Valley Of The Sun - Electric talons of the thunderhawk

Valley Of The Sun- Electric talons of the thunderhawk

Fuzzorama / Rough Trade
VÖ: 28.03.2014

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 6/10

Anderthalb Absätze

Klasse! Das hier geht schnell. Müssen ja auch nicht immer die 2.500 Zeichen sein, die der Chef immer als Mindest-Richtwert ausgibt. Normalerweise sind unsere Rezensionen ja nur vollständig, wenn mindestens drei Metaphern, eine Anspielung auf wahlweise popkulturelle oder - falls passend - politisch-historische Landmarken, zwei vollständige Songbeschreibungen und am Ende ein schöner Ringschluss untergebracht sind. Zugegeben, das ist in drei bis fünf Absätzen manchmal eine echte Herausforderung. Über schlechte Platten ließe sich oft so viel länger lästern, immer in der Hoffnung, doch auch mal so einen Shitstorm loszutreten wie Kollege Holtmann mit seiner bravourösen Rezension zum Sunrise-Avenue-Erguss "Unholy ground".

Und über gute Platten - also schlicht und einfach richtig gute Platten ohne großes Drumherum, ohne drogenverkleisterte Entstehungsgeschichte, ohne legendäre Bandmitglieder und ohne auf Hochtouren laufenden Hype-Motor - lässt sich manchmal in anderthalb Absätzen alles sagen. So eine Platte ist "Electric talons of the thunderhawk". Also fangen wir an: Valley Of The Sun versammeln hier zehn derart geradlinig-umstandslose Kopfnicker zwischen Stoner und Hardrock, dass das Album als Musterbeispiel im Rockmuseum stehen könnte.

Von der ersten bis zur letzten Minute fließt hier alles passgenau ineinander. Der Opener "Worn teeth" beginnt mit einer halbverzerrten Lofi-Gitarre, spielt sich langsam warm und legt zum Ende hin Lautstärke und Tempo der ganzen Platte auf den Tisch. "As Earth and moon" ist ein Song, den Wolfmother gerne auf ihrem neue Album gehabt hätten. "Within the glare" leitet mit einer Abrissbirne von Riff die zweite Hälfte ein. Das folgende Trio ist für alle, die es zwischen Clutch und Motörhead, stakkato- und bassgetriebenen Riff etwas dynamischer mögen. Und dann orgelt auch schon der Rausschmeißer aus den Boxen. Ende. Anderthalb Absätze.

(Maik Maerten)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • As Earth and moon
  • Within the glare
  • The message is get down

Tracklist

  1. Worn teeth
  2. As Earth and moon
  3. Maya
  4. Nomads
  5. Lazer vision intermission
  6. Within the glare
  7. The message is get down
  8. The sleeping sand
  9. Gunslinger
  10. Centaur rodeo

Gesamtspielzeit: 44:39 min.

Bestellen bei Amazon

Anhören bei Spotify