Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

"I just can't get enough. I just can't get enough. I just can't get enough"!
Dü Dü Dü düdl di. Nein, das soll nicht etwa ein Rückfall in alte
Newsletter-Eröffnungs-Zitat-Praktiken sein. Denn die zahlreichen Wünsche
nach einer Wiedereinführung sind noch nicht zahlreich genug. Stattdessen
will momentan kein Song besser zu http://www.plattentests.de/ passen als
dieser hier, wie wir finden.

Denn der Januar 2005 ist so ziemlich der stärkste Veröffentlichungsmonat
seit langem. Nicht nur quantitativ (die schlechten Alben haben wir diesmal
gleich im Vorfeld ausgesiebt), sondern auch und vor allem, was die Qualität
angeht. Grund genug, nach unserem umjubelten letzten Update mit Bright Eyes,
Tocotronic, Head Automatica, Blood Brothers, Mando Diao, Nu Pagadi und John
Frusciante jetzt noch einmal gleichermaßen nachzulegen.

Schon wieder setzt es nämlich eine 9/10. Bei einem Act, dessen letzte Platte
nicht weniger als die Höchstwertung abgesahnt hat, mag das wie eine
Enttäuschung wirken. Aber laßt Euch gesagt sein: "Worlds apart", das neue
Oeuvre der berüchtigten Fleischwerfer ...And You Will Know Us By The Trail
Of Dead ist immer noch saugut. Und damit selbstredend neues "Album der
Woche".

Auch der Rest des erlesenen Zirkels großer Namen hält nicht hinterm Berg mit
neuen Klängen: Apocalyptica fiedeln sich mit Starbegleitung einmal mehr
einen mittelschweren Wolf. Die Teen-Emo-Liebchen von The Used biedern sich
kräftig an. Mercury Rev scheinen fast vergessen zu haben, daß es ja auch
noch sowas wie Raum und Zeit gibt. Die Chemical Brothers machen wieder
Umz-Umz in alter Stärke. Emiliana Torrini beklagt den Stromausfall. Mike
Patton hat sein zwölfunddreißigstes Projekt gegründet, diesmal setzt es
krausen HipHop. Feuilleton-Liebling Nic Armstrong rechtfertigt den Mini-Hype
um ihn. Und Maximlian Hecker würde man gerne einen starken Kaffee brauen.

Sicher ist da für jeden Kaufenswertes dabei. Wir hoffen, ach was, vertrauen
darauf, daß Ihr fleißig das Amazon-Suchfeld (siehe Ende dieses Newsletters)
auf http://www.plattentests.de/ nutzt, um Eure Bestellungen abzufeuern und
uns damit ein klein wenig zu unterstützen.

Vorbestellen ist selbstredend auch möglich. Und auch nötig. Denn die
nächsten Monate bleiben heiß. Man siehe die Vorschauliste weiter unten.
Erblicke Queens Of The Stone Age, System Of A Down, Wir Sind Helden, New
Order, Oasis, Garbage, The Mars Volta, Kettcar wie viele mehr. Und lasse
seiner Vorfreude freien Lauf.

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/ :


Album der Woche:
STERNSCHNUPPEN
...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Worlds apart
Unsere Bewertung: 9/10


VERZERRER
Apocalyptica - Apocalyptica
Unsere Bewertung: 6/10

PILZINFEKTION
Nic Armstrong - The greatest white liar
Unsere Bewertung: 7/10

ZURÜCK AM DRÜCKER
Chemical Brothers - Push the button
Unsere Bewertung: 7/10

SPIELKINDER
Cosmic Casino - Be kind & be cause
Unsere Bewertung: 5/10

ENTSCHLEUNIGUNG
Early Day Miners - All harm ends here
Unsere Bewertung: 7/10

HAUSMANNSKOST
Eaten By Sheiks - Our last first record
Unsere Bewertung: 5/10

HALBDUNKEL
Erasure - Nightbird
Unsere Bewertung: 5/10

RATZEPÜH
Maximilian Hecker - Lady sleep
Unsere Bewertung: 5/10

EIN KNALLROTES GUMMIBOOT
Help She Can't Swim - Fashionista super dance troupe
Unsere Bewertung: 7/10

THE SILVIO BERLUSCONIS
Jennifer Gentle - Valende
Unsere Bewertung: 6/10

BREAK IT DOWN
Low - The great destroyer
Unsere Bewertung: 7/10

LOST IN SPACE
Mercury Rev - The secret migration
Unsere Bewertung: 6/10

LANDUNGSBRÜCKEN SPRENGEN
Oma Hans - Peggy
Unsere Bewertung: 6/10

TURNTABLEROCKER
General Patton vs. The X-ecutioners - Joint special operations task force
Unsere Bewertung: 7/10

