Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Wißt Ihr, was toll ist? Der Regen da draußen. Und wißt Ihr, was das Tolle
dran ist? Nein, nicht, daß unsere Gärtnerkolonne sich das Gießen der üppigen
Blumenbeete vorm Westflügel des Redaktionskomplexes von
http://www.plattentests.de/ sparen kann. Sondern daß ohne Sommer auch kein
Sommerloch da sein kann. Und wir schon wieder aus den Vollen schöpfen
können. Mit fetten 20 Rezensionen.

Und was das Allertollste ist: Mitten in den Juli platzt eine 9/10 rein. Wir
beobachten Sufjan Stevens ja schon länger. Und haben dessen "Michigan" im
Vorjahr mit gutem Grund zum "Album der Woche" gekürt. Aber was er mit
"Illinois" abliefert, ist nun wirklich genau das, was die anderen dem
grenzenlos überschätzten Rufus Wainwright zuschreiben: ein Meisterstück. Der
Kerl will übrigens über jeden US-Bundesstaat ein Album aufnehmen. "Illinois"
ist das zweite. Freuen wir uns auf 48 weitere.

Das war's aber noch nicht mal: Der neueste Streich von Funk-Queen Nikka
Costa namens "Can'tneverdidnothin'" hat selbst uns gestandene Rocker
ziemlich umgehauen. Die kaputten Chaoten von Death From Above 1979 kloppen
mit Herzenslust auf unruhige Gemüter ein, wenn man sie denn läßt. Mit der
Dänen-Flüstererin Lise Westzynthius und den Deutsch-Rockern Zombie Joe
überraschen gleich mehrere Nonames.

Midnight Choir verabschieden sich gerade mit einem Best Of, da ist auch
schon deren Paal Flaata solo unterwegs. Und unsere Lieblings-Elektroniker
von Röyksopp schweben immerhin auf Wolke sechseinhalb. Da stört's auch nicht
so, daß Jungstar Valentine nicht hält, was das Feuilleton verspricht. Und
Avenged Sevenfold mit ihren dicken Eiern schon ziemlich auf den Sack gehen.

Bei so viel Neuem darf auch eine kleine Wiederholung sein: der Aufruf
nämlich, daß Ihr uns ein wenig für unsere Dienste zurückgeben könnt. Indem
Ihr Eure Bestellungen bei Amazon.de, von CDs über Bücher bis hin zu
Rasenmähern und TFTs, regelmäßig über unser Amazon.de-Suchfeld abwickelt.
Jenes findet Ihr auf jeder Seite von http://www.plattentests.de/ unten links
Kostet Euch gar nichts, nicht mal Mühe. Und bringt uns ein paar Euro zur
Refinanzierung unserer Dienste.

Außerdem brauchen wir bald neuen Schaumstoff. Irgendwie müssen wir das
Sommerloch weiter stopfen. Aber wir haben da schon was besseres im
Hinterkopf. Laßt Euch überraschen...

Viele Grüße,
Armin Linder

P.S. Unser Mitgefühl nach London. Vertreiben wir die flauen Gedanken mit
Musik.



Neu bei http://www.plattentests.de/ :


Album der Woche:
ALLE REGISTER
Sufjan Stevens - Illinois
Unsere Bewertung: 9/10


ETAGENHEIZUNG
Art Of Fighting - Second storey
Unsere Bewertung: 6/10

HARTE EIER
Avenged Sevenfold - City of evil
Unsere Bewertung: 4/10

WELTENSCHMERZ
Bloodsimple - A cruel world
Unsere Bewertung: 5/10

MRS. KNOWITALL
Nikka Costa - Can'tneverdidnothin'
Unsere Bewertung: 8/10

KEINE GEFANGENEN
Death From Above 1979 - You're a woman, I'm a machine
Unsere Bewertung: 7/10

