Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Wir sind uns bekanntlich für keinen Selbstversuch zu schade. Schließlich
scheuen wir keinen Einsatz, um das ultimative Hörerlebnis zu erreichen und
selbiges in unseren Rezensionen an Euch weiterzureichen.

Da kam ein Album wie das von The Most Serene Republic gerade recht. "Album
der Woche" war eh klar für dieses großartige kanadische
Indierock-Klassentreffen. Aber: Wenn die Platte "Underwater cinematoprapher"
heißt, dann ist da ja sicher noch eine Botschaft dahinter. Ihr wißt schon:
Wie "Please sleep with me, I'm not too young", das man angeblich rückwärts
aus der Britney-Spears-Debütsingle raushören kann. Also: Erstmal unter
Wasser hören.

Und ab ging's zum Ausflug der Plattentests.de-Redaktion ins Freibad. Aber
nach dem waghalsigen Köpper unseres Mutigsten vom Dreier stellten wir fest,
daß wir ja Winter haben. Und daß kein Wasser im Becken war. Und daß wir
dringend einen neuen Rezensenten brauchen. Also weiter ins Hallenbad. Und:
nichts. Keine versteckten Botschaften. Dafür ein aufgebrachter Bademeister,
nasse Tastaturen allerorten und ein Goldfisch im Bügelkopfhörer. Was tun wir
nicht alles.

Etwas weniger Aufwand, aber immer noch ausreichend für ausführliche,
fundierte und verläßliche Rezensionen, investieren wir in die anderen
Neuveröffentlichungen. Die da wären von: Belle & Sebastian, die kleinen
Überraschungen im liebgewonnenen Sound verstecken. The Horror The Horror,
die als Newcomer das letzte Strokes-Album toppen. Anna Ternheim, die zu
einem skandinavischen Täßchen Tee lädt. Matchbook Romance, die den Hardcore
aus dem Sound verbannt haben. Dazu noch Irre wie die Liars, Altmeister wie
Ray Davies, Metaller wie In Flames oder Keyboard-Akrobaten wie Infadels. Und
Farin Urlaub live.

Wir bilanzieren: neunmal 7/10, macht fünfzig Prozent Kaufempfehlungen. Eine
super Woche wieder. Für Eure Einkaufsbummel empfehlen wir diese Woche den
Wühltisch von CD WOW!. Die hauen die aktuellen Platten von Korn und System
Of A Down sowie zahlreiche Best Ofs für wahnwitzige 4,99 Euro inklusive
Versand raus (Direktlink zum Wühltisch:
http://ad.zanox.com/ppc/?2996401C10316883T&ULP=bargain_basement2.php>). Das
Amazon-Suchfeld unten links auf http://www.plattentests.de/, mit dem Ihr uns
auch unterstützen könnt, bleibt natürlich nicht minder erwähnenswert. Nur
falls Ihr nicht wißt, wohin mit Eurem Ersparten.

Ach, und zum Thema versteckte Botschaften: Wenn Ihr vor dem Monitor einen
Kopfstand aufführt, wird auf dem umgedrehten Bildschirm ein Grußwort von
Thom Yorke sichtbar. Wetten?

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK
The Most Serene Republic - Underwater cinematographer
Unsere Bewertung: 8/10


SHOW TOTAL
200 Sachen - Reich und schön
Unsere Bewertung: 4/10

WANNA HAVE FUN
Action Action - An army of shapes between wars
Unsere Bewertung: 6/10

JUNGE HÜPFER
Belle & Sebastian - The life pursuit
Unsere Bewertung: 7/10

THE OBSERVER
Ray Davies - Other people's lives
Unsere Bewertung: 7/10

ANGST UND SCHWEDEN
The Horror The Horror - The Horror The Horror
Unsere Bewertung: 8/10

LEICHTFÜSSIGE HERZENSSCHWERE
In Flames - Come clarity
Unsere Bewertung: 6/10

QUATSCHKÖPFE
Infadels - We are not The Infadels
Unsere Bewertung: 7/10

HEXENAUSTREIBUNG
Liars - Drum's not dead
Unsere Bewertung: 7/10

GEGENPOL
Magnet - The tourniquet
Unsere Bewertung: 7/10

WIDERHALL
Matchbook Romance - Voices
Unsere Bewertung: 6/10

MEHRFARBIG
Monochrome - Éclat
Unsere Bewertung: 7/10

MILKY WAY
Ray - Deep blue happy
Unsere Bewertung: 5/10

WIE OSKAR
Kelley Stoltz - Below the branches
Unsere Bewertung: 6/10

PLATTENKIDS.SE
Suburban Kids With Biblical Names - #3
Unsere Bewertung: 6/10

WALDSCHRATE AUF LEISEN SOHLEN
Tenhi - Maaäet
Unsere Bewertung: 7/10

NUR WIR
Anna Ternheim - Somebody outside
Unsere Bewertung: 8/10

SENSENMANN
Farin Urlaub Racing Team - Livealbum of death
Unsere Bewertung: 7/10





Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
65daysofstatic - One time for all time (VÖ 17.02.2006)
Anouk - Hotel New York (VÖ 17.02.2006)
Jack Johnson & Friends - Sing-a-longs and lullabies for the film Curious
George (VÖ 17.02.2006)
Danko Jones - Sleep is the enemy (VÖ 17.02.2006)
Beth Orton - Comfort of strangers (VÖ 17.02.2006)
Our Lady Peace - Healthy in paranoid times (VÖ 17.02.2006)
Two Gallants - What the toll tells (VÖ 17.02.2006)
John Vanderslice - Pixel revolt (VÖ 17.02.2006)
Sparks - Hello young lovers (VÖ 20.02.2006)
Boysetsfire - The misery index: Notes from the plague years (VÖ 24.02.2006)
Caliban - The undying darkness (VÖ 24.02.2006)
Fehlfarben - 26 1/2 (VÖ 24.02.2006)
Lampshade - Let's away (VÖ 24.02.2006)
Outkast - Idlewild (VÖ 24.02.2006)
Neko Case - Fox confessor brings the flood (VÖ 24.02.2006)
David Gilmour - On an island (VÖ 03.03.2006)
The Little Willies - The Little Willies (VÖ 03.03.2006)
Dave Matthews Band - Stand up (VÖ 03.03.2006)
Mogwai - Mr Beast (VÖ 03.03.2006)
Mudhoney - Under a billion suns (VÖ 03.03.2006)
Public Enemy - Rebirth of a nation (VÖ 03.03.2006)
Scott Stapp - The great divide (VÖ 03.03.2006)
Ugly Duckling - Bang for the duck (VÖ 03.03.2006)
Rocky Votolato - Makers (VÖ 03.03.2006)
We Are Scientists - With love and squalor (VÖ 03.03.2006)
Adam Green - Jacket full of danger (VÖ 10.03.2006)
Nightmares On Wax - In a space outta sound (VÖ 10.03.2006)
Gary Numan - Jagged halo (VÖ 10.03.2006)
Ok Go - Oh no (VÖ 10.03.2006)
Placebo - Meds (VÖ 10.03.2006)
Josh Ritter - The animal years (VÖ 10.03.2006)
TipTop - TipTop (VÖ 10.03.2006)
Anti-Flag - For blood and empire (VÖ 17.03.2006)
Boy Omega - The black tango (VÖ 17.03.2006)
Clearlake - Amber (VÖ 17.03.2006)
The Concretes - In color (VÖ 17.03.2006)
Graham Coxon - Love travels at illegal speeds (VÖ 17.03.2006)
Eläkeläiset - Humppasirkus (VÖ 17.03.2006)
Howe Gelb - Sno angel like you (VÖ 17.03.2006)
Ben Harper - Both sides of the gun (VÖ 17.03.2006)
Motorpsycho - Black hole/Black canvas (VÖ 17.03.2006)
Prince - 3121 (VÖ 17.03.2006)
Skin - Fake chemical state (VÖ 17.03.2006)
Die Sterne - Räuber und Gedärm (VÖ 17.03.2006)
Willard Grant Conspiracy - Let it roll (VÖ 17.03.2006)
Voltaire - Heute ist jeder Tag (VÖ 17.03.2006)
Belasco - Something between us (VÖ 24.03.2006)
Eels - Live at Town Hall (VÖ 24.03.2006)
The Kooks - Inside in/Inside out (VÖ 24.03.2006)
Living Things - Ahead of the lions (VÖ 24.03.2006)
Morrissey - Ringleader of the tormentors (VÖ 24.03.2006)
Secret Machines - Ten silver drops (VÖ 24.03.2006)
Theatre Of Tragedy - Storm (VÖ 24.03.2006)
Winson - Frag die richtigen Leute! (VÖ 24.03.2006)
Yeah Yeah Yeahs - Show your bones (VÖ 24.03.2006)
The Appleseed Cast - Peregrine (VÖ 31.03.2006)
Nick Cave & Warren Ellis - The proposition (VÖ 31.03.2006)
Flaming Lips - At war with the mystics (VÖ 31.03.2006)
The Goo Goo Dolls - Let love in (VÖ 31.03.2006)
Killing Joke - Hosanna from the basements of hell (VÖ 31.03.2006)
The Kooks - Inside in/Inside out (VÖ 31.03.2006)
Krezip - What are you waiting for? (VÖ 31.03.2006)
Van Morrison - Pay the devil (VÖ 31.03.2006)
P!nk - I'm not dead (VÖ 31.03.2006)
Queensryche - Operation: Mindcrime 2 (VÖ 31.03.2006)
The Streets - The hardest way to make an easy living (VÖ 31.03.2006)
Schrottgrenze - Chateau Schrottgrenze (VÖ 31.03.2006)
Kaizers Orchestra - Viva la vega (VÖ 07.04.2006)
The Like - Are you thinking what I'm thinking? (VÖ 07.04.2006)
Live - Songs from black mountain (VÖ 07.04.2006)
Pretty Girls Make Graves - Élan vital (VÖ 07.04.2006)
The Dresden Dolls - Yes, Virginia (VÖ 14.04.2006)
The Gathering - Home (VÖ 14.04.2006)
Pet Shop Boys - Fundamental (VÖ 14.04.2006)
Snow Patrol - Eyes open (VÖ 14.04.2006)
The Zutons - Tired of hanging around (VÖ 14.04.2006)
Nelly Furtado - Loose (VÖ 21.04.2006)
Gemma Hayes - The roads don't love you (VÖ 21.04.2006)
Mark Knopfler & Emmylou Harris - All the roadrunning (VÖ 21.04.2006)
Mediengruppe Telekommander - Näher am Menschen (VÖ 21.04.2006)
The New Amsterdams - Story like a scar (VÖ 21.04.2006)
TV On The Radio - Return to cookie mountain (VÖ 21.04.2006)
Peter Licht - Lieder vom Ende des Kapitalismus (VÖ 28.04.2006)
Red Hot Chili Peppers - Stadium Arcadium (VÖ 05.05.2006)
Rivo Drei - Yeah! Jawohl! Und überhaupt! (VÖ 05.05.2006)
Blumfeld - Verbotene Früchte (VÖ 28.04.2006)
Anajo - Wer kennt hier eigentlich wen? (VÖ 01.09.2006)



IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und
wird) es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach