Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Huiuiuiuiuiuiui, da geht einiges! Und will nicht aufhören.

Die Rekordwochen auf http://www.plattentests.de/ dauern weiter an. Update
für Update trotzen wir der VÖ-Flut. Und nachdem Muse und Limp Bizkit
sämtliche internen Traffic-Rekorde gebrochen haben, schreiben wir uns
weiterhin einen mittelschweren Wolf und präsentieren Euch heute schon wieder
20 knackfrische Rezensionen. Und was für welche.

Zunächst einmal wäre da unser neues "Album der Woche". Der Name "Death Cab
For Cutie" dürfte noch nicht allzuvielen ein Begriff sein, was sich aber
dank "Transatlanticism" blitzschnell ändern wird. Denn die erste
englischsprachige Veröffentlichung beim GHVC-Label (Tomte/Kettcar) wird
nicht nur alle Weakerthans-Fans zu Freudentränen rühren.

Bei der selbsternannten "Beste Band der Welt" hingegen hat es nicht ganz für
das vonunsernannte "Beste Album der Woche" gereicht. Was Die Ärzte da mit
"Geräusch" vorgelegt haben, dürfte dennoch keinen Fan enttäuschen und sorgte
bei uns 26 Songs lang für ein dickes Grinsen im Mundwinkel.

Auch sonst bringt der Oktober fast durchweg Erfreuliches ans herbstliche
Tageslicht: Iggy Pop beweist mit "Skull ring", doch noch nicht zum alten
Eisen zu gehören. Motorpsycho verwirren mit einem irgendwie doch spannenden
Jazz-Rock-Experiment. Harmful untermauern ihren Status als zweite nationale
Noiserock-Institution neben Blackmail.

Lene Marlin, Dido und Somersault sorgen für bedingt gefälligen
Handtäschchen-Pop. Niels Frevert meldet sich lange Jahre nach der
Nationalgalerie-Auflösung mit seinem zweiten Soloalbum zurück. Und Ill Niño
sowie Danko Jones hauen uns zweimal ein recht ordentliches Brett vor den
Kopf.

Schon wieder über 50.000 Zeichen, die wir in die Tasten gehackt haben. Nur
für Euch. Also schaut hurtig bei http://www.plattentests.de/ vorbei und
führt Euch diese zu Gemüte. Wir erwarten Euch.

Viele Grüße,
Armin



Neu bei http://www.plattentests.de/ :


Album der Woche:
SELTSAME VÖGEL
Death Cab For Cutie - Transatlanticism
Unsere Bewertung: 8/10


BÄCHTIG MÖSE
Die Ärzte - Geräusch
Unsere Bewertung: 7/10

OSTERWEITERUNG
BrainStorm - A day before tomorrow
Unsere Bewertung: 7/10

KEINE CHARLATANERIE
Tim Burgess - I believe
Unsere Bewertung: 6/10

VORSICHT ZERBRECHLICH!
Dido - Life for rent
Unsere Bewertung: 6/10

SCHONGANG
Fountains Of Wayne - Welcome interstate managers
Unsere Bewertung: 5/10

EMOTIONALGALERIE
Niels Frevert - Seltsam öffne mich
Unsere Bewertung: 7/10

HELM AUF!
Harmful - Sanguine
Unsere Bewertung: 7/10

CHILDREN OF THE REVOLUÇION
Ill Niño - Confession
Unsere Bewertung: 6/10

NAGELBRETT
Danko Jones - We sweat blood
Unsere Bewertung: 6/10

DER LACK IST AB
Living Colour - Collideoscope
Unsere Bewertung: 3/10

LANGSCHLÄFERIN
Lene Marlin - Another day
Unsere Bewertung: 5/10

UNDERWATER LOVE
Motorpsycho + Jaga Jazzist Horns - In the fishtank
Unsere Bewertung: 6/10

SCHÄDELSPALTER
Iggy Pop - Skull ring
Unsere Bewertung: 7/10

NICHTS BEREUEN
Saves The Day - In reverie
Unsere Bewertung: 4/10

FRAU IM SPIEGEL
Somersault - By your side
Unsere Bewertung: 5/10

ZWEITSCHLAG
Strike Anywhere - Exit English
Unsere Bewertung: 7/10

HEILPRAKTIKER
Terrorgruppe - Fundamental
Unsere Bewertung: 7/10

SOLO FÜR KLARINETTE
Tied & Tickled Trio - Observing systems
Unsere Bewertung: 8/10

BLITZKRIEG BIER
Whyte Seeds - Memories of enemies
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Belle & Sebastian - Dear catastrophe waitress (VÖ 06.10.2003)
Blondie - The curse of Blondie (VÖ 06.10.2003)
Danko Jones - We sweat blood (VÖ 06.10.2003)
Nebula - Atomic ritual (VÖ 06.10.2003)
Joe Strummer - Streetcore (VÖ 06.10.2003)
UNKLE - Never, neverland (VÖ 06.10.2003)
Azure Ray - Hold on love (VÖ 10.10.2003)
Brand New - Déjà entendu (VÖ 13.10.2003)
Coheed And Cambria - In keeping secrets of silent earth: 3 (VÖ 1310.2003)
The Electric Soft Parade - The American adventure (VÖ 13.10.2003)
Revis - Places for breathing (VÖ 13.10.2003)
Sevendust - Seasons (VÖ 13.10.2003)
Wellwater Conspiracy - Wellwater Conspiracy (VÖ 13.10.2003)
Travis - 12 memories (VÖ 13.10.2003)
Phantom/Ghost - To Damascus (VÖ 16.10.2003)
Anathema - A natural disaster (VÖ 20.10.2003)
The Darkness - Permission to land (VÖ 20.10.2003)
Fantômas - Delìrivm Còrdia (VÖ 20.10.2003)
John Mayer - Heavier things (VÖ 20.10.2003)
The Rapture - Echoes (VÖ 20.10.2003)
Brian Setzer - Nitro burnin' Funny Daddy (VÖ 20.10.2003)
Jet - Get born (VÖ 20.10.2003)
Laika - Wherever I am I am what is missing (VÖ 20.10.2003)
Six By Seven - Bochum (Light up my fire) (VÖ 20.10.2003)
The Strokes - Room on fire (VÖ 20.10.2003)
Tape - #1 (VÖ 20.10.2003)
Texas - Careful what you wish for (VÖ 20.10.2003)
Dashboard Confessional - A mark, A mission, A brand, A scar (VÖ 27.10.2003)
Machine Head - Through the ashes of empires (VÖ 27.10.2003)
One Man And His Droid - Partypeople (VÖ 27.10.2003)
Tiamat - Prey (VÖ 27.10.2003)
Ryan Adams - Rock'n'Roll (VÖ 03.11.2003)
Bon Jovi - This left feels right (VÖ 03.11.2003)
Lamb - Between darkness and wonder (VÖ 03.11.2003)
Dave Matthews - Some devil (VÖ 03.11.2003)
P.O.D. - Payable on death (VÖ 03.11.2003)
Blondie - The curse of Blondie (VÖ 06.11.2003)
Dream Theater - Train of thought (VÖ 10.11.2003)
Blink 182 - Blink 182 (VÖ 17.11.2003)
Korn - Take a look in the mirror (VÖ 24.11.2003)
Puddle Of Mudd - Life on display (VÖ 24.11.2003)
The Offspring - Splinter (VÖ 01.12.2003)
Courtney Love - America's sweetheart (VÖ 09.02.2004)


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach