Archiv

*** Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent ***
http://www.plattentests.de/


Liebe Leser!

Manche Ideen kann man nur in die Tat umsetzen und konsequent durchziehen,
wenn man hart genug ist. Beispielsweise eine Metzgerei betreten, warten, bis
der Meister das Fleischerbeil schwingt und dann fragen, ob er auch
vegetarische Tofu-Würstchen im Sortiment hat. Oder ein Rudel Punks in der
Fußgängerzone ansprechen, um mit ihnen über Hitlers Verdienste für den
Straßenbau zu diskutieren. Vielleicht auch Texte in Schwarz auf dunkelblauem
Hintergrund veröffentlichen und ernsthaft glauben, daß das irgendwer lesen
will. Und vor allem: Ein Damien-Rice-Album durchhören, ohne ein einziges Mal
mit den Tränen kämpfen zu müssen.

Die Harten kommen zwar in den Garten, waren aber diese Woche nicht gefragt.
"9" galt es zu hören, das zweite Album von Damien Rice. Und natürlich hat es
sich den "Album der Woche"-Thron gesichert. Natürlich konnte es nie und
nimmer an seinen epochalen Vorgänger anknüpfen. Und natürlich sieht man hier
vor lauter verschneuzt-triefenden Papiertaschentüchern inzwischen kaum mehr
den Monitor. Seufz.

Was man angesichts dieses Updates auf http://www.plattentests.de/ nicht
verhehlen kann: Das Jahr neigt sich schwächelnd dem Ende zu. Und bevor wir
Euch zum 1. Dezember mit Jahrespoll, Verlosung, Specials und dem üblichen,
aufsehenerregenden Tamtam verzücken, streifen wir noch einmal durch die
dünner werdenden Veröffentlichungslisten und nehmen, was wir kriegen können.
Diesmal sprangen 19 Alben heraus, die uns eine Rezension wert waren.

Mit dabei: Das ersehnte Lebenszeichen der Indierock-Vorreiter The Walkmen.
Poprock von The Veronicas. Der traurige Abschied der Fatwreck-Supergroup Bad
Astronaut. Oberknallkopf Weird Al Yankovic. Den Wiederabstieg von Snoop
Dogg. Die Rentnerschwemme mit J.J. Cale und Eric Clapton. Das sagenumwobene
Projekt Yourcodenameis:Milo mit Starbeteiligung von Bloc Party, Futureheads
und Maximo Park. Und andere Geheimtips aus der zweiten Reihe wie The Frames,
The Immediate, The Book Of Daniel oder Make Believe.

Seid Ihr hart genug für Schwarz auf Blau? Beweist es!

Viele Grüße,
Armin Linder



Neu bei http://www.plattentests.de/>:


Album der Woche:
ERHÖHTE TEMPERATUR
Damien Rice - 9
Unsere Bewertung: 8/10


DIE LETZTE RUHE
Bad Astronaut - Twelve small steps, one giant disappointment
Unsere Bewertung: 7/10

DIE BLECHERNE MEDAILLE
Jay Bennnett - The magnificent defeat
Unsere Bewertung: 6/10

ALPHAMÄNNCHEN
The Book Of Daniel - Songs for the Locust King
Unsere Bewertung: 7/10

THE SHOW MUST GO ON
BrainStorm - Four shores
Unsere Bewertung: 6/10

IRGENDWO IM SOWIESO
J.J. Cale & Eric Claton - The road to Escondido
Unsere Bewertung: 4/10

STILLES ÖRTCHEN
The Frames - The cost
Unsere Bewertung: 7/10

VOGELFREI
The Immediate - In towers & clouds
Unsere Bewertung: 7/10

SOME THINGS NEVER CHANGE
Kongo Skulls - Asshole
Unsere Bewertung: 7/10

NAVIGATIONSSYSTEM
Make Believe - Of course
Unsere Bewertung: 7/10

HULA HULA
Moros Eros - I saw the devil last night and now the sun shines bright
Unsere Bewertung: 5/10

WHO LET THE DOGG OUT?
Snoop Dogg - Tha blue carpet treatment
Unsere Bewertung: 2/10

FACHIDIOTEN
Spitalfield - Better than knowing where you are
Unsere Bewertung: 4/10

AM SEIDENEN FADEN
Aaron Stout - Queens live in caskets
Unsere Bewertung: 7/10

ZUM MENSCH VERDAMMT
Transmission0 - Memory of a dream
Unsere Bewertung: 6/10

MÄDCHEN, MÄDCHEN
The Veronicas - The secret life of The Veronicas
Unsere Bewertung: 5/10

DAMALS VOR DER SINTFLUT
The Walkmen - A hundred miles off
Unsere Bewertung: 6/10

DIE GULASCHKANONE
Weird Al Yankovic - Straight outta Lynwood
Unsere Bewertung: 6/10

TOO MUCH IS NEVER ENOUGH
Yourcodenameis:Milo - Print is dead Vol. 1
Unsere Bewertung: 6/10



Vorschau: Geplant für die kommenden Wochen: (Auswahl):
+44 - When your heart stops beating (VÖ 17.11.2006)
Killswitch Engage - As daylight dies (VÖ 17.11.2006)
The Automatic - Not accepted anywhere (VÖ 24.11.2006)
Golden Smog - Another fine day (VÖ 24.11.2006)
Incubus - Light grenades (VÖ 24.11.2006)
The Magic Numbers - Those the brokes (VÖ 24.11.2006)
Disco Ensemble - First aid kit (VÖ 01.12.2006)
Faithless - To all new arrivals (VÖ 01.12.2006)
Jeans Team - Kopf auf (VÖ 01.12.2006)
The Prize Fighter Inferno - My brothers blood machine (VÖ 01.12.2006)
Gwen Stefani - The sweet escape (VÖ 01.12.2006)
Goldrush - The heart is the place (VÖ 12.01.2007)
Deerhoof - Friend opportunity (VÖ 19.01.2007)
Benni Hemm Hemm - Kajak (VÖ 19.01.2007)
John Mayer - Continuum (VÖ 19.01.2007)
Naked Lunch - This atom heart of ours (VÖ 19.01.2007)
The Shins - Wincing the night away (VÖ 19.01.2007)
Virginia Jetzt! - Land unter (VÖ 19.01.2007)
The Cooper Temple Clause - Make this your own (VÖ 26.01.2007)
The Decemberists - The crane wife (VÖ 26.01.2007)
The Good, The Bad & The Queen - The Good, The Bad And The Queen (VÖ
26.01.2007)
Norah Jones - Not too late (VÖ 26.01.2007)
Of Montreal - Hissing faune, you are the destroyer (VÖ 26.01.2007)
Pop Levi - The return to form black magick party (VÖ 26.01.2007)
Skinny Puppy - The greater wrong of right (VÖ 26.01.2007)
Tape - #2 (VÖ 26.01.2007)
2raumwohnung - 36 Grad (VÖ 02.02.2007)
Aereogramme - My heart has a wish that you would not go (VÖ 02.02.2007)
Bloc Party - A weekend in the city (VÖ 02.02.2007)
Anajo - Wer kennt hier eigentlich wen? (VÖ 09.02.2007)
Tenacious D - The pick of destiny (VÖ 09.02.2007)
Fu Manchu - We must obey (VÖ 16.02.2007)
Kosheen - Damage (VÖ 16.02.2007)


IN EIGENER SACHE:
Wer seine nächste Amazon-Bestellung über das Suchfeld links unten auf
http://www.plattentests.de/ abwickelt, unterstützt uns ohne jeglichen
Aufwand bei der Refinanzierung unserer laufenden Kosten. Empfehlenswert sind
auch die Angebote von CD WOW! am Ende unserer Navigationsleiste links. Denn
http://www.plattentests.de/ ist nach wie vor kostenlos und soll (und wird)
es auch bleiben. Erst recht mit Eurer Hilfe. Danke dafür.


--
Plattentests online - Das Beste aus Rock und Independent
http://www.plattentests.de/

Armin Linder (Herausgeber / Chefredaktion)
Kontakt: armin@plattentests.de

Postadresse:
Plattentests online
c/o Armin Linder
Bismarckstraße 29
73084 Salach