Archiv


*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Eimersaufen auf Mallorca? Langweilig, da bleiben im Röhrchen ja doch
immer nur die Pilzrahmsuppenstückchen hängen.

Kokosnussknacken auf den Malediven? Auch doof. Die Biester wollen immer
einfach nicht aufgehen. Und beim Versuch, einfach reinzubeißen, haben
wir letztes Mal eineinhalb Zähne verloren. Daff war nifft lufftig.

Wohin also in den gemeinsamen Redaktionsurlaub? Die freien Tage haben
wir schon genommen. Ab heute ist eine Mini-Sommerpause angesagt, und wir
sind mit dem nächsten Plattentests.de-Update erst in gut eineinhalb
Wochen zurück.

Weil's auch in Deutschland gerade ziemlich warm ist, ließen wir
Redaktionssekretärin Birgit last minute einfach ein hübsches Hotel an
der Ostsee buchen. Wir waren eben am Kofferpacken, als uns acht
Buchstaben in der Bestätigungsmail auffielen: "FKK-Hotel".

Leider war daraus auch ersichtlich, dass die Stornogebühren horrend
sind. Was soll's? Wir haben ja generell kein Problem mit Nacktheit,
wollen aber nur ungern Neid erwecken. Doch es spart schon Gepäck. Statt
Bandshirts mitzunehmen, werden wir uns eben "RADIOHEAD" auf den
Oberkörper pinseln. Oder "ALT-J". Und den Bauchnabel zum Delta-Logo
umwandeln.

Beim noch genaueren Hinschauen ist uns dann leider noch etwas
aufgefallen. Nämlich wie die Herberge komplett heißt: "FKK-Hotel Amore".
Was dort genau erlaubt und was verboten ist, wollen wir hier nicht
wiedergeben. Jedenfalls ist von bequemen Liegeinseln in der Lobby die
Rede. Wir wollen Birgit ja nichts unterstellen. Aber wer unsere
vergangenen Newsletter genau gelesen hat, kann ... äh ... zwei und zwei
zusammenzählen. Und das ist durchaus mehrdeutig gemeint.

Mit 20 neuen Rezensionen verabschieden wir uns jedenfalls in die
Mini-Pause. Der "Album der Woche"-Titel geht an Tame Impala, auch Ezra
Furman, Sleep, ASD, Cro, Ibrahim Lässing, Thundercat, Ratatat und Wavves
x Cloud Nothings sind beträchtliche Namen. Ein Sommerloch gibt's
trotzdem, weshalb wir jetzt ein paar Tage mehr als üblich ins Land
ziehen lassen.

Wir sind dann mal nackt.

Viele Grüße
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:


VOM LAICHEN UND STERBEN
Tame Impala - Currents
Unsere Bewertung: 8/10


Weitere Rezensionen:

DAS HABT IHR NICHT ERWARTET
ASD - Blockbasta
Unsere Bewertung: 4/10

SCHNELLSCHUSS MIT PLATZPATRONEN
Cro - MTV unplugged (Premium Edition)
Unsere Bewertung: 3/10

DIE KUH MACHT MUH
De Lux - Generation
Unsere Bewertung: 7/10

MIT GEBRÜLL
B. Dolan - Kill the wolf
Unsere Bewertung: 7/10

AUF UND AB
Ezra Furman - Perpetual motion people
Unsere Bewertung: 8/10

NACH PLAN
Iron & Wine And Ben Bridwell - Sing into my mouth
Unsere Bewertung: 5/10

GENUG GESCHIMPFT
Ibrahim Lässing - Kaugummiautomat
Unsere Bewertung: 7/10

LUNCH BEAT
Little Boots - Working girl
Unsere Bewertung: 6/10

DAS MÄDCHEN UND DER MIESEPETER
Tess Parks & Anton Newcombe - I declare nothing
Unsere Bewertung: 7/10

DUDELSACKGASSE
Ratatat - Magnifique
Unsere Bewertung: 5/10

COMEBACK AUS DEM SCHRANK
Corrina Repp - The pattern of electricity
Unsere Bewertung: 7/10

IN DER NÄHEREI
Lucy Rose - Work it out
Unsere Bewertung: 7/10

AUF ALLEN HOCHZEITEN
Rosetta - Quintessential ephemera
Unsere Bewertung: 7/10

SUKZESSIVE VERWÜSTUNG
SAFI - Janus
Unsere Bewertung: 7/10

ÜBERFLÜSSIG
Senses Fail - Pull the thorns from your heart
Unsere Bewertung: 3/10

KOLLEKTIVE VERNEIGUNG
Soundtrack - Nina revisited ... A tribute to Nina Simone
Unsere Bewertung: 6/10

TRÄUM WEITER
Sleep - Sleep
Unsere Bewertung: 7/10

CUM TEMPORE
Thundercat - The beyond / Where the giants roam
Unsere Bewertung: 8/10

GEMEINSAM STATT EINSAM
Wavves x Cloud Nothings - No life for me
Unsere Bewertung: 7/10




Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
K.I.Z. - Hurra die Welt geht unter (VÖ 10.07.2015)
The Chemical Brothers - Born in the echoes (VÖ 17.07.2015)
Ms Mr - How does it feel (VÖ 17.07.2015)
Sleaford Mods - Key markets (VÖ 24.07.2015)
Albert Hammond Jr. - Momentary masters (VÖ 31.07.2015)
The Maccabees - Marks to prove it (VÖ 31.07.2015)
Oomph! - XXV (VÖ 31.07.2015)
Joss Stone - Water for your soul (VÖ 31.07.2015)
Admiral Fallow - Tiny rewards (VÖ 07.08.2015)
Herrenmagazin - Sippenhaft (VÖ 07.08.2015)
Titus Andronicus - The most lamentable tragedy (VÖ 07.08.2015)
Frank Turner - Positive songs for negative people (VÖ 07.08.2015)
The Good Life - Everybody's coming down (VÖ 14.08.2015)
Madsen - Kompass (VÖ 14.08.2015)
Pyogenesis - A century in the curse of time (VÖ 14.08.2015)
Boy - We were here (VÖ 21.08.2015)
Disturbed - Immortalized (VÖ 21.08.2015)
The Fratellis - Eyes wide, tongue tied (VÖ 21.08.2015)
P.O.D. - The awakening (VÖ 21.08.2015)
Atlas Genius - Inanimate objects (VÖ 28.08.2015)
Backyard Babies - Four by four (VÖ 28.08.2015)
Beach House - Depression cherry (VÖ 28.08.2015)
Crazy Town - The brimstone sluggers (VÖ 28.08.2015)
Destroyer - Poison season (VÖ 28.08.2015)
Foals - What went down (VÖ 28.08.2015)
A-Ha - Cast in steel (VÖ 02.09.2015)
Iron Maiden - The book of souls (VÖ 04.09.2015)
Riverside - Love, fear and time machine (VÖ 04.09.2015)
Schnipo Schranke - Satt (VÖ 04.09.2015)
Beirut - No no no (VÖ 11.09.2015)
Duran Duran - Paper gods (VÖ 11.09.2015)
Kwabs - Love + war (VÖ 11.09.2015)
Low - Ones and sixes (VÖ 11.09.2015)
Slayer - Repentless (VÖ 11.09.2015)
Stereophonics - Keep the village alive (VÖ 11.09.2015)
Baio - The Names (VÖ 18.09.2015)
Darwin Deez - Double down (VÖ 18.09.2015)
Philipp Dittberner - 2:33 (VÖ 18.09.2015)
Disclosure - Caracal (VÖ 25.09.2015)
Elliot Moss - Highspeeds (VÖ 25.09.2015)
New Order - Music complete (VÖ 25.09.2015)
Parkway Drive - IRE (VÖ 25.09.2015)
Eagles Of Death Metal - Zipper down (VÖ 02.10.2015)
John Grant - Grey tickles, black pressure (VÖ 02.10.2015)
Hurts - Some kind of Heaven (VÖ 09.10.2015)
Maritime - Magnetic bodies / Maps of bones (VÖ 16.10.2015)





IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür.


Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Freibadstraße 26
81543 München