Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Verschnaufpause! "Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die
Welt", wußte schon die legendäre DFB-Nationalmannschaft 1974. Dem haben wir
nichts hinzuzufügen. Außer: "Ha! Ho! Heja heja he! Ha! Ho! Heja heja he!"
Oder so.

Doch weil es zum Glück auch noch Halbzeitpausen gibt und Momente, in denen
kein Netzer seine Frisur in die Kamera hält, waren wir auf
http://www.plattentests.de/ auch nicht ganz untätig. Und haben Euch statt
der vielleicht erwarteten 0 Rezensionen trotz EM ganze 16 kredenzt.
Aufopferungsvoll, nicht wahr?

In vorderster Front, in der Sturmspitze quasi, steht eine 9/10. Die haben
sich Wilco für "A ghost is born" redlich verdient. Auch wenn sich das Album
vielleicht nicht mit dem ersten Hören erschließt, so mit dem zweiten oder
fünften um so mehr. Fast so toll wie die unlängst mit 10/10 gekürten Modest
Mouse.

Auch sonst bemühen sich zahleiche große Namen, rechtzeitig vorm Sommerloch
ihre Platten rauszuhauen. Wir haben sie alle für Euch: die wiedergekehrten
und wiedererstarkten Beastie Boys. Die allmählich doch ziemlich nervigen
Donots. Den in Veröffentlichungswahn verfallenen John Frusciante. Die
sympathischen Schnarchzapfen Kings Of Convenience und Royal City. Die immer
noch sehr bösen Motörhead. Die ziemlich wütenden Ministry. Die
Langweil-Punker New Found Glory. Und die Mainstream auf hohem Niveau
fabrizierenden Hoobastank.

Und natürlich natürlich natürlich geht auch unser großes Special zum
Lieblingslabel Grand Hotel van Cleef in die nächste Runde. Reimer Bustorff
gibt uns in einem taufrischen Interview Auskunft über sein Dasein als
Mit-Labelchef und natürlich das kommende Kettcar-Album.

Ein kleiner Zwischenstand noch von unserem Tippspiel. Wir hatten ja im
letzten Newsletter gefragt, wie oft die deutsche Mannschaft während der EM
die Latte trifft. Bislang genau 0 mal. In Worten: null mal. Genau einmal
weniger oft als unter die Latte. Aber wir sind ja fest davon überzeugt, daß
den Deutschen noch volle vier Spiele bleiben, um nachzulegen. In jeglicher
Hinsicht. Daumen drücken!

Zu guter Letzt wünschen wir allen Hurricane- und Southside-Gängern jede
Menge Spaß. Und laden gerne zu einem kleinen Umtrunk bei den jeweiligen
Plattentests.de-Delegationen (siehe
http://www.plattentests.de/forum.php3?topic=7239 und
http://www.plattentests.de/forum.php3?topic=7245) ein. Alle Zuhausebleiber
mögen auf http://www.plattentests.de/ ihr Wochenende verbringen. Ist ja auch
was.

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/ :


Album der Woche:
SCHWANGERSCHAFTSGYMNASTIK
Wilco - A ghost is born
Unsere Bewertung: 9/10


Das GHvC Special:
Teil 3: Interview mit Reimer Bustorff (Kettcar)
http://www.plattentests.de/content.php3?show=32


STADTFÜHRUNG
Beastie Boys - To the 5 boroughs
Unsere Bewertung: 7/10

STÖRGERÄUSCH
Donots - Got the noise
Unsere Bewertung: 4/10

MUTTERFICKENDER ÄRGER
Downset - Universal
Unsere Bewertung: 4/10

LIFE AFTER DEATH
John Frusciante - The will to death
Unsere Bewertung: 7/10

LAUTER B-SEITEN
Juliana Hatfield - In exile deo
Unsere Bewertung: 4/10

ONE STEP CLOSER
Hoobastank - The reason
Unsere Bewertung: 6/10

THE INFINITE SADNESS
Hope Of The States - The lost riots
Unsere Bewertung: 6/10

HERZALLERLIEBST
Kings Of Convenience - Riot on an empty street
Unsere Bewertung: 6/10

WORLD WIDE WIDERSTAND
Ministry - Houses of the molé
Unsere Bewertung: 6/10

LÖNG LIVE RÖCK'N'RÖLL
Motörhead - Inferno
Unsere Bewertung: 6/10

ACHTUNG, ACHTUNG!
Mediengruppe Telekommander - Die ganze Kraft einer Kultur
Unsere Bewertung: 6/10

FERIEN FÜR FOUCAULT
A.C. Newman - The slow wonder
Unsere Bewertung: 7/10

DRECKSCHLEUDER
New Found Glory - Catalyst
Unsere Bewertung: 4/10

DRACHENTÖNER
Pendleton - No dragons on these streets
Unsere Bewertung: 6/10

DER HIMMEL ÜBER TORONTO
Royal City - Little heart's ease
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Drew - Songs from the devil's chimney (VÖ 14.06.2004)
Commercial Breakup - Candied radio (VÖ 28.06.2004)
The Cure - The Cure (VÖ 28.06.2004)
De/Vision - 6 feet underground (VÖ 28.06.2004)
Toni Kater - Gegen die Zeit (VÖ 28.06.2004)
Pete Murray - Feeler (VÖ 28.06.2004)
Neurosis - The eye of every storm (VÖ 28.06.2004)
Radiohead - Com lag: 2+2=5 (VÖ 28.06.2004)
Rooney - Rooney (VÖ 28.06.2004)
Brian Wilson - Gettin' in over my head (VÖ 28.06.2004)
Kristofer Åström + Hidden Truck - Loupita (VÖ 05.07.2004)
The Beautiful Mistake - This is who you are (VÖ 05.07.2004)
Superpunk - Einmal Superpunk, bitte! (VÖ 05.07.2004)
They Might Be Giants - The spine (VÖ 05.07.2004)
From First To Last - My teenage angst is a body count (VÖ 12.07.2004)
The (International) Noise Conspiracy - Armed love (VÖ 12.07.2004)
The Roots - The tipping point (VÖ 12.07.2004)
Silbermond - Verschwende Deine Zeit (VÖ 12.07.2004)
Sparta - Porcelain (VÖ 12.07.2004)
Hazen Street - Hazen Street (VÖ 19.07.2004)
The Hives - Tyrannosaurus Hives (VÖ 19.07.2004)
The Album Leaf - In a safe place (VÖ 26.07.2004)
Taking Back Sunday - Where you want to be (VÖ 26.07.2004)
Ben Kweller - On my way (VÖ 02.08.2004)
Mark Lanegan - Bubblegum (VÖ 02.08.2004)
Slut - All we need is silence (VÖ 02.08.2004)
Swosh! - The whole nine yards (VÖ 02.08.2004)
Kante - Zombi (VÖ 09.08.2004)
Soulwax - Any minute now (VÖ 16.08.2004)
Clinic - Winchester cathedral (VÖ 23.08.2004)
The Prodigy - Always outnumbered, never outgunned (VÖ 23.08.2004)
The Secret Machines - Now here is nowhere (VÖ 23.08.2004)
Virginia Jetzt! - Anfänger (VÖ 30.08.2004)
Burning Brides - Leave no ashes (VÖ 06.09.2004)
Radio 4 - Stealing of a nation (VÖ 06.09.2004)
Samba - Aus den Kolonien (VÖ 06.09.2004)
The Stills - Logic will break your heart (VÖ 06.09.2004)
Giant Sand - It's all over... The map (VÖ 13.09.2004)
Paul Weller - Studio 150 (VÖ 13.09.2004)
Alterbridge - One day remains (VÖ 27.09.2004)
Die Fantastischen Vier - Viel (VÖ 27.09.2004)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.



--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach