Archiv

*** https://www.plattentests.de/ ***

Liebe Leser!

Unser brandneues "Album der Woche": Bilderbuch mit "Schick Schock".

Wenn Ihr jetzt verwirrt seid, müssen wir ein bisschen ausholen. Wir gehen ja bekanntlich vorzugsweise auf unsere eigenen Partys. Dort fließt die Pilzrahmsuppe in Strömen und animieren bezahlte Tänzerinnen und Tänzer in halbdurchsichtigen Netzbodys mit Schallplattenmann-Aufdruck die Anwesenden. Alternativ gehen wir auch mal auf sehr exquisite Events, als geladene Gäste neben anderen Stars und Influencern.

Ganz gelegentlich verirren wir uns aber auch auf eine ganz normale Party. So ist es vor kurzem geschehen. Es war ein ganz normaler 30. Geburtstag in einer ganz normalen Bar. Und plötzlich stand da Andy.

Andy kommt aus Regensburg. Er hat glatte, halblange Haare. Er hat ein sympathisches Wesen. Und er gab sich sehr schnell als Plattentests.de-Fan zu erkennen, der uns schon viele, viele Jahre verfolgt.

Nur einen Makel hat Andy: Die Plattentests.de-Newsletter überfordern ihn. Jede Woche ein neuer, das ist zu viel für Andy. Er wolle jeden lesen, klagte Andy, aber er komme einfach nicht nach. Und sei deswegen etwa zwei bis drei Jahre hinterher, arbeite chronologisch einen nach dem anderen ab, sobald er dazukomme.

Andy dürfte derzeit also etwa den Newsletter vom 10. Februar 2015 lesen. Und sich über den Geheimtipp der bis dahin weithin unbekannten Bilderbuch freuen, die mit "Schick Schock" ein tolles neues Album veröffentlicht haben.

Den heutigen Newsletter wiederum wird Andy wohl erst im Dezember 2019 lesen, wenn Jahn Regensburg als Herbstmeister in die Winterpause geht und Pale ihre zweite Reunion-Tour in die ganz großen Stadien führt. Fühlt sich irgendwie etwas nach Zeitmaschine an, das alles hier.

Ebenfalls im Dezember 2019 wird Andy erfahren, was heute unser "Album der Woche" ist. Ihr anderen wisst es schon jetzt: Das spontan veröffentlichte "Science fiction" von Brand New hat es kurzfristig geschafft. Und damit kurz vor knapp eine Band namens Gran Noir verdrängt, die wir Euch mit den Referenzen Blackmail, Foo Fighters und Dredg trotzdem ausdrücklich nahelegen wollen.

Zudem neu rezensiert: die Alben von u.a. Queens Of The Stone Age, The Pains Of Being Pure At Heart, Starsailor, Captain Gips, Paradise Lost, Roddy Woomble, Moses Pelham und Leprous.

Bedauerlich: Andy wird auch erst Ende 2019 erfahren, dass wir seit voriger Woche eine neue 10/10 haben. Wem sie durchgerutscht ist - hier geht's zur Rezension: https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14398

Andy, grüß uns 2019, ja? Und guten Rutsch!

Viele Grüße
Armin Linder



Neu bei <https://www.plattentests.de/:

Album der Woche:
ZIEH DICH AN MIR RUNTER
Brand New - Science fiction
Unsere Bewertung: 8/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14418


Weitere Rezensionen:

SUBVERSION UND SARKASMUS
Captain Gips - Klar zum Kentern
Unsere Bewertung: 8/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14401

TONIGHT AT THE ROADHOUSE
Marta Collica - Inverno
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14400

FEEDBACK ERWÜNSCHT
Dälek - Endangered philosophies
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14406

WIE AM SCHNURRCHEN
Angelo De Augustine - Swim inside the moon
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14402

SISTER OF NIGHT
Mary Epworth - Elytral
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14403

NICHT TOTZUKRIEGEN
The Fall - New facts emerge
Unsere Bewertung: 6/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14404

VAGABUNDEN AUF DEM HYPETRAIN
Leon Francis Farrow - King future
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14405

DAS FREMDE IN DIR
Gogol Bordello - Seekers and finders
Unsere Bewertung: 6/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14407

GESUCHT UND GEFUNDEN
Gran Noir - Electronic eyes
Unsere Bewertung: 8/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14408

DISCO 1990
Hercules And Love Affair - Omnion
Unsere Bewertung: 5/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14411

TRAUMHOCHZEIT
Madeline Kenney - Night night at the first landing
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14409

DER FLEISS IST HEISS
Leprous - Malina
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14410

TAGE DER WIEDERKEHR
The Pains Of Being Pure At Heart - The echo of pleasure
Unsere Bewertung: 6/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14412

DÜSTERE VERGANGENHEIT
Paradise Lost - Medusa
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14413

MUMUMUMUMUSSDASSSEIN?
Moses Pelham - Herz
Unsere Bewertung: 5/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14414

WICHT AM ENDE DES TUNNELS
Queens Of The Stone Age - Villains
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14399

SCHÖN KAPUTT
Joseph Shabason - Aytche
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14415

#STARSAILOR4EVA
Starsailor - All this life
Unsere Bewertung: 7/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14416

HÖLZERNE IDEEN
Roddy Woomble - The deluder
Unsere Bewertung: 4/10
https://www.plattentests.de/rezi.php?show=14417


Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
Beatsteaks - Yours (VÖ 01.09.2017)
Jake Bugg - Hearts that strain (VÖ 01.09.2017)
Casper - Lang lebe der Tod (VÖ 01.09.2017)
Daughter - Music from before the storm (VÖ 01.09.2017)
LCD Soundsystem - American dream (VÖ 01.09.2017)
Mogwai - Every country's sun (VÖ 01.09.2017)
OMD - The punishment of luxury (VÖ 01.09.2017)
The Script - Freedom child (VÖ 01.09.2017)
Tori Amos - Native invader (VÖ 08.09.2017)
Arch Enemy - Will to power (VÖ 08.09.2017)
Cro - Tru (VÖ 08.09.2017)
Jack Johnson - All the light above it too (VÖ 08.09.2017)
Madeline Juno - Dann (VÖ 08.09.2017)
Mount Kimbie - Love what survives (VÖ 08.09.2017)
The National - Sleep well beast (VÖ 08.09.2017)
Romano - Copyshop (VÖ 08.09.2017)
Sparks - Hippopotamus (VÖ 08.09.2017)
Zola Jesus - Okovi (VÖ 08.09.2017)
Benjamin Clementine - I tell a fly (VÖ 15.09.2017)
Fink (UK) - Resurgam (VÖ 15.09.2017)
Foo Fighters - Concrete and gold (VÖ 15.09.2017)
Hot Water Music - Light it up (VÖ 15.09.2017)
Ariel Pink - Dedicated to Bobby Jameson (VÖ 15.09.2017)
The Bronx - V (VÖ 22.09.2017)
Chelsea Wolfe - Hiss spun (VÖ 22.09.2017)
Circa Survive - The amulet (VÖ 22.09.2017)
Cold Specks - Fool's paradise (VÖ 22.09.2017)
Enter Shikari - The spark (VÖ 22.09.2017)
Godspeed You! Black Emperor - Luciferian towers (VÖ 22.09.2017)
The Horrors - V (VÖ 22.09.2017)
The Killers - Wonderful wonderful (VÖ 22.09.2017)
Macklemore - Gemini (VÖ 22.09.2017)
Van Morrison - Roll with the punches (VÖ 22.09.2017)
The Rasmus - Dark matters (VÖ 22.09.2017)
Tricky - Ununiform (VÖ 22.09.2017)
Wolves In The Throne Room - Thrice woven (VÖ 22.09.2017)
Miley Cyrus - Younger now (VÖ 29.09.2017)
Hurts - Desire (VÖ 29.09.2017)
Primus - The desaturating seven (VÖ 29.09.2017)
Propagandhi - Victory lap (VÖ 29.09.2017)
Protomartyr - Relatives in descent (VÖ 29.09.2017)
Tangerine Dream - Quantum gate (VÖ 29.09.2017)
Torres - Three futures (VÖ 29.09.2017)
Wolf Alice - Visions of a life (VÖ 29.09.2017)
Fünf Sterne Deluxe - Flash (VÖ 06.10.2017)
Liam Gallagher - As you were (VÖ 06.10.2017)
The Darkness - Pinewood smile (VÖ 06.10.2017)
Sunrise Avenue - Heartbreak century (VÖ 06.10.2017)
Wanda - Niente (VÖ 06.10.2017)
Wolf Parade - Cry cry cry (VÖ 06.10.2017)
Gloria - DA (VÖ 13.10.2017)
P!nk - Beautiful trauma (VÖ 13.10.2017)
Robert Plant - Carry fire (VÖ 13.10.2017)
Weekend - Keiner ist gestorben (VÖ 13.10.2017)
And So I Watch You From Afar - The endless shimmering (VÖ 20.10.2017)
Destroyer - Ken (VÖ 20.10.2017)
Gisbert zu Knyphausen - Das Licht dieser Welt (VÖ 27.10.2017)
Theory Of A Deadman - Wake up call (VÖ 27.10.2017)
Prinz Pi - Nichts war umsonst (VÖ 03.11.2017)
Stereophonics - Scream above the sounds (VÖ 03.11.2017)
Dillon - Kind (VÖ 10.11.2017)
Quicksand - Interiors (VÖ 10.11.2017)
Morrissey - Low in high-school (VÖ 17.11.2017)
Fall Out Boy - M A N I A (VÖ 19.01.2018)


IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
https://www.plattentests.de/ oder den Link
http://www.amazon.de/?&tag=platteonlinedasb (am besten bookmarken)
abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen Aufwand bei der Refinanzierung
unserer laufenden Kosten. Denn https://www.plattentests.de/ ist nach wie
vor kostenlos und soll (und wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer
Hilfe. Danke dafür. Auch für JPC haben wir einen Partnerlink:
http://www.jpc.de/jpcng?iampartner=nib


--
Plattentests.de
https://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)

Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests.de
c/o Armin Linder
Freibadstraße 26
81543 München

Abmeldung von diesem Newsletter: