I Am In Love - Raw heart

I Am In Love- Raw heart

Velocitysounds / Broken Silence
VÖ: 25.10.2013

Unsere Bewertung: 7/10

Eure Ø-Bewertung: 9/10

Von Helden und die es werden wollen

Wie schlimm ist es wirklich um die Welt bestellt, wenn nun schon H&M "Unknown pleasures"-Shirts verkauft? Ziemlich schlimm. Aber das ist so gesehen keine große Neuigkeit. Wenn noch eine Portion mehr in den Magen passt, wird eben mehr geschlachtet, die Helden von heute werden abgeschlachtet, ehemalige Helden ausgeschlachtet. Schön, wenn das Erbe derer, die einst von Bedeutung waren, von einer Hand voll weniger verfressener Gesellen hochgehalten wird. Sozialisiert in den UK, beeinflusst von den Klängen des Post Punks und Industrials halten I Am In Love die Fahnen ehemaliger Helden hoch ohne sie dabei zu verunglimpfen. Dennoch kopieren I Am In Love nicht einfach, auch nicht die Kopie oder die Kopie der Kopie, sondern gehen direkt am Ursprung vor Anker, schwärmen von dort aus in horizonterweiternde Gefilde, addieren hier und da eine Dosis Dream Pop, verlieren dabei aber das Mutterschiff nicht aus den Augen. Mit "Raw heart" erscheint das zweite Album des Quintetts.

Sphärisch-schrammelig, irgendwo zwischen Erde und Himmelskörper eröffnet "Palm" nach Shoegaze-Fasson. Martialisch klopfend setzt der Beat ein, Schritt für Schritt erklimmt der Song die ihm bevorliegende Anhöhe, zeichnet ein Bild seiner Anstrengung in der mitreißenden Hookline und kulminiert im Schlussanstieg innerhalb eines Zwangsszenarios im Spannungsfeld des Festsitzens und dem Genuss totaler Freiheit auf dem Gipfel. Den Himmel vor Augen, schwebt "The heat, the lust" wie eine Herde Schäfchenwolken ins Geschehen. Schnell zeigt der Titel jedoch sein wahres Gesicht, wenn er im wildwüchsigen Rauschen zum Tornado heranwächst und der Sturm sein gefährliches Auge öffnet. Fenster zerspringen, ein apokalyptisches Heulen ertönt in der Ferne, schließlich findet der Track seinen Höhepunkt und hinterlässt eine verwirrende Stille. Im Titelsong "Raw heart" gehen I Am In Love ähnlich rauhbeinig zu Werke. Der Track wird von einem gesprochen Part des Sängers Sebastian Twidgen eingeleitet, geht aber spätestens mit dem Halbzeitgong in die Offensive. Gehetzt vom Takt der Galeerentrommel marschieren die Streitkräfte kampfeslustig voran, wiederkehrend ertönt der Ruf zur Attacke und gibt dem Stück die nötige Sicherheit. Mit einem Mal ist alles vorbei. Der Krieg ist gewonnen.

Der zerrissene Vorhang, die eigene Zerrissenheit, die Verdunkelung des Himmels und die Düsterkeit der eigenen Seele sind die Leitthemen von "Raw heart". Wie beim Ritt auf dem Starkstromkabel muss jede Bewegung millimetergenau durchdacht sein. Es gilt das Dilemma zwischen aufbegehrender Wut und innerlichem Rückzug nicht ausufern zu lassen, sondern den geraden Weg mutig weiterzugehen, was I Am In Love bravourös gelingt. Das ist der Stoff, aus dem die Helden sind. I-Am-In-Love-T-Shirts, bald als Stangenwahre in den Filialen einschlägiger Modehandelsketten? Na hoffentlich nicht.

(Pascal Bremmer)

Bei Amazon bestellen / Preis prüfen für CD, Vinyl und Download
Bei JPC bestellen / Preis prüfen für CD und Vinyl

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Palm
  • The lust, the heat
  • Raw heart

Tracklist

  1. Shiver
  2. My heart, your soul
  3. Palm
  4. Mirrors and smoke
  5. The ropes
  6. The lust, the heat
  7. Tired heart
  8. Proposal
  9. Stop hurting
  10. Arms
  11. My little animal
  12. Raw heart

Gesamtspielzeit: 48:35 min.

Album/Rezension im Forum kommentieren (auch ohne Anmeldung möglich)

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht:
Forums-Thread ausklappen
(Neueste fünf Beiträge)
User Beitrag

eric

Postings: 1713

Registriert seit 14.06.2013

2013-11-15 10:17:41 Uhr
Muss ich auch unbedingt noch anhören!

Dreamseller

Postings: 3

Registriert seit 15.11.2013

2013-11-15 09:34:20 Uhr
Noch kein Thread zu diesem grossartigen Album? Schöne, druckvolle Schlagzeug Beats, gepaart mit elektronischen Frickeleien und dazu teilweise raumfüllende Shoegaze Ansätze. Für mich momentan das absolute Herbst-Highlight.
Zum kompletten Thread

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Threads im Plattentests.de-Forum