POSTPOP
Archer Prewitt - Wilderness
Unsere Bewertung: 6/10

UNTEN AM SEE
Emiliana Torrini - Fisherman's woman
Unsere Bewertung: 7/10

RUHIG BLUT
The Used - In love and death
Unsere Bewertung: 5/10




Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
Hopesfall - A types (VÖ 24.01.2005)
LCD Soundsystem - LCD Soundsystem (VÖ 24.01.2005)
Biffy Clyro - Infinity land (VÖ 31.01.2005)
Eighteen Visions - Obsession (VÖ 31.01.2005)
Feeder - Pushing the senses (VÖ 31.01.2005)
Genepool - Everything goes in circles (VÖ 31.01.2005)
My Chemical Romance - Three cheers for sweet revenge (VÖ 31.01.2005)
Spock's Beard - Octane (VÖ 31.01.2005)
The Ark - State of The Ark (VÖ 07.02.2005)
Engine Down - Engine Down (VÖ 07.02.2005)
Charlotte Hatherley - Grey will fade (VÖ 07.02.2005)
Ted Leo & The Pharmacists - Shake the sheets (VÖ 07.02.2005)
Gruff Rhys - Yr Atal Genhedlaeth (VÖ 07.02.2005)
The Thrills - Let's bottle bohemia (VÖ 07.02.2005)
3 Doors Down - Seventeen days (VÖ 14.02.2005)
Absynthe Minded - Aquired taste (VÖ 14.02.2005)
Bloc Party - Silent alarm (VÖ 14.02.2005)
Lee Buddah & Blackmail - Kammerflimmern (VÖ 14.02.2005)
Coralie Clément - Bye bye beauté (VÖ 14.02.2005)
The Residents - Animal lover (VÖ 14.02.2005)
The Wedding Present - Take fountain (VÖ 14.02.2005)
Tori Amos - The beekeeper (VÖ 21.02.2005)
The Arcade Fire - Funeral (VÖ 21.02.2005)
The Kills - No wow (VÖ 21.02.2005)
Ben Lee - Awake is the new sleep (VÖ 21.02.2005)
Logh - A sunset panorama (VÖ 21.02.2005)
The Mars Volta - Frances the mute (VÖ 21.02.2005)
Rilo Kiley - More adventurous (VÖ 21.02.2005)
Thievery Corporation - The cosmic game (VÖ 21.02.2005)
M. Ward - Transistor radio (VÖ 21.02.2005)
Patrick Wolf - Wind in the wires (VÖ 21.02.2005)
Asian Dub Foundation - Tank (VÖ 28.02.2005)
Jimmy Chamberlin Complex - Life begins again (VÖ 28.02.2005)
Fink - Bam bam bam (VÖ 28.02.2005)
Hot Hot Heat - Elevator (VÖ 28.02.2005)
Judas Priest - Angel of retribution (VÖ 28.02.2005)
Little Barrie - We are Little Barrie (VÖ 28.02.2005)
Maximo Park - Apply some pressure (VÖ 28.02.2005)
Paradise Lost - Paradise Lost (VÖ 28.02.2005)
The Presidents Of The United States Of America - Love everybody (VÖ
28.02.2005)
Savoy Grand - People and what they want (VÖ 28.02.2005)
Stereo Total - Do the Bambi (VÖ 28.02.2005)
Josh Rouse - Nashville (VÖ 28.02.2005)
Under Byen - Det er mig der holder traaerne sammen (VÖ 28.02.2005)
Kristofer Aström & Hidden Truck - So much for staying alive (VÖ 07.03.2005)
British Sea Power - Open season (VÖ 07.03.2005)
Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen (VÖ 07.03.2005)
Moneybrother - To die alone (VÖ 07.03.2005)
Athlete - Tourist (VÖ 14.03.2005)
Brendan Benson - Alternative to love (VÖ 14.03.2005)
Deine Lakaien - April skies (VÖ 14.03.2005)
Ich + Ich - Ich + Ich (VÖ 14.03.2005)
Kent - Du & Jag döden (VÖ 14.03.2005)
Moby - Hotel (VÖ 14.03.2005)
Stereophonics - Language, sex, violence, other?" (VÖ 14.03.2005)
Beck - Guero (VÖ 21.03.2005)
Daft Punk - Human after all (VÖ 21.03.2005)
Fettes Brot - Am Wasser gebaut (VÖ 21.03.2005)
Idlewild - Warnings/Promises (VÖ 21.03.2005)
Madrugada - The deep end (VÖ 21.03.2005)
Queens Of The Stone Age - Lullabies to paralyze (VÖ 21.03.2005)
Isolation Years - Cover the distance (VÖ 29.03.2005)
La Vela Puerca - A contraluz (VÖ 29.03.2005)
Maxim - Falling angle (VÖ 29.03.2005)
Millencolin - Kingwood (VÖ 29.03.2005)
Mudvayne - Lost and found (VÖ 29.03.2005)
New Order - Waiting for the silence call (VÖ 29.03.2005)
System Of A Down - Mesmerize (VÖ 29.03.2005)
Butterfly Boucher - Flutterby (VÖ 04.04.2005)
Fantômas - Suspended animation (VÖ 04.04.2005)
I Am Kloot - Gods'n'monsters (VÖ 04.04.2005)
Such A Surge - Alpha (VÖ 04.04.2005)
Wir Sind Helden - Von hier an blind (VÖ 04.04.2005)
Garbage - Bleed like me (VÖ 11.04.2005)
Zed - This little empire (VÖ 11.04.2005)
13 & God - 13 & God (VÖ 18.04.2005)
Eels - Blinking lights and other revelations (VÖ 25.04.2005)
The Go-Betweens - Oceans apart (VÖ 25.04.2005)
Oasis - Love is like a bomb (VÖ 17.05.2005)




IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach