

Gesamtspielzeit: 41:08 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag

realDonaldTrump

Postings: 573

Registriert seit 30.01.2017

2017-06-07 14:00:30 Uhr
Great meeting with @HouseGOP and @SenateGOP leaders, including @SpeakerRyan, @SenateMajLdr, @GOPLeader, @JohnCornyn & @SteveScalise. #USA

realDonaldTrump

Postings: 573

Registriert seit 30.01.2017

2017-05-08 18:39:19 Uhr
Congratulations to @PGA_JohnDaly on his big win yesterday. John is a great guy who never gave up - and now a winner again!
Arcon
2015-12-30 22:31:09 Uhr
Sensationelles Album. Zum Glück noch entdeckt.
lkllll
2015-04-01 18:46:28 Uhr
,lkk,mlmm,mmll,,,,

Plattenbeau

Postings: 511

Registriert seit 10.02.2014

2015-04-01 18:19:13 Uhr
Zwei Bristol, aber wir schweifen ab. Zurück zum Erfolg. Er nennt sich Erfolg, darum hat er immer Erfolg in seinem Leben.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Threads im Plattentests.de-Forum