LEICHT IM NEHMEN, HART IM GEBEN
Dungen - Ta det lugnt
Unsere Bewertung: 7/10

SMILEY
Fall Out Boy - From under the cork tree
Unsere Bewertung: ?/10

WOLKEN AM HIMMEL
Paal Flaata - Rain
Unsere Bewertung: 6/10

WHISKEY SOUR
Mayday - Bushido karaoke
Unsere Bewertung: 6/10

ENDZEITSTIMMUNG
Midnight Choir - All tomorrow's tears - The best of Midnight Choir
Unsere Bewertung: 7/10

NUR DIE RUHE
MxPx - Panic
Unsere Bewertung: 5/10

SCHÖNER LEBEN
Pernice Brothers - Discover a lovelier you
Unsere Bewertung: 6/10

SELBSTVERSTÄNDNIS
Röyksopp - The understanding
Unsere Bewertung: 6/10

GET RHYTHM
Brian Setzer - Rockabilly riot Vol.1: A tribute to Sun Records
Unsere Bewertung: ?/10

BERUHIGUNGSSPRITZE
Sioen - Ease your mind
Unsere Bewertung: 6/10

TRAURIG, ABER WAHR
Stuart A. Staples - Lucky Dog recordings 03-04
Unsere Bewertung: 6/10

