Archiv

*** http://www.plattentests.de/ ***


Liebe Leser!

Wenn wir eine 10/10 geben, dann machen wir das aus voller Überzeugung. Wenn wir den "Album der Woche"-Titel an irgendeine Post-Drone-Blasmusik-Kapelle aus Usbekistan verleihen, dann ebenso. Und wenn mal wieder ein Medienpartner patzig wird, weil wir sein Prio-Thema verrissen haben, dann bringt uns das auch nicht aus der Ruhe.

Kurz gesagt: Zweifel sind unangebracht bei Plattentests.de, sonst könnten wir unseren Job nicht gut machen. Und statt klarer Statements würde nur Wischiwaschi rauskommen.

Aber um ehrlich zu sein, hatten wir die vergangenen Wochen ein wenig kalte Füße. Muss ja. Wenn man als Line-Up drei Bands vereint, die man selbst verehrt, aber die in Deutschland alles andere als kommerziell erfolgreich sind, ist das ein zu großes Risiko? Oder kurzum: Kommen wirklich genügend Leute zusammen, die die Begeisterung für There Will Be Fireworks, Craig B und The Dope teilen, damit wir bei der Sache nicht draufzahlen? Schließlich holen wir sämtliche Protagonisten aus Schottland, England und Berlin eigens für diesen einen Abend nach München.

Seit gestern können wir sagen: PUH! Alles richtig gemacht mit dem Plattentests-Fest 16 am 16. Januar 2016. Denn die euphorischen Reaktionen, die uns schon bei der Ankündigung vorige Woche verzückt haben, setzen sich nun fort. Seit gestern, 18 Uhr, ist der Vorverkauf eröffnet. Und tatsächlich können wir uns vor Bestellungen nicht retten. Rund zwei Drittel der Tickets sind weg!

Es verspricht ein fantastischer Abend zu werden in viereinhalb Monaten. Denn unter den Bestellern befinden sich auch reihenweise Stammuser, die man bisher nur vom Nickname im Forum kannte. Und auch die Fahrgemeinschaftbörse im Forum und bei Facebook ist schon in vollem Gange.

Alle Infos und Tickets unter: http://www.plattentests.de/fest

So lange der Vorrat reicht. Also sputet Euch. Wir halten keine Tickets zurück.

Damit zurück zum Tagesgeschäft. Und auch das ist alles andere als gewöhnlich. Der "Album der Woche"-Titel geht an die vergleichsweise unbekannten Blank Realm für ihren sommerlichen Sound mit psychedelischem Vampire-Weekend-Flair. Mit Low, Schnipo Schranke, Public Enemy, Romano, Fettes Brot, Natalie Imbruglia, Stereophonics, The Weeknd, Public Image Limited, Pyogenesis, Yo La Tengo, Atlas Genius, The View und The Sword sind reihensweise große Namen am Start. Und mit Joachim Witt und Culcha Candela haben sich zwei der liebsten Unlieblingsacts von Plattentests.de um den Titel des miestesten Albums der Woche gebalgt.

Isso.

Viele Grüße
Armin Linder


Neu bei http://www.plattentests.de/>:

Album der Woche:
GUT DURCH
The View - Ropewalk
Unsere Bewertung: 8/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12523


Weitere Rezensionen:

WIE MAN TROJANER WIRD
Atlas Genius - Inanimate objects
Unsere Bewertung: 3/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12508

SCHLÜPPER WEG
Culcha Candela - Candelistan
Unsere Bewertung: 2/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12504

JEIN
Fettes Brot - Teenager vom Mars
Unsere Bewertung: 5/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12509

VERSCHRAMMLUNGSGESCHEHEN
Helen - The original faces
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12511

100% UNVERRISSEN
Natalie Imbruglia - Male
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12512

SCHÖNE EIGENE WELT
Low - Ones and sixes
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12514

GRABWANDERUNG
Planks - Perished bodies
Unsere Bewertung: 8/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12518

KURZSCHUSS
Public Enemy - Man plans God laughs
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12519

MIND THE BOLLOCKS
Public Image Limited - What the world needs now ...
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12516

HÖGSCHDE EISENBAHN
Pyogenesis - A century in the curse of time
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12521

WER NICHT FRAGT, BLEIBT STUMM
Rivulets - I remember everything
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12522

DER KLAPS-PATE
Romano - Jenseits von Köpenick
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12520

DERBE EHRLICH
Schnipo Schranke - Satt
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12506

KLEINE HAUSMUSIK
Stereophonics - Keep the village alive
Unsere Bewertung: 4/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12507

AUSBRUCHSSTIMMUNG
The Sword - High country
Unsere Bewertung: 6/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12510

WIDER DIE SPIELREGELN
Ellen Andrea Wang - Diving
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12513

MAX & MORE RISK
The Weeknd - Beauty behind the madness
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12515

ER
Joachim Witt - Ich
Unsere Bewertung: 1/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12505

VOLLE HERZEN VORAUS
Yo La Tengo - Stuff like that there
Unsere Bewertung: 7/10
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=12517




Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
A-Ha - Cast in steel (VÖ 04.09.2015)
Iron Maiden - The book of souls (VÖ 04.09.2015)
Beirut - No no no (VÖ 11.09.2015)
Duran Duran - Paper gods (VÖ 11.09.2015)
Richard Hawley - Hollow meadows (VÖ 11.09.2015)
Kwabs - Love + war (VÖ 11.09.2015)
The Libertines - Anthems for doomed youth (VÖ 11.09.2015)
Slayer - Repentless (VÖ 11.09.2015)
Baio - The Names (VÖ 18.09.2015)
Battles - La di da di (VÖ 18.09.2015)
Enno Bunger - Flüssiges Glück (VÖ 18.09.2015)
Chris Cornell - Higher truth (VÖ 18.09.2015)
Darwin Deez - Double down (VÖ 18.09.2015)
Philipp Dittberner - 2:33 (VÖ 18.09.2015)
Ben Folds - So there (VÖ 18.09.2015)
David Gilmour - Rattle that lock (VÖ 18.09.2015)
Glen Hansard - Didn't he ramble (VÖ 18.09.2015)
Lana Del Rey - Honeymoon (VÖ 18.09.2015)
Metric - The pagan portal (VÖ 18.09.2015)
Ought - Sun coming down (VÖ 18.09.2015)
Keith Richards - Crosseyed heart (VÖ 18.09.2015)
Caspian - Dust and disquiet (VÖ 25.09.2015)
Chvrches - Every open eye (VÖ 25.09.2015)
The Common Linnets - II (VÖ 25.09.2015)
Disclosure - Caracal (VÖ 25.09.2015)
Fehlfarben - Über... Menschen (VÖ 25.09.2015)
Don Henley - Cass County (VÖ 25.09.2015)
Julia Holter - Have you in my wilderness (VÖ 25.09.2015)
Elliot Moss - Highspeeds (VÖ 25.09.2015)
New Order - Music complete (VÖ 25.09.2015)
Parkway Drive - IRE (VÖ 25.09.2015)
Kurt Vile - B'lieve I'm goin down (VÖ 25.09.2015)
Youth Lagoon - Savage hills ballroom (VÖ 25.09.2015)
No Devotion - Permanence (VÖ 25.09.2015)
Clutch - Psychic warfare (VÖ 02.10.2015)
Eagles Of Death Metal - Zipper down (VÖ 02.10.2015)
Editors - In dream (VÖ 02.10.2015)
Rea Garvey - Prisma (VÖ 02.10.2015)
John Grant - Grey tickles, black pressure (VÖ 02.10.2015)
Miss Platnum - Ich war hier (VÖ 02.10.2015)
Third Eye Blind - Dopamine (VÖ 02.10.2015)
Trivium - Silence in the snow (VÖ 02.10.2015)
Wanda - Bussi (VÖ 02.10.2015)
Die Nerven - Out (VÖ 07.10.2015)
Antimatter - The Judas table (VÖ 09.10.2015)
Hurts - Some kind of Heaven (VÖ 09.10.2015)
Protomartyr - The agent intellect (VÖ 09.10.2015)
!!! - As if (VÖ 16.10.2015)
Bryan Adams - Get up (VÖ 16.10.2015)
Maritime - Magnetic bodies / Maps of bones (VÖ 16.10.2015)
John Newman - Revolve (VÖ 16.10.2015)
Frida Gold - Frida Gold (VÖ 23.10.2015)
Joanna Newsom - Divers (VÖ 23.10.2015)
El Vy - Return to the moon (VÖ 30.10.2015)
Enter Shikari - The mindsweep: Hospitalised (VÖ 30.10.2015)
Pelzig - Medium cool world (VÖ 13.11.2015)
Anna von Hausswolff - The miraculous (VÖ 13.11.2015)






IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn http://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür.


Plattentests.de
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Freibadstraße 26
81543 München