Noise Ratchet - Till we have faces

Noise Ratchet- Till we have faces

Revelation / Bellaphon
VÖ: 17.06.2002

Unsere Bewertung: 6/10

Eure Ø-Bewertung: 9/10

Körperwelten

Es rupft, es zerrt, es zerreißt. Zu allem Übel fängt dann auch noch jemand an zu jammern: "I think my love is ending" heißt es nicht nur hier, sondern scheinbar überall. Ein stummer Schrei nach Hilfe, der natürlich wieder einmal um mindestens Lichtjahre zu spät zu kommen scheint. Noise Ratchet bitten zum kollektiven Trauerkränzchen, und Zartbesaitete machen sich bereits auf das Schlimmste gefaßt. Es darf wieder gelitten werden. Oje.

Da sind sie mal wieder. Junge Männer, die ihren unlängst zerflossenen Liebschaften nicht nur nachtrauern, sondern an ihnen auch beinahe zerbrechen. Dabei behalten sich auch die kalifornischen Emo-Neulinge Noise Ratchet die Trumpfkarte Optimismus einsatzbereit im Hinterhändchen, denn völlige Selbsaufgabe ist sämtlicher Bestrebungen Tod.

Dennoch - Noise Ratchet haben das Anliegen, ihre mißliche Gemütslage unreflektiert einer größeren Hörerschaft zugängig zu machen. "We'll follow you forever", raunt Joel Hustler voller Inbrust ins Nirgendwo, während Roger Molina (Gitarre), Danny Lothspeich (Bassgitarre) und Brandon Young (Schlagzeug) solch inhaltsschwangeren Worthülsen das Fliegen beibringen. Auf vollends leisen Tretern muß der Geheimtip von der Westküste dabei eher selten wandeln.

Noise Ratchet fühlen sich hin- und hergerissen zwischen sämtlichen Fronten. Wo einerseits in Up-Tempo-Manier nach "Permanent solutions" für den zumindest mittelbaren Seelenfrieden gerungen wird, plätschern andererseits ungeschickt den Hafen umschiffende Langatmigkeiten knapp an der Zieleinfahrt vorbei. Jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt, an dem Noise Ratchet ihre faces wiederfinden und auf der Klaviatur der gebrochenen Herzen den "Way to the heart" - wenn auch auf Umwegen - letzendlich doch noch finden. Anhänger von Further Seems Forever, älteren Sunny Day Real Estate sowie vor allem Jimmy Eat Worlds "Static prevails" werden in "Till we have faces" sicherlich einen Beischlafpartner für einsame Nächte finden. Auf dem stairway to heartache.

(Sven Cadario)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Permanent solution
  • A way to the heart

Tracklist

  1. Permanent solution
  2. Vanity
  3. Game over
  4. For you I'll be forgetting me
  5. Disappear
  6. The train
  7. Wardrobe
  8. End
  9. Away from you
  10. My day
  11. Till we have faces
  12. A way to the heart

Gesamtspielzeit: 41:07 min.