WINDELWEICH
Valentine - Ocean full of tears
Unsere Bewertung: 4/10

HERZFLACKERN
Lise Westzynthius - Rock, you can fly
Unsere Bewertung: 7/10

BLUTLECKEN
Zombie Joe - Schlachthaus, Baby!
Unsere Bewertung: 7/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
The New Amsterdams - Worse for the wear (VÖ 11.07.2005)
Antimatter - Planetary confinement (VÖ 18.07.2005)
Clutch - Robot hive / Exodus (VÖ 18.07.2005)
Diefenbach - Set & drift (VÖ 18.07.2005)
Karl Larsson - Pale as milk (VÖ 18.07.2005)
The Stands - Horse fabulous (VÖ 18.07.2005)
Björk - Drawing restraint 9 (VÖ 25.07.2005)
Frank Black - Honeycomb (VÖ 25.07.2005)
Dorfdisko - Viel zu stürmisch, viel zu laut (VÖ 25.07.2005)
Editors - The back room (VÖ 25.07.2005)
Goldrush - Ozona (VÖ 25.07.2005)
Magnapop - Mouthfeel (VÖ 25.07.2005)
The Raveonettes - Pretty in black (VÖ 25.07.2005)
Transplants - Haunted cities (VÖ 25.07.2005)
World Leader Pretend - Punches (VÖ 25.07.2005)
Art Brut - Bang, bang, rock'n'roll (VÖ 01.08.2005)
The Bravery - The Bravery (VÖ 01.08.2005)
Madness - The Dangermen Sessions (VÖ 01.08.2005)
Statistics - Often lie (VÖ 01.08.2005)
Chimaira - Chimaira (VÖ 08.08.2005)
Cursive - The difference between houses and homes (Lost songs and loose ends
1995-2001) (VÖ 08.08.2005)
Egoexpress - Hot wire my heart (VÖ 08.08.2005)
El*Ke - Wilder Westen (VÖ 08.08.2005)
Espers - Espers (VÖ 08.08.2005)
Grand National - Kicking the national habit (VÖ 08.08.2005)
Heather Nova - Redbird (VÖ 08.08.2005)
The Rakes - Captured / Released (VÖ 08.08.2005)
Six By Seven - Artists cannibals poets thieves (VÖ 08.08.2005)
Staind - Chapter V (VÖ 08.08.2005)
The Walkabouts - Acethylene (VÖ 08.08.2005)
From Autumn To Ashes - Abandon your friends (VÖ 15.08.2005)
Hard-Fi - Stars of CCTV (VÖ 15.08.2005)
Kaizers Orchestra - Maestro (VÖ 15.08.2005)
Stars - Set yourself on fire (VÖ 15.08.2005)
Supergrass - Road to Rouen (VÖ 15.08.2005)
Beangrowers - Dance dance baby (VÖ 22.08.2005)
Black Rebel Motorcycle Club - Howl (VÖ 22.08.2005)
The Bled - Found in the flood (VÖ 22.08.2005)
Orenda Fink - Invisible ones (VÖ 22.08.2005)
Jens Friebe - In Hypnose (VÖ 22.08.2005)
Goldfrapp - Supernature (VÖ 22.08.2005)
Kaiser Chiefs - Employment (VÖ 22.08.2005)
Syd Matters - Someday we will foresee obstacles (VÖ 22.08.2005)
The New Pornographers - Twin cinema (VÖ 22.08.2005)
Biohazard - Means to an end (VÖ 29.08.2005)
Phillip Boa & The Voodooclub - Decadence & isolation (VÖ 29.08.2005)
Criteria - When we break (VÖ 29.08.2005)
Decemberists - Picaresque (VÖ 29.08.2005)
Fun Lovin' Criminals - Livin' in the city (VÖ 29.08.2005)
Mick Harvey - One man's treasure (VÖ 29.08.2005)
The Magic Numbers - The Magic Numbers (VÖ 29.08.2005)
Smoke Blow - Dark angel (VÖ 29.08.2005)
St. Thomas - The children of the new brigade (VÖ 29.08.2005)
Stereo MC's - Paradise (VÖ 29.08.2005)
Kanye West - Late registration (VÖ 29.08.2005)
Blindside - The great depression (VÖ 05.09.2005)
Elbow - Leaders of the free world (VÖ 05.09.2005)
Richard Hawley - Coles corner (VÖ 05.09.2005)
Rufio - The comfort of home (VÖ 05.09.2005)
Super Furry Animals - Love kraft (VÖ 05.09.2005)
Ween - Shinoda Vol. 1 (VÖ 05.09.2005)
Bloodhound Gang - Hefty fine (VÖ 12.09.2005)
Tracy Chapman - Where you live (VÖ 12.09.2005)
Deftones - Rarities & covers (VÖ 12.09.2005)
New Model Army - Carnival (VÖ 12.09.2005)
dEUS - Pocket revolution (VÖ 12.09.2005)
Fort Minor - Rising tide (VÖ 12.09.2005)
Institute - Distort yourself (VÖ 12.09.2005)
Nada Surf - The weight is a gift (VÖ 12.09.2005)
Oceansize - Everybody in position (VÖ 12.09.2005)
The Rasmus - Hide from the sun (VÖ 12.09.2005)
Revolverheld - Revolverheld (VÖ 12.09.2005)
Simple Minds - Black & white 050505 (VÖ 12.09.2005)
Verdena - Il suicido del Samurai (VÖ 12.09.2005)
Bon Jovi - Have a nice day (VÖ 19.09.2005)
Echo & The Bunnymen - Siberia (VÖ 19.09.2005)
Soulfly - Dark ages (VÖ 19.09.2005)
Sheryl Crow - Wildflower (VÖ 26.09.2005)
Disturbed - Ten thousand fists (VÖ 26.09.2005)
HIM - Dark light (VÖ 26.09.2005)
Millionaire - Paradisiac (VÖ 26.09.2005)
Ric Ocasek - Nexterday (VÖ 26.09.2005)
The Subways - Young for eternity (VÖ 26.09.2005)
Taproot - Blue sky research (VÖ 26.09.2005)
Stevie Wonder - Time to love (VÖ 26.09.2005)
Xiu Xiu - La foret (VÖ 26.09.2005)
Broken Social Scene - Windsurfing nation (VÖ 04.10.2005)
Element Of Crime - Mittelpunkt der Welt (VÖ 04.10.2005)
Muff Potter - Von wegen (VÖ 04.10.2005)
The Royal We - In the songs of today (VÖ 04.10.2005)
Paul Weller - As is now (VÖ 10.10.2005)
The Cardigans - Super extra gravity (VÖ 17.10.2005)
Hansen - Keine Lieder über Liebe (VÖ 24.10.2005)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und
wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach