Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

"60 Jahre und kein bißchen weise / Aus gehabtem Schaden nichts gelernt",
wußte schon Curd Jürgens. "60 Jahre und kein bißchen Präsident", wissen wir.
Und während Kerry jetzt Schafe züchten kann, sorgt ein anderer für weiteren
Schaden.

Da greift er angebliche Schurkenstaaten an, weil sie ja irgendwo einen
hochgefährlichen Knallfrosch im Arsenal haben könnten, während die
amerikanischen Keller voll sind mit A-, B- und C-Waffen, dem vollen
Programm. Und das Volk findet das auch noch prima. Der tut wenigstens was,
der George. Und der Iran ist ja auch böse. Und Nordkorea. Und Österreich.
Und Liechtenstein. Und...

Wir könnten noch ewig so weiter machen, aber das würde den Rahmen sprengen.
Wir belassen es dabei, dem US-Volk unser Beileid auszusprechen. Und auch
wenn jedes einzelne davon gerechtfertigt gewesen sein mag: Wir wollen bitte
nie wieder irgendein Anti-Bush-Album hören. Nein, Maynard, auch von Dir
nicht.

Weg von Politik, hin zu den prallen 20 neuen Rezensionen auf
http://www.plattentests.de/ , und vor allem zum "Album der Woche". Dieses
ist wieder mal ein echter Geheimtip unsererseits. Und Ihr vertraut uns doch,
oder? Also: Ein Herr aus der bayrischen Pampa nennt sich Spruce und verkürzt
die Wartezeit aufs nächste Notwist-Album, indem er ganz zärtlich seinen
Laptop tätschelt. Hach!

Der Rest brachte uns diese Woche nicht so zu Jubelstürmen: Destiny's Child
konnten schonmal mehr als gut aussehen. Beim Allstar-HipHop-Projekt Handsome
Boy Modeling School haben die vielen Köche (u.a. Mars Volta, Mike Patton,
Jack Johnson, Chino Moreno, Alex Kapranos) den Brei verwürzt. Und beim Genuß
der neuen Badesalz mußten wir uns erst kitzeln lassen, um zu lachen.
Immerhin holen da Songwriter-Jammerlappen Rocky Votolato, die belgischen
Bastler Das Pop, die Velvet Underground-Erben The Gris Gris und die
arschcoolen Rock'n'Roller Detroit Cobras noch einiges raus.

Ihr seht: Während die anderen die Themenflaute bejammern, geben wir weiter
für Euch Vollgas. Das Gaspedal schleift schon über die Piste. Und die
Zielgerade Jahrespoll wartet schon. Tragt Euch den 1. Dezember dick in Euren
Kalender ein. Und vertreibt Euch mit uns auf http://www.plattentests.de/ die
Zeit. Kissen gefällig?

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/ :


Album der Woche:
MÄRCHENONKEL
Spruce - Once upon a time
Unsere Bewertung: 8/10


TRI TRA TRULLALA
Andthewinneris - The Punch and Judy show
Unsere Bewertung: 6/10

DASS ICH NICHT LACHE
Badesalz - Das Baby mit dem Goldzahn
Unsere Bewertung: 4/10

EUROSCHNORRER
Bambix - Club Matuchek
Unsere Bewertung: 5/10

SPÄTVORSTELLUNG
Chroma Key - Graveyard mountain home
Unsere Bewertung: 5/10

CATHEDRAL
David Judson Clemmons - Life in the kingdom of agreement
Unsere Bewertung: 7/10

DER DIE DAS
Das Pop - The human thing
Unsere Bewertung: 7/10

TEARS FOR DEARS
The Dears - No cities left
Unsere Bewertung: 6/10

KRANKENSCHWESTERN
Destiny's Child - Destiny fulfilled
Unsere Bewertung: 4/10

TWIST AND SHOUT
The Detroit Cobras - Baby.
Unsere Bewertung: 7/10

PANIC MANSION
The Gris Gris - The Gris Gris
Unsere Bewertung: 7/10

KLASSENFAHRT
Handsome Boy Modeling School - White people
Unsere Bewertung: 6/10

KAMMERFLIMMERN
Darren Hayes - The tension and the spark
Unsere Bewertung: 4/10

PABLO PICASSO
Joan Of Arc - Joan Of Arc, Dick Cheney, Mark Twain ...
Unsere Bewertung: 6/10

MANNOMANN
Manfred Mann - 2006
Unsere Bewertung: 5/10

SÄGEZAHNTIGER
Six.By Seven - 04
Unsere Bewertung: 6/10

TAGE DES DONNERS
Three Days Grace - Three Days Grace
Unsere Bewertung: 4/10

GASTFREUNDSCHAFT
Thirteen Senses - The invitation
Unsere Bewertung: 7/10

MONDSCHEINER
Tuxedomoon - Cabin in the sky
Unsere Bewertung: 5/10

COUNTDOWN
Rocky Votolato - Suicide medicine
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
The 69 Eyes - Devils (VÖ 15.11.2004)
Bowling For Soup - A hangover you don't deserve (VÖ 15.11.2004)
DAAU - Tub gurnard goodness (VÖ 15.11.2004)
Elefant - Sunlight makes me paranoid (VÖ 15.11.2004)
From Autumn To Ashes - The fiction we live (VÖ 15.11.2004)
Kasabian - Kasabian (VÖ 15.11.2004)
Lawn - Backspace (VÖ 15.11.2004)
Within Temptation - The silent force (VÖ 15.11.2004)
Agnostic Front - Another voice (VÖ 22.11.2004)
John Frusciante - A sphere in the heart of silence (VÖ 22.11.2004)
Gwen Stefani - Love, angel, music, baby (VÖ 22.11.2004)
Teitur - Poetry & aeroplanes (VÖ 22.11.2004)
The Toy Dolls - Our last album (VÖ 22.11.2004)
U2 - How to dismantle an atomic bomb (VÖ 22.11.2004)
Kaada / Patton - Romances (VÖ 29.11.2004)
Straylight Run - Straylight Run (VÖ 29.11.2004)
Voodoo Glow Skulls - Addiction, tradicion y revolution (VÖ 29.11.2004)
Lit - Lit (VÖ 06.12.2004)
Clutch - Blast tyrant (VÖ 13.12.2004)
Fu Manchu - Start the machine (VÖ 13.12.2004)
Ian Broudie - Tales told (VÖ 10.01.2005)
Darlo - Raum (VÖ 10.01.2005)
Donnas - Gold medal (VÖ 10.01.2005)
Adam Green - Gemstones (VÖ 10.01.2005)
Bonnie 'Prince' Billy & Matt Sweeney - Superwolf (VÖ 17.01.2005)
The Blood Brothers - Crimes (VÖ 17.01.2005)
Charlotte Hatherley - Grey will fade (VÖ 17.01.2005)
Shifty - Happy love sick (VÖ 17.01.2005)
System Of A Down - Hypnotized (VÖ 17.01.2005)
Tocotronic - Pure Vernunft darf niemals siegen (VÖ 17.01.2005)
...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Worlds apart (VÖ 24.01.2005)
Bright Eyes - Digital ash in a digital urn (VÖ 24.01.2005)
Bright Eyes - I'm wide awake it's morning (VÖ 24.01.2005)
Head Automatica - Decadence (VÖ 24.01.2005)
The Used - In love and death (VÖ 24.01.2005)
Biffy Clyro - Infinity land (VÖ 31.01.2005)
My Chemical Romance - Three cheers for sweet revenge (VÖ 31.01.2005)
Rilo Kiley - More adventurous (VÖ 31.01.2005)
The Thrills - Let's bottle bohemia (VÖ 31.01.2005)
Under Byen - Et der... (VÖ 07.02.2005)
Black Eyed Peas - Monkey business (VÖ 14.02.2005)
M. Ward - Transistor radio (VÖ 14.02.2005)
Tori Amos - The beekeeper (VÖ 21.02.2005)
The Kills - No wow (VÖ 21.02.2005)
Thievery Corporation - The cosmic game (VÖ 21.02.2005)
Queens Of The Stone Age - Part IV: The paradox age of love (VÖ 21.03.2005)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach